Skip to main content

Google kann jetzt auch „vergessen“

  • SEO-Küche Logo


PDF herunterladen

Thinking about browser window. Search concept Das Urteil des EuGH zu den Datenschutzrichtlinien ist zwar schon ein paar Tage alt, die Reaktionen darauf bevölkern aber nach wie vor die Nachrichtenseiten, wohin man auch schaut. Im Kern dreht es sich um Folgendes: Sind über mich Informationen auf Webseiten gespeichert, dann habe ich die Möglichkeit, eine Löschung dieser Seiten aus den Suchergebnissen bei Google einzuklagen – sofern ich mein Recht auf Privatsphäre verletzt sehe. Welche Auswirkungen dieses Urteil haben wird, lässt sich noch nicht wirklich abschätzen. Die Frage ist. Wird möglicherweise auch die SEO Branche betroffen sein?

Ich vermute mal – Nein. Wie man es dreht und wendet, es kommt kein wirklicher Nutzen (oder Schaden) aus der Perspektive der Suchmaschinenoptimierung heraus. Auch wenn es schon einige gute Anregungen gibt:

recht-auf-vergessen

Obiger Vorschlag wird natürlich nicht funktionieren – man löscht einfach den Kommentar und gut ist. Nunja, spannend in diesem Zusammenhang ist auch die Frage, ob Politiker, die in der Vergangenheit in illegale oder sonst wie verdächtige Aktionen verwickelt waren, einen Suchindexausschuss beantragen dürfen. Dieser Punkt wäre natürlich auch auf „normalsterbliche“ Personen, deren illegale Aktivitäten im Netz dokumentiert sind, anwendbar.

Oder ist das Urteil ein Eingriff in das Recht auf freie Meinungsäusserung? Wird damit das Internet weiter zensiert, wie Jimmy Wales meint? Immerhin wäre Wikipedia die Seite, auf die das Urteil die größten Auswirkungen haben könnte. Interessant ist auch folgender Gedanke: In Zeiten einer theoretischen (und wohl auch praktischen) Totalüberwachung mit Hilfe von (aber nicht nur) Metadaten, erscheint es fast naiv zu glauben, man könne negative Einträge im Netz löschen lassen, um seine Persönlichkeitsrechte zu schützen.

Was meint die Leserschaft? Wird das Urteil Auswirkungen auf die Arbeit von SEO, SEM und Co haben? Wir sind gespannt auf Eure Meinungen…

Update 2.6.2014:

Google stellt ein Formular zur Verfügung, mit dem man das Urteil des EuGH in die Tat umsetzen kann. Ihr findet das hier: https://support.google.com/legal/contact/lr_eudpa?product=websearch

Den gängigen Nachrichtenportalen nach wurden bereits über 12.000 Anträge eingereicht. Gute 40% kommen aus Deutschland 🙂

Update 4.6.2014: Es sind mittlerweile 41.000 Anträge bei Google eingegangen.

Keine Kommentare vorhanden


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

Verpackungsgesetz Juli 2022

Verpackungsgesetz: Darauf müssen Onlinehändler ab Juli achten

  • Händlerbund
  • von Haendlerbund
  • 04.07.2022

Diese wichtigen Änderungen kommen zum 1. Juli 2022 im Verpackungsgesetz Registrierung für das Verpackungsregister, Handel auf Marktplätzen und Fulfillment – Im VerpackG kommt es zu einigen Anpassungen mit großer Bedeutung für den E-Commerce. Seit 2019 beschäftigt das Verpackungsgesetz insbesondere den Online-Handel mit diversen Aufgaben – beispielsweise der Systembeteiligungspflicht und der […]

BVDW Zertifikat SEO-Küche

Die SEO-Küche erhält das BVDW-Qualitätszertifikat SEO

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 27.06.2022

Suchmaschinenoptimierung ausgezeichnet mit dem BVDW-Zertifikat Das ist ein Grund zum Feiern: Die SEO-Küche wurde vom Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V. (BVDW) mit dem SEO-Qualitätszertifikat ausgezeichnet. Nach einer ausführlichen und unabhängigen Prüfung, bei der eine Jury die Qualität unserer Arbeit nach verschiedenen Kriterien bewertet hat, haben wir das begehrte Zertifikat erhalten. Im […]

OMT Agency Day 2022

OMT Agency Day 2022 – Recap mit allen wichtigen Kernaussagen

  • rainer winkler
  • von Rainer
  • 25.06.2022

Am 24.06.2022 war es wieder soweit: pünktlich um 09:45 startete der Gastgeber Mario Jung mit der Begrüßung zum diesjährigen OMT-Agency Day in der Pyramide-Mainz Eventlocation.  Der Agency-Day wurde ins Leben gerufen, um Herausforderungen innerhalb der Online-Marketing-Branche zu besprechen und voneinander zu lernen. Wir waren für euch vor Ort und haben […]

nexus recap 2022 händlerbund

NEXUS Leipzig 2022 – Recap / Nachbericht mit allen wichtigen Infos

  • Jascha
  • von Jascha Ebert
  • 18.06.2022

Sommer, Sonne, NEXUS! Am Samstag, dem 18.06.2022 lud der Händlerbund Mitglieder, Interessierte und Aussteller zur Nexus-E-Commerce-Messe nach Leipzig. Neben zahlreichen Ständen konnten die Besucher zudem viele interessante Vorträge rund um das Thema E-Commerce besuchen. Unsere Kollegen von der SEO-Küche waren selbst als Aussteller dabei und haben euch die Eindrücke vor […]

Wird auch oft gesucht Google Funktion

Die Funktion „Wird auch oft gesucht“ bei Google

  • Narin
  • von Narin Ciftci
  • 16.06.2022

So funktioniert Google Autocomplete Das Feature „Wird auch oft gesucht“ von Google ist unter verschiedenen Begriffen wie ,,Google Suggest“ oder auch „Google Autocomplete“ bekannt. In den USA wurde sie 2008 und im darauf folgenden Jahr in Deutschland eingeführt. Es handelt sich um eine Funktion, mit welcher bereits bei der Worteingabe […]

Quelltext anzeigen Stage

Quelltext einer Webseite anzeigen lassen

  • Manuel Grosser
  • von Manuel Grosser
  • 08.06.2022

Quelltext anzeigen: So geht es in Firefox, Chrome, Edge und Opera Für die meisten von uns bietet eine Webseiten-Oberfläche alles, was man benötigt. Die Texte und Inhalte sind gut lesbar und meist auch gut einsehbar. Doch was, wenn die Inhalte mal nicht so angezeigt werden wie man sich das erhofft? […]