Skip to main content

Benchmarks in Google Analytics sind wieder da!

  • Geschrieben von Oliver Lindner am 23.09.2014

PDF herunterladen

Best Choice Google stellt mit der neuen Benchmarking Funktion erstmals eine echte Vergleichsfunktion der eigenen Daten mit derer anderer Webseiten zur Verfügung. In der Kategorie „Zielgruppe“ ist seit kurzem der neue Reiter „Benchmarking“ sichtbar. Die Funktion gab es schon einmal in Google Analytics, wurde aber 2011 eingestellt.

Benchmarking Funktion aktivieren

Um das Google Analytics Branchen Benchmarking nutzen zu können, muss zunächst der Freigabe eigener Daten an Google zugestimmt werden.

Die Datenfreigabeeinstellungen findet man unter Verwalten → Konto → Kontoeinstellungen. Hier muss das Kästchen „Anonym an Google und andere“ markiert werden.

benchmarking - datenfreigabe

Die Metriken
Nach der Aktivierung stehen nun verschiedene Daten zur Auswertung zur Verfügung. Momentan werden Vergleichsdaten in den Bereichen „Channels“, „Standort“ und „Geräte“ ausgeliefert.

Benchmarking Auswahl

„Channels“ gibt eine Auswertung der Traffic-Quellen.

„Standort“: Der zu vergleichende Standort kann zwar theoretisch auch auf Bundesländer eingegrenzt werden, in der Regel empfiehlt sich dies aber eher für regionale Angebote.

„Geräte“ – Hier wird zwischen Desktop, Tablet und Mobile unterschieden.

Zur Auswertung steht eine kleine Anzahl von Metriken zur Verfügung: Im Bereich Akquisition sind das „Sitzungen“, „Neue Sitzungen in %“ und „Neue Nutzer“. Für den Bereich Verhalten können die „Seiten/Sitzung“, „Durchschnittliche Sitzungsdauer“ und „Absprungrate“ analysiert werden.

Benchmarking Metriken

Einstellung der Kategorie und des Standortes
Bevor man die ersten Daten auswertet, sollen zunächst einige Einstellungen vorgenommen werden. Im oberen Bereich der Datenanzeige kann die für die Webseite relevante Branche ausgewählt werden. Hier unterscheidet Google zwischen 1600 Branchen.

Im Menü Land/Region kann bei verschiedenen Ländern, u.a. Deutschland und Österreich, bis auf Bundesländerebene spezialisiert werden.

Benchmarking_branche_land

Nach Auswahl der richtigen Branche, Region und Anzahl täglicher Sitzungen können nun Daten zur Analyse herangezogen werden. Ob die neue Funktion einen tatsächlichen Mehrwert bietet, wird sich sich sicherlich erst nach längerer Nutzung und aktiver Analyse der Daten sagen lassen.

Jedoch schaffen die ersten verfügbaren Daten einen sehr guten Überblick über den IST-Zustand der eigenen Seite gegenüber der Konkurrenz.

Benchmarking_uebersicht

Wer neue Zahlen sucht, um seine Webseite mit der Konkurrenz zu vergleichen, wird an den Benchmarks von Analytics seine Freude haben. Ich bin gespannt, ob es weitere offizielle Ankündigungen zu den Metriken geben wird.

Kommentare

Warum stellst Du den Mehrwert erst in Frage? Du bestätigst ihn doch wenige Sätze danach schon. Der Mehrwert liegt eindeutig im Vergleich mit anderen Branchenteilnehmern. Wie Du schon sagst, kann dadurch ganz zügig ein IST-Zustand definiert werden.

Also alles gut. 🙂 Ich bin sehr froh, diese Daten wieder zu haben!

aehm gibt es die Funktion mit dem Benchmarking aktuell (11/2017) noch. Ich kann da einfach nix in meinem Konto finden. Gruß Micha


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

about this result beispielbild titel

About this result – Neuerungen in den SERPs

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 30.07.2021

Mehr Transparenz bei Google dank erweiterter Suchergebnisse? Die Google Suchergebnisse (SERPs) ändern sich ständig. Mal werden mehr Informationen, mal weniger Elemente angezeigt. Anfang 2021 stellte Google die Funktion “about this result” vor, bei der man schon in den Suchergebnissen Informationen über die jeweilige Website abrufen konnte. Laut Google soll so […]

black friday abmahnung

Schwarzer Tag für Markeninhaber: Black Friday wird für Werbedienstleistungen gelöscht

  • Händlerbund
  • von Haendlerbund
  • 27.07.2021

Der „Black Friday“ gehört im Online-Handel längst zu den etablierten Begriffen und zu jenen Festivitäten, die Händlern steigende Umsätze versprechen. Nachdem der Schnäppchen-Tag vor einigen Jahren aus den USA auch auf den deutschen Markt geschwappt kam, nahmen in der Vergangenheit immer mehr große und kleine Händler teil und stellten eigene […]

website traffic verluste titelbild

Website Traffic Verluste: So reagiert Ihr laut Google

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 23.07.2021

Bricht auf einmal der Traffic auf Eurer Website ein, kann dies schnell zu Umsatzeinbußen führen. Manchmal sind die Ursachen schnell gefunden, doch oft kommt der Trafficeinbruch überraschend und selbst erfahrene SEOs fragen sich nach den Gründen. Statt jetzt panisch zu werden, sollten Webmaster jetzt zunächst genau die Ursachen untersuchen, rät […]

Die wichtigsten SEO-Tools für Profis

Die wichtigsten SEO-Tools

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 23.07.2021

Als Spezialisten für Online-Marketing wissen wir genau, wie wichtige eine professionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO) tatsächlich ist: Nur die Webseiten, die bei den relevanten Suchmaschinen optimal gerankt werden, sind auch für Ihre potenziellen Kunden sichtbar und werden aufgerufen. Doch SEO ist eine komplexe Angelegenheit, denn sie umfasst nicht nur die Erstellung der […]

online handel e commerce innenstädte

Online-Handel versus Innenstädte?

  • Händlerbund
  • von Haendlerbund
  • 20.07.2021

Soll der Online-Handel für die Innenstädte zahlen? Im September ist Bundestagswahl und ein Thema mit dem sich die neue Bundesregierung danach auseinandersetzen muss, ist die Krise der Innenstädte. Vielerorts wird über Verödung geklagt und das nicht erst seit Beginn der Coronakrise. Daran, dass diese Herausforderung angegangen werden muss, bestehen wenig […]

gendern seo stager tastatur

Gendern und SEO: Unsere Tipps

  • Alexandra
  • von Alexandra
  • 16.07.2021

Gendern und SEO – das solltet Ihr für ein erfolgreiches gendergerechtes SEO beachten Das Thema der genderneutralen Sprache pulsiert und gewinnt zunehmend an Bedeutung. So sind mittlerweile unterschiedlichste Branchen dazu übergegangen, die Inhalte ihres Internetauftritts gendersensibel zu formulieren. Gendern und SEO wird also ein Thema werden. Von dieser Entwicklung scheint […]