Skip to main content

Die Google Search Console vorgestellt

  • franziska griszewski


PDF herunterladen

Was ist die Google Search Console:

Google-Search-Console

Die Google Search Console ist eine kostenlose Toolsammlung zur Analyse von Webseiten, welches bei der Suchmaschinenoptimierung (SEO) unterstützt. Mithilfe von Berichten und Tools lassen sich Fehler im Code, in der Sitemap oder robots.txt feststellen und beheben. Zudem können Suchergebnisse inhaltlich individualisiert und optisch mithilfe von strukturierten Daten optimiert werden. Als Grundlage für die Optimierung bekommt man einen guten Einblick in das Suchverhalten der Nutzer, z.B über welche Suchbegriffe Nutzer zur Webseite gelangen.

Die Search Console kann sowohl für die Optimierung von Webseiten als auch für Apps genutzt werden.

Fragen, die Sie sich stellen sollten und die die Search Console beantworten kann:

  • Kann Google auf Ihre Inhalte zugreifen?
  • Bei welchen Suchanfragen wurde Ihre Website unter den Ergebnissen angezeigt?
  • Führen bestimmte Suchanfragen zu mehr Zugriffen auf Ihre Website als andere?
  • Werden Produktpreise, Kontaktinformationen oder Veranstaltungen in ausführlichen Suchergebnissen aufgeführt?
  • Welche Websites sind mit Ihrer Website verlinkt?
  • Funktioniert Ihre mobile Website gut für Besucher, die auf einem Mobilgerät suchen?

Warum ist dieses Tool so wertvoll

Die Search Console ist das einzige Tool, in welchem zum einen direkt mit Google Komuniziert werden kann und zum anderen „echte Daten“ ausgegeben werden. Was bedeutet das?

Google-Suchananlyse

Indexierungssteuerung

Die Search Console gibt uns einen umfassenden Überblick darüber, ob die gewünschten Seiten auch tatsächlich in den Google Suchergebnissen erscheinen, also indexiert sind. Ist dies nicht der Fall, wird sogar die Information bereitgestellt warum dies nicht so ist (z.B Blockierte Ressourcen, falsche robots Angaben oder Fehlerseiten). Ein großer Vorteil ist zudem, dass sobald eine Seite überarbeitet wurde oder trotz korrekter Einstellungen nicht im Index vorhanden ist, hat man die Möglichkeit, mit der Funktion Abruf wie durch Google den Google Crawler quasi auf Befehl vorbeizuschicken mit der Bitte um Indexierung.

[Tweet “Die Search Console ist eine der wenigen Möglichkeiten für Webmaster mit Google zu kommunizieren.”]

Keywordauswahl

Um eine Webseite zu optimieren, muss im ersten Schritt eine Auswahl an Suchbegriffen (Keywords) festgelegt werden. Hierfür gibt es bereits mehrere Tools, um Begriffe zu wählen, die auch tatsächlich gesucht werden. Wäre es nicht bei der Auswahl bereits gut zu wissen, mit welchen Suchbegriffen Nutzer aktuell zu Ihrer Webseite gelangen? Im Bereich Suchanfragen wird genaustens angezeigt, wie viele Besucher mit welchem Keyword auf die Webseite gelangen.

Obwohl für Besucherauswertungen eigentlich das Partner Tool Google Analytics vorgesehen ist, können hier keine Keywords ausgegeben werden. Sämtliche Suchanfragen sind hier in den meisten Fällen unter „not provided“ gesammelt.

Klickrate zur Snippet Gestaltung

Ein ganz großer Punkt bei der erfolgreichen Optimierung einer Webseite ist unter anderem die Snippet Gestaltung. Umso ansprechender, nutzerfreundlicher und auffälliger eine Google Suchanzeige gestaltet ist, umso häufiger werden diese vom Nutzer angeklickt. Sie ist sozusagen das Schaufenster in den Suchergebnissen.

Mit der Google Search Console lässt sich überprüfen, ob die Neugestaltung des Snippets auch mehr Besucher bzw. Klicks bringt. Diese Übersicht ist unter „Suchanfragen → Suchanalyse“ unter dem Auswahlbutton „Klickrate“ zu finden.

Berichte und Funktionen im Überblick

Sie möchten mehr über die Funktionen und Optimierungsmöglichkeiten erfahren?

Alle wichtigen Funktionen in der Search Console sind unter folgendem Link ausführlich erläutert.

https://www.seo-kueche.de/lexikon/google-webmaster-tools/

Die neue Google Search Console Beta

Die Search Console wurde in der Beta Version komplett überarbeitet und steht seit kurzem für alle Nutzer zur Verfügung. Welche neuen Features eingeführt wurden und wie diese die Optimierung der Webseite weiter voran bringen zeigen wir Ihnen.

Neben einem komplett neuem Design sind die wohl beiden größten Neuerungen gleich auf der Startseite zu sehen: Leistung und Indexabdeckung.

