Skip to main content

WildsauSEO: Warum SEOs jetzt Seiten zu diesem Begriff bauen

Anlässlich des SEO Day 2019 gibt es auch dieses Jahr einen SEO-Contest. Zum fiktiven Keyword “WildsauSEO” können SEOs zeigen, was sie können und alle Optimierungs-Tricks auspacken. Wer am Ende des Contests zum Keyword “WildsauSEO” ganz vorne rankt, kann sich über tolle Preise und natürlich die Anerkennung der SEO-Szene freuen.

So sieht eine Wildsau aus. Wildsauseo ist das Keyword für den SEO-Day Contest 2019.

Eine WildsauSEO in freier Wildbahn. Eine überraschende Begegnung.

Aber warum ausgerechnet WildsauSEO?

Grundlage für einen solchen Wettbewerb sind natürlich gleiche Voraussetzungen für Alle: Ein Fantasiebegriff wie WildsauSEO ist hier daher ideal, denn jeder Teilnehmer startet bei Null. Außerdem macht es den gesamten Wettbewerb interessanter, schließlich entsteht beim Begriff WildsauSEO für jeden ein anderes Bild im Kopf.

Bezieht sich die wilde Sau eventuell auf den Ruf mancher SEOs, die ohne Rücksicht auf Regeln und Benimm die Rankings durchwühlen? Stichwort Linkkauf, Spam oder Blackhat. Schließlich gibt es auch für den Contest keine Regeln. Jeder Teilnehmer kann sich also wie eine Wildsau benehmen.

Wie lauten die Regeln für den WildsauSEO-Contest?

Wie auch in den vergangenen Jahren gilt die einzige Regel: Es gibt keine Regeln. Es darf sich also wie die Wildsau benommen werden.

  • Die Domain ist egal (Und natürlich hat sich schon jemand die passenden Domains zu WildsauSEO gesichert)
  • Für Backlinks gibt es keine Einschränkungen
  • Es darf Content in beliebiger Form und Umfang erstellt werden (Stichwort Textlänge und Rankingeinfluss)
  • Jeder darf so viel Traffic auf den eigenen Link schicken, wie er möchte

Der WildsauSEO Contest läuft bis zum 07.11.2019. Der Sieger wird anschließend auf dem SEO Day 2019 in Köln bekannt gegeben.

Was bekommt der WildsauSEO-Gewinner?

Zunächst darf sich der Gewinner natürlich als echte SEO-Wildsau fühlen. Zusätzlich loben die SEO-Day Verantwortlichen noch Preise für die ersten vier Plätze aus. Wer am Ende des Zeitraums zum Begriff WildsauSEO ganz vorne bei Google gefunden wird, erhält:

  • Platz 1: Iphone + Sistrix 3 Monats-Lizenz inkl. Trainingday + SEO-DAY Ticket 2020 + ExpertDay Ticket 2019 am Tag nach dem SEO-DAY + optionaler Speaker Slot SEO-DAY 2020 (So haben wir 2019 den Contest gewonnen)
  • Platz 2: SEO-DAY 2020 Ticket + 6 Monats-Lizenz Shopdoc + 12 Monate Seobility Premium + 6 Monate XOVI Suite
  • Platz 3: SEO-DAY 2020 Ticket + 6 Monate Seobility Premium + 1 SEO Seminar in der XOVI Academy mit Felix Beilharz
  • Platz 4: Ein Messer-Set

Der WildsauSEO Contest wird vom SEO Day Team veranstaltet. Als Partner fungieren SISTRIX, Deutsche Startups und der BVDW. Auch die Rankings werden durch SISTRIX alle 60 Minuten geupdatet.

Warum sollte man beim WildsauSEO Contest mitmachen?

