Skip to main content

Bei Anruf: Call-Conversion

  • SEO-Küche Logo


PDF herunterladen

Retro Telefon 3 Google Ads ist seit Anfang der Woche um ein wichtiges Feature reicher: Conversion-Tracking für Telefonanrufe. Darüber können Werbetreibende Anrufe von Websitebsuchern erfassen, die zuvor auf ihre Google Ads-Anzeigen geklickt haben.

Call-Conversions: Was bringt’s?

Wer Google Ads-Werbung schaltet, möchte wissen, ob sich die Investition lohnt. Dem Werbetreibenden stellt sich daher die Frage: Was passiert nach dem Klick auf meine Anzeigen? Antworten bietet das Conversion-Tracking. Mit dessen Hilfe wird das Zurückverfolgen wertvoller Kundenaktionen, wie der Kauf eines Produkts oder das Ausfüllen eines Kontaktformulars, möglich.

Neu ist, dass nun auch Anrufe nach dem Klick auf eine Google Ads-Anzeige erfasst werden können. Damit kann der Erfolg von Google Ads-Anzeigen nun auch in Bezug auf das Ziel Kontaktanbahnung bewertet werden.

Call-Conversions: So funktioniert’s

Ist Call-Tracking aktiv, wird Besuchern die über den Klick auf eine Google Ads-Anzeige auf eine Webseite gelangt sind, statt der üblichen geschäftlichen Telefonnummer eine Google-Weiterleitungsnummer angezeigt. Ruft der Besucher diese Telefonnummer an, wird eine Call-Conversion ausgelöst. Die Google-Weiterleitungsnummer ist eine kostenlose 0800-Nummer und sowohl für Kunden als auch für Werbetreibende kostenfrei. Kosten entstehen lediglich wie gewohnt für den Klick auf die Google Ads-Anzeige.

Wer Call-Conversions erfassen möchte, muss dafür lediglich zwei neue Code-Snippets in die Website einfügen. Der Code wird generiert, indem im Google Ads-Konto über den Tab “Tools” eine neue Conversion erstellt wird (eine genaue Anleitung ist in der Google Ads Hilfe zu finden).

Call-Conversion: Die Auswertung

Daten zu Call-Conversions können auf allen Kontoebenen ausgewertet werden. Dadurch können die leistungsstärksten Kampagnen, Keywords und Anzeigen ermittelt und das Google Ads-Budget effizienter genutzt werden.

Über den Tab Dimensionen findet man zudem verschiedene Informationen zu den erfassten Anrufen selbst:

  • Startzeit (Uhrzeit, zu der der Anruf getätigt wurde)
  • Ende (Uhrzeit, zu der der Anruf beendet wurde)
  • Status (entgegengenommen oder entgangen)
  • Dauer (Die Anrufdauer in Sekunden)
  • Ortswahl des Anrufers (Ortsvorwahl des Anrufers)

Googles neues Feature ist in Deutschland, Frankreich, Spanien, Australien, Großbritannien und den USA verfügbar. Wer Google Ads-Werbung in diesen Ländern schaltet, kann also sofort loslegen.

Keine Kommentare vorhanden


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

Verpackungsgesetz Juli 2022

Verpackungsgesetz: Darauf müssen Onlinehändler ab Juli achten

  • Händlerbund
  • von Haendlerbund
  • 04.07.2022

Diese wichtigen Änderungen kommen zum 1. Juli 2022 im Verpackungsgesetz Registrierung für das Verpackungsregister, Handel auf Marktplätzen und Fulfillment – Im VerpackG kommt es zu einigen Anpassungen mit großer Bedeutung für den E-Commerce. Seit 2019 beschäftigt das Verpackungsgesetz insbesondere den Online-Handel mit diversen Aufgaben – beispielsweise der Systembeteiligungspflicht und der […]

BVDW Zertifikat SEO-Küche

Die SEO-Küche erhält das BVDW-Qualitätszertifikat SEO

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 27.06.2022

Suchmaschinenoptimierung ausgezeichnet mit dem BVDW-Zertifikat Das ist ein Grund zum Feiern: Die SEO-Küche wurde vom Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V. (BVDW) mit dem SEO-Qualitätszertifikat ausgezeichnet. Nach einer ausführlichen und unabhängigen Prüfung, bei der eine Jury die Qualität unserer Arbeit nach verschiedenen Kriterien bewertet hat, haben wir das begehrte Zertifikat erhalten. Im […]

OMT Agency Day 2022

OMT Agency Day 2022 – Recap mit allen wichtigen Kernaussagen

  • rainer winkler
  • von Rainer
  • 25.06.2022

Am 24.06.2022 war es wieder soweit: pünktlich um 09:45 startete der Gastgeber Mario Jung mit der Begrüßung zum diesjährigen OMT-Agency Day in der Pyramide-Mainz Eventlocation.  Der Agency-Day wurde ins Leben gerufen, um Herausforderungen innerhalb der Online-Marketing-Branche zu besprechen und voneinander zu lernen. Wir waren für euch vor Ort und haben […]

nexus recap 2022 händlerbund

NEXUS Leipzig 2022 – Recap / Nachbericht mit allen wichtigen Infos

  • Jascha
  • von Jascha Ebert
  • 18.06.2022

Sommer, Sonne, NEXUS! Am Samstag, dem 18.06.2022 lud der Händlerbund Mitglieder, Interessierte und Aussteller zur Nexus-E-Commerce-Messe nach Leipzig. Neben zahlreichen Ständen konnten die Besucher zudem viele interessante Vorträge rund um das Thema E-Commerce besuchen. Unsere Kollegen von der SEO-Küche waren selbst als Aussteller dabei und haben euch die Eindrücke vor […]

Wird auch oft gesucht Google Funktion

Die Funktion „Wird auch oft gesucht“ bei Google

  • Narin
  • von Narin Ciftci
  • 16.06.2022

So funktioniert Google Autocomplete Das Feature „Wird auch oft gesucht“ von Google ist unter verschiedenen Begriffen wie ,,Google Suggest“ oder auch „Google Autocomplete“ bekannt. In den USA wurde sie 2008 und im darauf folgenden Jahr in Deutschland eingeführt. Es handelt sich um eine Funktion, mit welcher bereits bei der Worteingabe […]

Quelltext anzeigen Stage

Quelltext einer Webseite anzeigen lassen

  • Manuel Grosser
  • von Manuel Grosser
  • 08.06.2022

Quelltext anzeigen: So geht es in Firefox, Chrome, Edge und Opera Für die meisten von uns bietet eine Webseiten-Oberfläche alles, was man benötigt. Die Texte und Inhalte sind gut lesbar und meist auch gut einsehbar. Doch was, wenn die Inhalte mal nicht so angezeigt werden wie man sich das erhofft? […]