Skip to main content

SEOmmerfest in der SEO-Küche

  • SEO-Küche Logo


PDF herunterladen

Sommerfest, das klingt nach Cocktail mit Schirmchen, Liegestuhl und sanft im Wind klingender Musik. Unser SEOmmerfest, das wir Mitte April in unserer Zentrale in Kolbermoor durchführten, hatte zwar mit dem üblichen Arbeitsalltag wenig zu tun, nichts desto trotz stand nicht so sehr das Feiern im Mittelpunkt, auch wenn das nicht zu kurz kam. In erster Linie ging es um ein gemütliches Beisammensein, das Kennenlernen der neuen Kollegen vom Standort Dresden und um Austausch mit den Vertriebsmitarbeitern.

Die SEO-Küche hatte Partner und deren Vertriebsmitarbeiter zu einer Information über unsere Leistungen eingeladen. Die Optimierung von Webseiten, die Erstellung und Betreuung von Google Ads-Anzeigen (SEA – Search Engine Advertising), das Affiliate Marketing (Online-Werbung über verschiedene Plattformen) und das Social Marketing (Facebook, Twitter & Co.) sind sicher alles Produkte, die einen gewissen Erklärungsbedarf haben. Wir wollten die Möglichkeit nutzen und den Vertrieblern während des SEOmmerfestes einen Einblick in unsere Arbeit vermitteln, damit diese den Kunden die Produkte besser erklären und letztendlich auch besser verkaufen können. Schwerpunkt des Tages waren drei Vorträge, die sich den Themen Vertrieb, Linkbuilding und Onpage-Optimierung beschäftigten.

Dass nach den Vorträgen bei den Medienberatern so manche Fragen offen waren, ist verständlich. Wurden diese nicht während der an die Vorträge anschließenden Fragerunde beantwortet, hatten die Vertriebsmitarbeiter Gelegenheit, sich bei heißen Speisen vom Grill und kalten Getränken von den einzelnen Mitarbeitern Auskunft einzuholen. Auch einige Fragen an den Vertrieb seitens der Mitarbeiter brachte interessante und spannende Geschichten über den Alltag eines Medienberaters hervor. Die Gespräche wurden auch dazu genutzt, der seit langem per Telefon und Email bestehenden Partnerschaft zwischen Medienberatern und uns SEO-Küchen-Mitarbeitern eine persönliche Note hinzuzufügen. Zeit also, einmal in entspannter Atmosphäre über Hobbys zu reden, Urlaubspläne oder was sonst noch so bewegt. Insgesamt hat sich dadurch nicht nur ein besseres Verhältnis zwischen dem Vertrieb und den „Ausführenden“ ergeben, sondern auch eine richtig gute und freudige Stimmung in der Firma verbreitet.

Richtig heiß ging es hingegen am Kicker zu, denn dort bildeten sich immer wieder neue Teams, die ihre Kräfte miteinander messen wollten. Schnell stellte sich dabei heraus, dass es in der SEO-Küche einige echte Cracks gibt, doch auch manch ein Gast zeigte seine Spielstärken. Für die „frisch gebackenen“ Mitarbeiter am neu eingerichteten Standort Dresden war das SEOmmerfest auch eine gute Gelegenheit, die Kollegen in Kolbermoor kennenzulernen. Gemeinsam verbrachte das Team den Vorabend in Rosenheim bei einem gemeinsamen Essen. Dort wurde dann bis (nicht ganz) in die Nacht hinein gegessen, getrunken und geredet – und trotzdem standen beim SEOmmerfest dann alle gemeinsam unseren Partnern Rede und Antwort.

Keine Kommentare vorhanden


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

Keine Ideen für Content? So hilft Euch Datenanalyse weiter

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 14.01.2022

4 Wege, wie Dir Datenanalyse helfen kann, neue Ideen zu entwickeln und Inhalte zu optimieren Wenn Eure Konkurrenten besser ranken als Ihr, gibt es dafür wahrscheinlich einen guten Grund. Datenanalysen lassen sich sehr gut nutzen, um diese Gründe herauszufinden und neue Content-Ideen zu entwickeln, mit denen Ihr die Lücke schließen […]

Prduktseite Google Tipps für Produktbeschreibungen

Darum ranken eure Produktseiten nicht

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 07.01.2022

Eigenschaften sollten auf Produktseiten auch im Text auftauchen Produktseiten enthalten in der Regel ein Produktbilder und die wichtigsten Informationen zum Produkt. Damit das Produkt bei Google auch gefunden werden kann, sollten auch alle Produkteigenschaften im Produkttext vorkommen. Nur dann kann das Produkt auch für alle wichtigen Produkteigenschaften ranken. Ein gutes […]

Digitale Inhalte Richtlinie (EU) 2019/770

Richtlinie (EU) 2019/770 (Digitale-Inhalte-Richtlinie)

  • Händlerbund
  • von Haendlerbund
  • 23.12.2021

Diese Änderungen bringt die Digitale-Inhalte-Richtlinie 2022 Im neuen Jahr kommt es zu einigen rechtlichen Änderungen im Verbrauchsgüterkauf. Der Gesetzgeber muss sich dem technischen Fortschritt anpassen und so wird es spezielle Regeln für digitale Inhalte und digitale Dienstleistungen geben. Neben der Warenkaufrichtlinie und der Umsetzung der Omnibus-Richtlinie wird im neuen Jahr […]

Titelbild Google Abstrafung

Google Abstrafung: Algorithmus-Penalty oder manuelle Maßnahme? Was tun?

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 17.12.2021

So erkennt ihr, warum eure Rankings abstürzen Oft werden stärkere Änderungen in den Google Rankings gleich als Google Penalty bzw. Abstrafung bezeichnet. In den meisten Fällen liegt jedoch kein direkter Eingriff seitens Googles vor, sondern lediglich eine normale Neubewertung durch den Google Algorithmus. Eine Google Abstrafung wegen schlechter Links oder […]

Nachhaltigkeit für klimaneutrale Website

CO2-neutrale Website: Unsere Website ist klimaneutral

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 08.12.2021

Die SEO-Küche als Teil der Initiative CO2 neutrale Website Nachhaltigkeit wird in allen Bereichen immer wichtiger, auch im Online-Marketing. Auch das Internet an sich verbraucht CO2, denn jede Website wird irgendwo gespeichert, jeder Server und jeder Datentransfer verbraucht Strom. Die SEO-Küche bemüht sich in allen Bereichen nachhaltig zu arbeiten, daher […]

neue Gesetze im Onlinehandel 2022

Für Onlinehandel: Gesetzesänderungen ab 2022

  • Händlerbund
  • von Haendlerbund
  • 02.12.2021

Diese Gesetzesänderungen für den Verkauf mit Verbrauchern bringt das neue Jahr Der Jahreswechsel wird gerne genutzt, um ein paar neue Gesetze auf den Weg zu bringen. Mit der Umsetzung einiger EU-Richtlinien ändert sich gerade im B2C-Bereich im Jahr 2022 einiges. Neben Änderungen im Verpackungs- und Elektrogesetz, wird im Januar die […]