Skip to main content

Plausch in der Küche – Jörg Dennis Krüger über Conversion Optimierung

  • Geschrieben von SEO-Küche am 27.06.2014

PDF herunterladen

Für den zweiten Teil der Reihe “SEO Plausch in der Küche”, konnten wir Jörg Dennis Krüger, CEO ConversionBoosting UG, gewinnen!

joerg dennis krueger Jörg Dennis Krüger ist einer der Pioniere der Conversion-Optimierung in Deutschland und Autor des Bestseller-Buches “Conversion Boosting mit Website Testing”. Bevor er das Unternehmen ConversionBoosting gründete, war er u.a. Leiter der Abteilung “Conversion Optimierung” beim Performance-Marketing-Netzwerk QUISMA, Abteilungsleiter Websites beim Autovermieter Sixt und Abteilungsleiter Performance-Marketing beim Freizeitmarktplatz Regiondo.

Was würdest du Unternehmen im B2B Bereich im Hinblick auf Conversion Optimierung raten?

Sofort anfangen! Jeder Tag, den man später anfängt, bedeutet weniger Erkenntnisse über das Besucherverhalten, keine Steigerung bei der Conversion-Rate und weiter endlose Diskussionen über Änderungen, die man einfach testen könnte.

Was ist für dich ein sehr schwieriges Projekt für eine Conversion Optimierung und wieso? Was wäre in einem solchen Fall die beste Lösung?

Es gibt zwei “Standardfälle”, die besonders schwierig sind. Der erste Fall ist, wenn eine Website wenig Traffic oder eine sehr geringe Conversion-Rate hat. So braucht es sehr lange, bis man valide Testergebnisse erhält. In dem Fall lohnt es sich, die Conversion-Optimierung (im Sinne von Testing) erst einmal zur Seite zu legen und zunächst entweder mehr (hochwertigen) Traffic zu generieren oder das Produktangebot zu überdenken. Natürlich kann man aber auch mit wenig Traffic testen. In dem Fall ist es wichtig, nur wenige Testvarianten zu verwenden und die Varianten deutlich wahrnehmbar voneinander abzugrenzen. Ein zweiter schwieriger Fall sind sehr dynamischer Websites. Dies beginnt schon bei Onlineshops. Hier kann man nicht mit statischen Testvarianten oder Testelementen arbeiten, sondern muss die Testvarianten so programmieren, dass sie mit den sich stetig ändernden Inhalten der Website/des Shops funktionieren. Hier ist DOM-Manipulation der beste Weg für die Optimierung und eine umfangreiche Qualitätssicherung vor dem Teststart der Weg, um zuverlässige Ergebnisse zu generieren.

Ziel von Conversion Optimierung ist es, eine Kaufentscheidung oder Kontaktaufnahme positiv zu beeinflussen. Die Kaufentscheidung ist aber letztendlich vom Produkt und dessen Spezifikationen (Preis, Qualität, Social Signals) abhängig. Wo liegen deiner Meinung nach die Grenzen von Conversion Optimierung? Oder anders herum: Wie weit können die Spezifikationen des Produktes vernachlässigt werden?

Conversion-Optimierung ist der Weg von “gut” zu “hervorragend”. Entsprechend sollte das Produkt nicht vernachlässigt werden. Nur ein gutes Produkt kann durch stetige Optimierung immer besser werden. Es ist wichtig, bereits vor der Optimierung durch Nutzung geläufiger Heuristiken, ein gutes Fundament zu schaffen. Und genau hier liegt wohl auch die wichtigste Grenze der Conversion-Optimierung: Man benötigt ein gutes Produkt, ein schlüssiges Konzept, ausreichend Besucher und auch bereits Conversions. Wie man ein gutes Fundament schafft, wird auch in vielen Inhalten auf ConversionBoosting.com erklärt. Besonders empfehlen kann ich den “Praxisguide Emotionale Optimierung”, den ich zusammen mit einem Psychologen geschrieben habe

Dennis, vielen Dank für das Interview!

Keine Kommentare vorhanden


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

blog für onlineshop sinnvoll

Braucht ein Online Shop einen Blog?

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 13.10.2021

Content ist King. Diesen Satz liest und hört man seit Jahren, wenn es um Erfolg im Online-Bereich geht. Gerade für Online Shops kann gutes Content Marketing den entscheidenden Unterschied ausmachen, um vor der Konkurrenz zu landen. Content Marketing ist mittlerweile für den E-Commerce Bereich so wichtig, dass schon von Content […]

online marketing weihnachten tipps

Das müssen SEOs für die Weihnachtszeit beachten

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 01.10.2021

Noch ist der Sommer nicht lange vorbei, doch als SEO denkt man immer einige Monate voraus. Schon jetzt lohnt es sich, für die Weihnachtszeit zu planen, denn traditionsgemäß werden in den letzten Wochen vor Jahresende im E-Commerce die besten Umsätze gemacht. Da viele Maßnahmen etwas Zeit benötigen, um ihre volle […]

produktbeschreibungen duplicate content google meinung

Das passiert, wenn Ihr Eure Produkttexte einfach vom Hersteller kopiert

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 23.09.2021

Viele Webseitenbetreiber stehen vor dem Problem, dass sie für viele Tausend Produkte in Ihren Onlineshops kaum für jedes einzelne Produkt eigene Produkttexte erstellen können. Oft werden dann die Produktbeschreibungen vom Hersteller übernommen, was jedoch zu Duplicate Content führen kann. Solche doppelten Inhalte will man in der Regel vermeiden, da diese […]

degut 2021 arena berlin

Die deGUT lädt ein – Wir sind dabei

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 17.09.2021

Mit vielen Seminaren, Workshops und Infos rund um Existenzgründung und Unternehmertum können sich Teilnehmer am 29. Und 30. Oktober bei den Deutschen Gründer- und Unternehmertagen in der ARENA Berlin informieren und beraten lassen. Nach langer Zeit ohne Veranstaltungen ist die SEO-Küche auch wieder dabei und bietet Interessierten die Möglichkeit ins […]

linkmaskierung tipps tricks

Linkmaskierung – Arglistige Täuschung oder sinnvoll?

  • team female
  • von Annemarie D.
  • 15.09.2021

Wer bei Linkmaskierung an Masken denkt, hat schnell Bilder von bunten Karnevalsumzügen im Kopf, bei denen die Menschen in andere Rollen schlüpfen und sein können, wer sie sein wollen. Masken werden aber auch genutzt, wenn jemand nicht erkannt werden will. Das ist bei kriminellen Aktivitäten wie Einbrüchen und Banküberfällen oft […]

domain expired für links

Expired Domains: Potenziale und Gefahren für den Linkaufbau

  • team female
  • von Annemarie D.
  • 07.09.2021

Webseitenbetreiber und auch SEOs investieren nach wie vor viel Zeit in einen nachhaltigen und gesunden Linkaufbau. Kein Wundern, denn immer noch ist das Linkprofil ein wichtiger Rankingfaktor für Google. Die Möglichkeiten, qualitativ hochwertige Links aufzubauen, sind nach wie vor enorm vielfältig und reichen von Branchenbuch-Links und Links in Foren über […]