Skip to main content

Gewinnspiele auf Instagram


PDF herunterladen

Unsere Tipps für gelungene Instagram Gewinnspiele:

Es ist schon längst kein Geheimnis mehr, dass Instagram zu den beliebtesten und einflussreichsten Social-Media-Kanälen gehört. Lest dazu auch unsere Instagram Trends für 2020. Dank der hohen Interaktionsrate der User sind Gewinnspiele auf Instagram ein oft gesehenes und beliebtes Mittel, um Reichweite und Engagement zu erzielen – sie sind aber auch ein echter Follower-Magnet. Wie sagt man so schön: „Einem geschenktem Gaul schaut man nicht ins Maul“ und genau diesen Satz solltet Ihr Euch immer im Hinterkopf behalten, denn viele der Teilnehmer wollen nur etwas gewinnen. Sicherlich wird Euch der ein oder andere aber auch länger seine Followertreue erweisen.

instagram gewinnspiele symbolbild
Mit Instagram Gewinnspielen lasse sich sehr gut neue Follower und Interaktionen generieren.

Nichts desto trotz solltet Ihr als Veranstalter eines Instagram Gewinnspiels einige Dinge beachten! Wir haben die ultimativen Gewinnspiel Tipps & Tricks für Euch zusammengetragen.

1. Regeln für Gewinnspiele auf Instagram kennen

Solltet Ihr vorhaben, ein cooles Gewinnspiel auf Instagram zu starten, dann berücksichtigt bitte die rechtlichen Vorgaben für Instagram-Gewinnspiele. Generell gelten für Instagram und Facebook die gleichen rechtlichen Bestimmungen.

Damit Ihr auf der sicheren Seite seid und Euch eine Menge Ärger erspart, solltet Ihr Euch folgende Hinweise zu Promotions auf Instagram ansehen: Diese Regeln sind schnell erklärt:

  • Jedes Gewinnspiel benötigt eine Teilnahmebedingung. Diese soll für Eure User klar & verständlich sein, d.h. der Zeitraum des Gewinnspieles, die genaue Beschreibung des Gewinns und wer am Gewinnspiel teilnehmen darf, müssen angeben werden.
  • Zu der Teilnahmebedingung benötigt Ihr auch eine Datenschutzbedingung bzw. könnt Ihr diese in der Teilnahmebedingung auflisten. Euren Usern soll bewusst sein, dass ihre Daten nur für das Gewinnspiel oder auch für Marketingzwecke genutzt werden und sie jederzeit ein Recht auf Auskunft über ihre Daten haben.
  • Ihr müsst Instagram von jeglicher Verantwortung freistellen. Macht Euren Usern bewusst, dass Instagram nicht mit Euch kooperiert oder gar Mitveranstalter des Gewinnspiels ist. Somit seid Ihr selbst für Regeln, Bedingungen, Gewinn und die Einhaltung verantwortlich.
  • Es ist untersagt, andere User dazu aufzufordern, Inhalte falsch zu markieren.

Jetzt fragt Ihr Euch bestimmt, wo Ihr die Regeln verlinken könnt? Ihr könnt auf Eurer Facebook Seite eine Notiz mit Euren ausführlichen Teilnahmebedingungen hinterlegen. Anschließend verlinkt Ihr diese Notiz in Eurem Gewinnspiel und in Eurer Instagram-Bio. Natürlich könnt Ihr auch eine extra Landingpage auf Eurer Webseite erstellen und diesen Link in Eurer Instagram-Bio teilen.

Die genauen Richtlinien findet Ihr hier.

2. Sucht Euch eine Gewinnspiel-Art aus und setzt sie richtig um

Ihr habt Euch über die Richtlinien informiert, dann könnt Ihr Euch nun Gedanken darüber machen, wie Euer Gewinnspiel aussehen soll. Klickt Euch ein wenig durch Instagram und Ihr werdet schnell merken, dass es verschiedene Arten von Gewinnspielen gibt. Eigentlich kann man zwischen drei Arten unterscheiden:

  • Kommentieren oder Liken: Diese Art ist wohl die gängigste aller Gewinnspieltypen. Ihr fordert Eure User dazu auf, unter Eurem Beitrag zu kommentieren oder ein Like dazulassen. Jeder, der dies gemacht hat, landet automatisch im Lostopf. Ein kleiner Tipp am Rande: Ruft zur Kreativität auf, um Euer Gewinnspiel interessanter zu gestalten! Achtung: Wie bereits erwähnt, dürft Ihr Eure User nicht dazu auffordern, ihre Freunde in Bildern zu verlinken!
  • Storyantworten – das private Gewinnspiel: Ihr könnt ein Gewinnspiel auch über die Storyfunktion veranstalten. Die Verlosung findet unter allen Usern, die auf Eure Story geantwortet haben, statt. Das Gewinnspiel trägt den Namen „privates Gewinnspiel“, da nur Ihr die Teilnehmer sehen könnt und alles sehr privat gehalten wird. Viele User bevorzugen es an derartigen Gewinnspielen mitzumachen, da sie nichts öffentlich kommentieren oder posten müssen und einen geringen Aufwand haben. Einen Hacken hat die Sache aber, solch Gewinnspiele können keine höhere Reichweite generieren.
  • Eigenes Foto & eigener Hashtag – Gewinnspiel: Hier ist die Kreativität Eurer User gefragt! Ihr ruft Eure User dazu auf, ihr eigenes Foto mit dem eigenem Hashtag einzustellen. Das Beste daran ist, dass jede Teilnahme Eure Reichweite enorm erhöht!
arten instagram gewinnspiele

