Skip to main content

Neues Google Ad-Label offiziell ausgerollt

  • Geschrieben von Oliver Lindner am 01.03.2017

PDF herunterladen

Wer kennt es nicht, das grüne Google Ad-Label mit weißer Schrift, dessen Aufgabe es ist, bezahlte AdWords Werbeanzeigen von den organischen Suchergebnissen abzugrenzen. Nun müssen sich die User vom vertrauten Anblick dieses Labels verabschieden. Denn das neue Ad-Label ist offiziell ausgerollt.

Das zuletzt genutzte Ad-Label präsentierte sich, für jeden Benutzer gut sichtbar, mit weißer Schrift auf grünem Hintergrund. Mit dem Ergebnis, dass Nutzer, die gezielt nach Informationen suchten, den bezahlten Werbelink ignorierten und sofort weiter scrollten. Geringere Klickraten für die an den besten Positionen platzierten AdWords Werbeanzeigen waren die Folge. Ein Ad-Label im neuen Design soll diese Nutzer wieder zurückholen. Das Ergebnis ist ein auf den ersten Blick unauffälliges Label mit grün umrandetem weißem Hintergrund und grüner Schrift, das sich harmonisch in die allgemeine Seitengestaltung der Suchergebnisse einfügt.

Dem offiziellen Ausrollen des neuen Ad-Labels ging ein mehrwöchiger Testlauf voraus. Das erste Mal war es am 24. Januar in Großbritannien zu sehen und wurde anschließend sukzessive in weiteren Ländern wie den USA und in Deutschland sichtbar. Nachdem alle Tests zur Zufriedenheit verliefen, rollte Google nun das neue Ad-Label offiziell aus.


Google Ad-Label

Entgegen der Stellungnahme von Google sehen Insider den Grund für die Änderung in den reduzierten Klickraten durch das automatische Weiterscrollen beim Anblick des Ad-Labels. Ob das neue Design jedoch wirklich in der Lage ist, diese Gewohnheit zu unterbrechen und die verlorenen Klickraten zurückzuholen, ist offen. Dem widerspricht auch die Aussage eines Sprechers des Suchmaschinen-Betreibers.

Denn laut offizieller Aussage von Google kamen spezielle Tests zum Ergebnis, dass sich die Designänderung nicht auf die Fähigkeit der Nutzer auswirkt, zwischen bezahlten Werbeanzeigen und organischen Suchergebnissen zu differenzieren. Grund für das neu gestaltete Ad-Label ist ausschließlich eine allgemein bessere Lesbarkeit der Suchergebnisse und die damit verbundene Seitenoptimierung für den Nutzer. Denn durch das zurückhaltende Design fügt sich das Label besser in die Suchergebnis-Seite ein und fördert so eine allgemein verbesserte Seitendarstellung.

Keine Kommentare vorhanden


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

Social-Media-Marketing für die Hotellerie

Social-Media-Marketing für die Hotellerie

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 06.05.2021

In den letzten Jahren hat Social-Media-Marketing für die Hotellerie immer mehr an Bedeutung gewonnen. Zwei wichtige Social-Media-Kanäle für das Marketing in dieser Branche sind zum Beispiel Instagram und Facebook. Aber was macht Social-Media so interessant für die Hotellerie? Und ist es wirklich lohnenswert, wenn Hotelunternehmen in professionelles Social-Media-Marketing investieren? Anhand […]

social media recap januar 2021 titel

Social Media Rückblick April 2021

  • julia bartulovic
  • von Julia
  • 05.05.2021

Alle Socia Media News: Unser Social Media Rückblick für den April April, April, der macht was er will! Auch in der Social-Media-Welt kehrte im April keine Ruhe ein. Wie immer haben wir für euch alle wichtigen Änderungen und Ankündigungen rund um Facbook, Instagram, TikTok & Co. in unserem Social Media […]

google bewertungen stagebild

Bewertungen in Google My Business: Unsere Tipps

  • michael magura
  • von Michael
  • 04.05.2021

Online-Bewertungen sind ein wichtiger Faktor bei der Auswahl von Produkten und Dienstleistungen durch Nutzer im Internet.

Online Konferenz

Google Commerce Camp 2021- Unser Recap

  • Nina
  • von Nina Weller
  • 29.04.2021

Unser Eindruck vom Google Commerce Camp 2021  Auch 2021 veranstaltete der Händlerbund wieder das Google Commerce Camp. Eine Digitalkonferenz für alle Neulinge im Online-Geschäft, die sich in die Google–Produkte einarbeiten wollen oder solche, die Ihre Kenntnisse noch ausbauen möchten.  Also hieß es am 21. Und 22. April 2021: Lasst uns über Google sprechen! Zwei Tage, zwei Bühnen – […]

Online-Marketing in der Corona-Krise bietet große Chancen

Online-Marketing in der Corona-Krise bietet große Chancen

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 25.04.2021

Die Corona-Krise hält bereits über ein Jahr an und hinterlässt eine große wirtschaftliche Unsicherheit. Aber gerade jetzt können Sie Online-Marketing nutzen, um die negativen Effekte der Krise deutlich abzuschwächen, während andere Unternehmen möglicherweise versuchen, ihre Kosten oder Dienstleistungen zu senken. Mit Online-Marketing können Sie nachhaltiges Wachstum entwickeln. Wir unterstützen Sie […]

abmahnung online handel studie 2020

Mehrfach-Abmahnungen für Online-Händler häufiger: Die Abmahnstudie 2020

  • von Haendlerbund
  • 21.04.2021

Wer im Online-Handel aktiv ist, sollte darauf achten, rechtssicher zu handeln, denn sonst droht schnell eine Abmahnung.