Skip to main content

SEO-News vom 3.7.2015: Schema.org und regionale Suche

  • SEO-Küche Logo


PDF herunterladen

Falsche strukturierte Daten können zur Abstrafung führen

Strukturierten Daten (schema.org) helfen, die Kommunikation mit dem Crawler und dem Google Algorithmus zu erleichtern. Rich Snippets können zu mehr Klicks führen und zudem gelingt es damit leichter, in die „Knowledge Box“ zu kommen. Dass diese Kommunikation auch nach hinten losgehen kann, berichtet searchengineland.com.

Ein Webmaster bekam eine Abstrafung wegen „Spammy structured markup“:

Abmahnung wegen schema.org

Konkret heißt es in dem Text:

Spammy structured markup

Markup on some pages on this site appears to use techniques such as marketing up content that is invisible to users, marking up irrelevant or misleading content, and/or other manipulative behavior that violates Google’s Rich Snippet Quality guidelines.

Wer eine solche Nachricht bekommen sollte, schaut sich als erstes seine Seite mit dem Structured Data Testing Tool in der Search Console an.

Strukturierte Daten in der Search Console

P.S.: Wer sehen will, wie strukturierte Daten auch verwendet werden können, einfach mal nach „Recklinghausen“ suchen und die Veranstaltungen in der Knowledge Box anschauen.

Google testet neues Design in der lokalen Suche

Ryan Shilling hat ein neues Design der lokalen Suche entdeckt:

Die Karte wird nun nicht mehr rechts neben, sondern über den regionalen Suchergebnissen angezeigt. Zudem werden die Bewertungen prominenter dargestellt. Derzeit gibt es noch keine Berichte über das neue Design im deutschsprachigen Raum – kommt aber bestimmt noch 😉

MOZ über regionale Suchmaschinenoptimierung

Nochmal die lokale Suche: MOZ hat einen umfangreichen Beitrag über die lokale Suchmaschinenoptimierung veröffentlicht:

MOZ_local_SEO

Die Daten stammen zwar aus den USA, sind aber durchaus auf das lokale SEO hierzulande übertragbar. Fazit des Beitrages:

Lokale Suchmaschinenoptimierung ist kein Sprint, sondern ein Marathon. Gerade wenn die regionale Konkurrenz groß ist, bleibt nur ein Mittel: Weitermachen, Weitermachen, Weitermachen. Das bedeutet: eine perfekte OnPage Struktur, Citations (Links), Google My Business und ständig die Konkurrenz im Auge behalten!

Keine Kommentare vorhanden


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

Girls'Day 2022 Daumen hoch

Girls’ Day 2022 in der SEO-Küche

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 29.04.2022

Dein Einblick in die Welt des Online-Marketings Am 28.04. war es wieder so weit: Am Girls’Day 2022 hatten Mädchen die Gelegenheit in Unternehmen und Branchen reinzuschnuppern, die nicht unbedingt als Berufsfelder für Frauen gelten. Denn auch wenn in der SEO-Küche ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Frauen und Männern herrscht und in […]

Die SEO-Küche als Teil der “Initiative Klischeefrei”

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 27.04.2022

Keine Chance für Geschlechterstereotypen Wir wollen ein Zeichen für eine Berufs- und Studienwahl frei von Klischees und Stereotypen setzen und nehmen daher an der “Initiative Klischeefrei” teil. Die Initiative setzt sich dafür ein, dass Jugendliche gängige Rollenklischees kritisch hinterfragen und sich völlig ohne Vorurteile für ihren zukünftigen Beruf oder ihre […]

Unternehmensname auswählen Rechtstipps

Firma & Rechtsform: Wenn fehlende Buchstaben plötzlich private Haftung bedeuten

  • Händlerbund
  • von Haendlerbund
  • 21.04.2022

Warum man beim Firmennamen ganz genau hinschauen sollte Für die unternehmerische Tätigkeit spielen Details oft eine wichtige Rolle. Das zeigen auch zwei aktuelle Urteile: Hier scheiterte die Eintragung ins Handelsregister an den falschen Zeichen in der Firma, dort sorgten fehlende Buchstaben plötzlich für eine persönliche Haftung. Stellen Sie sich folgendes […]

KI-Tool Texten

Google will keine KI-generierten SEO-Inhalte

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 13.04.2022

KI-Text = Spam? Schon öfter erwähnt und kürzlich wieder bestätigt: KI-generierte Inhalte sind für Google “Spam” und verstoßen gegen die Google Webmaster-Richtlinien. In den Google Search Central SEO-Office-Hangouts am 1. April (kein April-Scherz) bezeichnete John Mueller von Google KI-generierte Inhalte als “Spam”. Die Antwort von Mueller ist keine echte Überraschung. […]

Beitragsbild OK Google

“OK Google” Sprachassistent aktivieren – so geht’s

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 07.04.2022

Hey Google auf dem Handy oder PC aktivieren in der Anleitung Mit dem Google Sprachassistent lassen sich Smartphones per Sprachsteuerung steuern, einfach in dem man OK Google oder Hey Google sagt und dann einen Sprachbefehl folgen lässt. Wir zeigen euch, wie Ihr den Google Assistant in den Einstellungen im Chrome […]

Web Tracking Stagebild Matomo

Google Analytics vor dem Aus? Matomo als Alternative

  • michael magura
  • von Michael
  • 01.04.2022

Bedeutende Änderungen in der Web-Tracking-Welt mit weitreichenden Konsequenzen Die Online-Marketing-Welt ist derzeit in Aufruhr. Diverse Gerichtsentscheidungen verunsichern zuletzt insbesondere Website-Betreiber, die für die Auswertung der Nutzung ihrer Dienste auf Tracking-Tools wie Google Analytics setzen. So stellte bspw. die österreichische Datenschutzbehörde in einer Entscheidung vom 22.12.2021 fest, dass die Übermittlung personenbezogener […]