Zuallererst sollte der WildsauSEO Contest natürlich Spaß machen. Ein Keyword komplett neu aufbauen und dabei völlig freie Hand zu haben, ist die perfekte Gelegenheit neue und alte Strategien auszuprobieren. Außerdem kann jeder Teilnehmer so live mitverfolgen, wie die Konkurrenz an eine derartige Aufgabe rangeht. Es geht daher auch nicht unbedingt ums Gewinnen, sondern auch um den Lerneffekt. Als SEO kann man hier grundlegende Fragen überprüfen, zum Beispiel wie lange dauert SEO? Interessant wäre auch, wie wichtig ähnliche Terme, wie beispielsweise wilde Sau, Wildesauseo, Wild-Sauseo oder wilde SEOsau, im relevanten Content sind.

Was ist der WildsauSEO Contest?

Der WildsauSEO Contest ist ein Wettbewerb für SEO-Experten. Es wird einmal im Jahr ein Keyword bestimmt, für 2019 lautet es „WildsauSEO“. Wer am Ende für das Keyword WildsauSEO ganz vorne rankt, gewinnt den Contest.

Warum sollte man beim WildsauSEO Contest mitmachen?

Weil es einfach Spaß macht, für Keywords wie WildsauSEO startet jeder ohne viel Konkurrenz, so kann jede SEO Agentur und jeder SEO Experte seine Methoden testen und den Erfolg gegenüber anderen SEO Experten vergleichen.

Wer organisiert den WildsauSEO Contest?

Das SEO DAY Team organisiert den WildsauSEO Contest in Partnerschaft mit SISTRIX, Deutschen Startup Unternehmen und dem BVDW. Die erzielten Rankings werden alle 60 Minuten geupdatet und von SISTRIX überprüft.

Was kostet der WildsauSEO Contest?

Er ist absolut kostenlos, es gibt keine Startgebühr und auch keine offizielle Anmeldung. Jeder der Lust hat und tolle Sachen bzw. Ruhm und Ehre gewinnen möchte, sollte bei dem SEO Contest auf jeden Fall mitmachen, im Jahr 2019 müsst Ihr das Wort „WildsauSEO“ optimieren.

Wann und wo ist die Siegerehrung des WildsauSEO Contest?

Die Siegerehrung des WildsauSEO Contest ist am 07.11.2019 auf dem SEO-DAY im RheinEnergieStadion Köln. Ihr habt also bis Anfang November 2019 Zeit, bei dem SEO Contest 2019 mit dem Keyword „WildesauSEO“ mitzumachen.

Was kann man bei dem WildsauSEO Contest gewinnen?

PlatzPreis
1Iphone + Sistrix 3 Monats-Lizenz inkl. Trainingday + SEO-DAY Ticket 2020 + ExpertDay Ticket 2019 am Tag nach dem SEO-DAY + optionaler Speaker Slot
2SEO-DAY 2020 Ticket + 6 Monats-Lizenz Shopdoc + 12
Monate Seobility Premium + 6 Monate XOVI Suite
3SEO-DAY 2020 Ticket + 6 Monate Seobility Premium +
1 SEO Seminar in der XOVI Academy mit Felix Beilharz

Wie lauten die Regeln des WildsauSEO Contests?

  • Die Domain ist egal (Und natürlich hat sich schon jemand die passenden Domains zu WildsauSEO gesichert)
  • Für Backlinks gibt es keine Einschränkungen
  • Es darf Content in beliebiger Form und Umfang erstellt werden (Stichwort Textlänge und Rankingeinfluss)
  • Jeder darf so viel Traffic auf den eigenen Link schicken, wie er möchte

Warum WildsauSEO?

Da jeder dieselben Grundvoraussetzungen haben soll, gibt es jedes Jahr wieder ein paar kreative Köpfe, die sich Keywords überlegen. Dieses Jahr 2019 waren es wohl Experten, die entweder großen Hunger hatten und eine Wildsau verdrücken wollten oder das Wort einfach im Kontext die wilde Sau sehen, so wie manche SEOs arbeiten.

 

Titelbild © Klaus Brauner – stock.adobe.com