3. Plant die Details & Ziele Eures Instagram Gewinnspiels

Bevor Ihr mit dem Gewinnspiel loslegt, solltet Ihr klar definieren, was Ihr eigentlich mit dem Gewinnspiel erreichen möchtet.

  • Ziele setzen: Was möchtet Ihr mit dem Gewinnspiel erreichen? Kurz gesagt: ohne Ziel wird es auch keine Gewinnspiel-Strategie geben!
  • Zielgruppe bestimmen: Wen wollt Ihr erreichen? Hoffentlich nicht alle Instagram-User, denn das werdet Ihr nicht schaffen. Legt fest, bei wem das Gewinnspiel Aufmerksamkeit erregen soll, welche Vorlieben & Interessen Eure Zielgruppe hat und ob es ggf. auch einen passenden Influencer dazu gibt.
  • Preis & Thema festlegen: Ihr solltet einen Preis verlosen, der zu Eurem Unternehmen passt und auch für Eure Zielgruppe relevant ist. Das Gewinnspiel-Thema sollte nicht nur passend und sinnvoll gewählt werden, sondern hilft Euch auch dabei, Euren Teilnehmerkreis einzugrenzen.
  • Zeitraum bestimmen: Die Dauer & Zeitraum des Gewinnspieles sind von bedeutender Rolle! Wie lange soll das Gewinnspiel laufen und ist ausreichend Zeit für Reaktionen?
gewinnspiele instagram
Von Gewinnspielen bei Instagram können alle profitieren.

4. Gewinnausschüttung

Euer Gewinnspiel ist beendet – nun solltet Ihr nicht nur den Gewinner über die Beendigung informieren, sondern auch Eure Community! Bedankt Euch bei allen Teilnehmern und kommuniziert deutlich das Ende des Gewinnspieles. Bei kleinen Gewinnspielen könnt Ihr den Gewinner noch leicht per Hand beziehungsweise Auge ermitteln. Bei etwas Größeren, mit vielen Likes & Kommentaren, könnt Ihr auf Tools zurückgreifen, die Euch das Auslosen erleichtern.

Instagram Gewinnspiele – Fazit

Gewinnspiele sind auf Instagram & Co. unheimlich beliebt. Egal ob Influencer oder Unternehmen, mit Gewinnspielen kann man Reichweite und Aufmerksam generieren. Und richtig eingesetzt habt Ihr davon auch einen echten Mehrwert. Ihr wollt nicht nur auf Instagram ein Gewinnspiel durchführen, sondern auch auf Facebook? Dann lest Euch am besten unseren Blogbeitrag zum Thema Facebook Gewinnspiele durch.

Titelbild © Antonioguillem / stock.adobe.com

Beitragsbild © Sondem / stock.adobe.com

Beitragsbild © Antonioguillem / stock.adobe.com

Kommentare

Hallo Julia,
du sagst, man solle die Leute unter einem # posten lassen, hier ist ein andere Blogbeitrag zu dem Thema, dieser Experte sagt, # wäre unzulässig. Was ist denn nun korrekt?
https://keyperformance.de/instagram-facebook-gewinnspiel#vorschriften

Dieses Thema hier ist auch sehr interessant wenn es darum geht was NICHT erlaubt ist:
Facebook fordert aber in einem Tutorial SELBST dazu auf das zu tun!!!
https://www.facebook.com/business/help/160798571377810?helpref=search&sr=1&query=gewinnspiel
Da soll mal einer schlau werden!
Ich habe FB ein Feedback auf der Seite hinterlassen mit dem Hinweis, dass sie ihren eigenen Richtlinien widersprechen …

Viele Grüße
Katja Zinser
(Waldfabrik GmbH)

Liebe Katja,
Vielen Dank für Deine Anmerkung.
Für meinen Blogbeitrag habe ich mich an den Richtlinien von Instagram orientiert. Dort ist kein Verbot von Hashtags unter Gewinnspielen zu erkennen. Wir weisen allerdings daraufhin, dass vor Veröffentlichung eines Gewinnspieles immer die Aktualität der Richtlinien geprüft werden sollte.

