Skip to main content

Weiterleitungsrufnummern in Google Ads

  • Geschrieben von SEO-Küche am 14.06.2016

PDF herunterladen

Um die Google-Textanzeigen noch auffälliger zu gestalten, bietet Google Ads die Anzeigenerweiterungen an. Damit könnt ihr die Anzeigen vergrößern und mit zusätzlichen Informationen anreichern. Bei der Nutzung von Sitelinkerweiterungen können so mit nur einer Anzeigenschaltung mehrere Bereiche bzw. Leistungen beworben werden. Auch die Ausgabe von Adresse und Telefonnummer ist möglich. Diese zusätzlichen Informationen heben die Anzeigen von denen der Konkurrenz ab, wirken „attraktiver“ und regen daher eher zum Klicken an.

Eine besondere Form der Anzeigenerweiterung ist die Weiterleitungsrufnummer. Sie ist eine Option der Anruferweiterung und ermöglicht es auch für Telefonanrufe Daten im Google Ads-Konto zu erfassen.

Hintergründe zur Weiterleitungsrufnummer

Damit die Performance der Anzeigen richtig bewertet werden kann, müssen möglichst viele Leistungsdaten erfasst werden. Hier hat die Verwendung der Anruferweiterung den Nachteil, dass Anrufe an sich keine Informationen für die Auswertung liefern. Ein einfacher Anruf erfolgt getrennt vom Google Ads-System und entzieht sich so der Datenerfassung. Lediglich der Klick auf die Anruferweiterung kann erfasst und ausgewertet werden. Wie man Sitelinks korrekt auswertet erklären wir im nächsten Artikel. ☺

Google bietet hierfür jedoch einen eleganten Ausweg, nämlich die Verwendung von Weiterleitungsrufnummern. Bei der Auswahl dieser Option während der Einrichtung der Anruferweiterung ist es möglich, Daten von Anrufen zu erfassen. Die Weiterleitungsrufnummer wird von Google erzeugt und in den Textanzeigen anstelle der eigenen Rufnummer angezeigt. Anrufe kommen jedoch nach wie vor bei der eigenen Rufnummer an. Alle Anrufe, die über die Weiterleitungsrufnummer getätigt werden, könnt ihr als Conversion messen. Außerdem stehen noch viele weitere Daten zur Auswertung der Performance zur Verfügung. Unter „Dimensionen“ erfährt man viele interessante Details über die Anrufe z. B. Uhrzeit, Länge des Gesprächs und die Ortsvorwahl des Anrufers.

Einrichtung einer Weiterleitungsrufnummer
Einrichtung einer Weiterleitungsrufnummer

Automatische Aktivierung der Weiterleitung

Zum 9. März 2016 aktivierte Google in vielen Google Ads-Konten mit eingestellter Anruferweiterung automatisch die Weiterleitungsrufnummer. Erkennbar war das an im Konto zusätzlich erscheinenden Auswertungsmöglichkeiten. So konnte es passieren, dass plötzlich auf Kampagnen-Ebene Spalten erschienen, in denen die erzielten Anrufe ausgegeben werden. Natürlich hatte Google zuvor die Kunden, auf die diese Änderung zukommt, per E-Mail informiert, doch dürfte dennoch für viele Google Ads-Kunden diese Änderung recht überraschend vorgenommen worden sein.

Der Nachteil der Weiterleitungsrufnummer und ein Grund dafür sich nicht für eine Einrichtung zu entscheiden ist, dass sich die Nummern nach einiger Zeit ändern können. So kann es sein, dass sich Kunden die Weiterleitungsrufnummer aus der geschalteten Anzeige notieren oder im Telefon speichern, diese aber nach einiger Zeit nicht mehr funktioniert bzw. von einem anderen Google Ads-Account genutzt wird. Wann eine Änderung der Nummer erfolgt, ist für den Google Ads-Kunden nicht vorherzusagen. Trotz diesem Problem überwiegen jedoch die Vorteile einer Einrichtung von Anruferweiterungen mit Weiterleitungsrufnummern. Die gewonnenen Informationen geben wichtige Aufschlüsse über die Performance von Kampagnen und stellen weitere wichtige Daten zur Auswertung zur Verfügung, die nur sehr schwer manuell zu erfassen sind. So kann z.B. festgelegt werden, dass nur Anrufe die länger als 5 min dauern als Conversion gezählt werden. Anrufe die kürzer sind, werden zwar getrackt jedoch nicht als Conversion erfasst.