Google-Search-Beta

Leistung / Search Performance Reports

Die Search Performance Reports sind quasi eine überarbeitete Version der Suchanalyse. Neu ist hier, dass nun Daten aus 16 Monaten zur Verfügung stehen und nicht mehr nur 90 Tage. Gerade langfristige Betrachtungen und Auswertungen sind jetzt möglich. Des weiteren wurde die Möglichkeit Daten zu Filtern erweitert. Neben den üblichen Anzeigen von Klicks, Impressionen, CTR und der durchschnittlichen Position in den SERPs ist es nun auch möglich nach Web-, Bilder- und Videosuchergebnissen zu filtern.

Indexabdeckung

In der Indexabdeckung werden sämtliche Fehler gesammelt angezeigt welche Probleme bei der Indexierung hervorrufen können.

Hier aufgeführte Fehlermeldungen können unter anderem sein: 404 Fehlerseiten, Duplicate Content ohne einen Canonical tag, Crawling-Anomalie, Weiterleitungen, ausgeschlossene Seiten durch robots.txt Angabe oder noindex Tag.

Unterteilt wird die Übersicht in 4 Bereiche:

  1. Gültige Seiten – Von Google bereits indexierte Seiten ohne Fehler
  2. Seiten mit Warnungen – Indexierte Seiten mit Fehlermeldungen / Problemen
  3. Fehlerseiten – Seiten mit schwerwiegenden Fehlern, welche nicht indexiert werden können
  4. Ausgeschlossene Seiten – Von der Indexierung ausgeschlossene Seiten

Fazit:

Mit diesen neuen Funktionen hat sich nicht nur die Funktionalität erhöht, es ist nun auch möglich, Analysen umfangreicher Webseiten durchzuführen und vor allem langfristig zu betrachten.

Titelbild © artinspiring / Fotolia

Keine Kommentare vorhanden


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

Keine Ideen für Content? So hilft Euch Datenanalyse weiter

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 14.01.2022

4 Wege, wie Dir Datenanalyse helfen kann, neue Ideen zu entwickeln und Inhalte zu optimieren Wenn Eure Konkurrenten besser ranken als Ihr, gibt es dafür wahrscheinlich einen guten Grund. Datenanalysen lassen sich sehr gut nutzen, um diese Gründe herauszufinden und neue Content-Ideen zu entwickeln, mit denen Ihr die Lücke schließen […]

Prduktseite Google Tipps für Produktbeschreibungen

Darum ranken eure Produktseiten nicht

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 07.01.2022

Eigenschaften sollten auf Produktseiten auch im Text auftauchen Produktseiten enthalten in der Regel ein Produktbilder und die wichtigsten Informationen zum Produkt. Damit das Produkt bei Google auch gefunden werden kann, sollten auch alle Produkteigenschaften im Produkttext vorkommen. Nur dann kann das Produkt auch für alle wichtigen Produkteigenschaften ranken. Ein gutes […]

Digitale Inhalte Richtlinie (EU) 2019/770

Richtlinie (EU) 2019/770 (Digitale-Inhalte-Richtlinie)

  • Händlerbund
  • von Haendlerbund
  • 23.12.2021

Diese Änderungen bringt die Digitale-Inhalte-Richtlinie 2022 Im neuen Jahr kommt es zu einigen rechtlichen Änderungen im Verbrauchsgüterkauf. Der Gesetzgeber muss sich dem technischen Fortschritt anpassen und so wird es spezielle Regeln für digitale Inhalte und digitale Dienstleistungen geben. Neben der Warenkaufrichtlinie und der Umsetzung der Omnibus-Richtlinie wird im neuen Jahr […]

Titelbild Google Abstrafung

Google Abstrafung: Algorithmus-Penalty oder manuelle Maßnahme? Was tun?

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 17.12.2021

So erkennt ihr, warum eure Rankings abstürzen Oft werden stärkere Änderungen in den Google Rankings gleich als Google Penalty bzw. Abstrafung bezeichnet. In den meisten Fällen liegt jedoch kein direkter Eingriff seitens Googles vor, sondern lediglich eine normale Neubewertung durch den Google Algorithmus. Eine Google Abstrafung wegen schlechter Links oder […]

Nachhaltigkeit für klimaneutrale Website

CO2-neutrale Website: Unsere Website ist klimaneutral

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 08.12.2021

Die SEO-Küche als Teil der Initiative CO2 neutrale Website Nachhaltigkeit wird in allen Bereichen immer wichtiger, auch im Online-Marketing. Auch das Internet an sich verbraucht CO2, denn jede Website wird irgendwo gespeichert, jeder Server und jeder Datentransfer verbraucht Strom. Die SEO-Küche bemüht sich in allen Bereichen nachhaltig zu arbeiten, daher […]

neue Gesetze im Onlinehandel 2022

Für Onlinehandel: Gesetzesänderungen ab 2022

  • Händlerbund
  • von Haendlerbund
  • 02.12.2021

Diese Gesetzesänderungen für den Verkauf mit Verbrauchern bringt das neue Jahr Der Jahreswechsel wird gerne genutzt, um ein paar neue Gesetze auf den Weg zu bringen. Mit der Umsetzung einiger EU-Richtlinien ändert sich gerade im B2C-Bereich im Jahr 2022 einiges. Neben Änderungen im Verpackungs- und Elektrogesetz, wird im Januar die […]