Viele Grüße
Julia

Guten Tag,

ich habe von nicht wirklich guten Quellen gehört das Gewinnspiele ab dem 20.12.2020 mit den eintreten der neuen Geschäftsbedienungen Gewinnspiele nicht mehr wie jetzt zulässig sind. Man darf bespielweise nicht mehr verlangen das die User einem folgen usw.
Ich habe die neuen Nutzerbedienungen selber auch gecheckt jedoch nichts in die Richtung finden können.
Deshalb würde es mich interessieren ob das stimmt und Sie eventuell auch so etwas mitbekommen haben?

Ich bedanke mich im voraus bei Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen,

Can

Julia Bartulovic

Hallo Can,
auch wir haben schon von diesen "Neuigkeiten" gehört. Allerdings können wir uns auch nur an die Vorschau der neuen Nutzungsbedingungen orientieren und sind der Meinung, dass Gewinnspiele ab 20.12.2020 dennoch zulässig sind.

Viele Grüße
Julia

Susanne Müller

Welche Tools zur Auslosung der Gewinner empfehlt ihr?

Julia Bartulovic (SEO-Küche)

Hallo Susanne,

der Commentpicker (https://commentpicker.com/business-instagram.php) oder die Glücksfee (https://www.fanpagekarma.com/facebook-promotion) gehören zu den bekanntesten Tools zum Auslosen von Gewinnspielen.

Viele Grüße Julia


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

Girls'Day 2022 Daumen hoch

Girls’ Day 2022 in der SEO-Küche

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 29.04.2022

Dein Einblick in die Welt des Online-Marketings Am 28.04. war es wieder so weit: Am Girls’Day 2022 hatten Mädchen die Gelegenheit in Unternehmen und Branchen reinzuschnuppern, die nicht unbedingt als Berufsfelder für Frauen gelten. Denn auch wenn in der SEO-Küche ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Frauen und Männern herrscht und in […]

Die SEO-Küche als Teil der “Initiative Klischeefrei”

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 27.04.2022

Keine Chance für Geschlechterstereotypen Wir wollen ein Zeichen für eine Berufs- und Studienwahl frei von Klischees und Stereotypen setzen und nehmen daher an der “Initiative Klischeefrei” teil. Die Initiative setzt sich dafür ein, dass Jugendliche gängige Rollenklischees kritisch hinterfragen und sich völlig ohne Vorurteile für ihren zukünftigen Beruf oder ihre […]

Unternehmensname auswählen Rechtstipps

Firma & Rechtsform: Wenn fehlende Buchstaben plötzlich private Haftung bedeuten

  • Händlerbund
  • von Haendlerbund
  • 21.04.2022

Warum man beim Firmennamen ganz genau hinschauen sollte Für die unternehmerische Tätigkeit spielen Details oft eine wichtige Rolle. Das zeigen auch zwei aktuelle Urteile: Hier scheiterte die Eintragung ins Handelsregister an den falschen Zeichen in der Firma, dort sorgten fehlende Buchstaben plötzlich für eine persönliche Haftung. Stellen Sie sich folgendes […]

KI-Tool Texten

Google will keine KI-generierten SEO-Inhalte

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 13.04.2022

KI-Text = Spam? Schon öfter erwähnt und kürzlich wieder bestätigt: KI-generierte Inhalte sind für Google “Spam” und verstoßen gegen die Google Webmaster-Richtlinien. In den Google Search Central SEO-Office-Hangouts am 1. April (kein April-Scherz) bezeichnete John Mueller von Google KI-generierte Inhalte als “Spam”. Die Antwort von Mueller ist keine echte Überraschung. […]

Beitragsbild OK Google

“OK Google” Sprachassistent aktivieren – so geht’s

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 07.04.2022

Hey Google auf dem Handy oder PC aktivieren in der Anleitung Mit dem Google Sprachassistent lassen sich Smartphones per Sprachsteuerung steuern, einfach in dem man OK Google oder Hey Google sagt und dann einen Sprachbefehl folgen lässt. Wir zeigen euch, wie Ihr den Google Assistant in den Einstellungen im Chrome […]

Web Tracking Stagebild Matomo

Google Analytics vor dem Aus? Matomo als Alternative

  • michael magura
  • von Michael
  • 01.04.2022

Bedeutende Änderungen in der Web-Tracking-Welt mit weitreichenden Konsequenzen Die Online-Marketing-Welt ist derzeit in Aufruhr. Diverse Gerichtsentscheidungen verunsichern zuletzt insbesondere Website-Betreiber, die für die Auswertung der Nutzung ihrer Dienste auf Tracking-Tools wie Google Analytics setzen. So stellte bspw. die österreichische Datenschutzbehörde in einer Entscheidung vom 22.12.2021 fest, dass die Übermittlung personenbezogener […]