Wie kann man die Rufnummer herausfinden?

Die wichtigste Frage kommt zum Schluss. Wo kann man sich die eigene Weiterleitungsrufnummer ansehen? Nach der Einrichtung der Anruferweiterung mit Weiterleitungsrufnummer möchte man diese automatisch erstellte Nummer natürlich auch selber einmal sehen. Das ist möglich, indem ihr in der Google-Suche passende Keywords eingebt und dann mit etwas Glück in der Anzeige eure Telefonnummer angezeigt bekommt. Dies funktioniert natürlich auch im Anzeigenvorschau und –diagnose-Tool. Dieser Weg ist zu empfehlen, um die Datenerfassung von Google Ads nicht zu beeinflussen. Eine „elegantere“ Lösung für eine Ansicht wird leider noch nicht angeboten.

Keine Kommentare vorhanden


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

produktbeschreibungen duplicate content google meinung

Das passiert, wenn Ihr Eure Produkttexte einfach vom Hersteller kopiert

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 23.09.2021

Viele Webseitenbetreiber stehen vor dem Problem, dass sie für viele Tausend Produkte in Ihren Onlineshops kaum für jedes einzelne Produkt eigene Produkttexte erstellen können. Oft werden dann die Produktbeschreibungen vom Hersteller übernommen, was jedoch zu Duplicate Content führen kann. Solche doppelten Inhalte will man in der Regel vermeiden, da diese […]

degut 2021 arena berlin

Die deGUT lädt ein – Wir sind dabei

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 17.09.2021

Mit vielen Seminaren, Workshops und Infos rund um Existenzgründung und Unternehmertum können sich Teilnehmer am 29. Und 30. Oktober bei den Deutschen Gründer- und Unternehmertagen in der ARENA Berlin informieren und beraten lassen. Nach langer Zeit ohne Veranstaltungen ist die SEO-Küche auch wieder dabei und bietet Interessierten die Möglichkeit ins […]

linkmaskierung tipps tricks

Linkmaskierung – Arglistige Täuschung oder sinnvoll?

  • team female
  • von Annemarie D.
  • 15.09.2021

Wer bei Linkmaskierung an Masken denkt, hat schnell Bilder von bunten Karnevalsumzügen im Kopf, bei denen die Menschen in andere Rollen schlüpfen und sein können, wer sie sein wollen. Masken werden aber auch genutzt, wenn jemand nicht erkannt werden will. Das ist bei kriminellen Aktivitäten wie Einbrüchen und Banküberfällen oft […]

domain expired für links

Expired Domains: Potenziale und Gefahren für den Linkaufbau

  • team female
  • von Annemarie D.
  • 07.09.2021

Webseitenbetreiber und auch SEOs investieren nach wie vor viel Zeit in einen nachhaltigen und gesunden Linkaufbau. Kein Wundern, denn immer noch ist das Linkprofil ein wichtiger Rankingfaktor für Google. Die Möglichkeiten, qualitativ hochwertige Links aufzubauen, sind nach wie vor enorm vielfältig und reichen von Branchenbuch-Links und Links in Foren über […]

bundestagswahl online handel titelbild

Bundestagswahl 2021 – Das wünschen sich Online-Händler

  • Händlerbund
  • von Haendlerbund
  • 01.09.2021

Am 26. September wählt Deutschland den neuen Bundestag und bestimmt damit, wer Nachfolgerin oder Nachfolger von Angela Merkel wird. Selten war ein Wahlausgang so unvorhersehbar wie in diesem Jahr. Einen Monat vor der Wahl kann noch alles passieren und es ist weder absehbar, wer am Ende die stärkste Fraktion stellt, […]

ratgeber tutorial how to cotnent marketing

So schreibt Ihr Ratgeber Inhalte, die Leser lieben

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 26.08.2021

So könnt Ihr Ratgeber Content schreiben, der wirkt Ratgeber Content funktioniert hervorragend, um die eigene Reichweite und Bekanntheit im Netz zu erhöhen. Im besten Fall gibt man den Lesern Hilfe oder Tipps zu Problemen und positioniert sich gleichzeitig als kompetente Quelle und Wissens-Instanz. Zuallererst müsst Ihr euch in die Lage […]