Skip to main content

Update


PDF herunterladen

Was ist ein Update?

Der Begriff Update kann sich sowohl auf die Aktualisierung eines Datenbestands (Software-Update) als auch auf die Aktualisierung der Kriterien eines Suchmaschinen-Algorithmus beziehen.

Warum sind Software-Updates wichtig?

Ein Software-Update dient in erster Linie dazu, Fehler (Bugs) im Programm zu beseitigen. Wichtig ist das Update zudem für folgende Aspekte:

  • Sicherheitslücken schließen
  • Ausführungsgeschwindigkeit verbessern
  • Daten aktualisieren

Dabei bieten Updates den Vorteil, dass sie einen deutlich kleineren Umfang als die Original-Software besitzen und daher in der Regel im Internet heruntergeladen werden können. Zudem machen sie den Kauf eines komplett neuen Programms überflüssig und sind sehr oft kostenlos.

Zu erkennen ist ein Update meist an einer sogenannten Build-Nummer: Hat ein Programm z.B. vor dem Update die Nummer 1.8.75, kann es danach die Nummer 1.8.78 aufweisen.

Unterschied zwischen Update und Upgrade

Update: Beim Update werden Fehler beseitigt, der Funktionsumfang des Programms bleibt aber in der Regel gleich.

Beispiel: Umstieg von Magento 1.9.0 auf 1.9.1

Upgrade: Das Upgrade bietet neue Features oder Erweiterungen, die so vorher nicht im Programm enthalten waren, und verbessert damit den Programmnutzen.

Beispiel: Umstieg von Windows 7 auf Windows 8

Updates bei Google

Ein Update des Datenbestands erfolgt bei Google täglich. Es werden neue Webseiten und aktualisierte Inhalte erfasst, bewertet und indexiert. Somit können sich die Suchergebnisse für einen bestimmten Suchbegriff täglich ändern.

Darüber hinaus gibt es aber auch Algorithmus-Updates, die unregelmäßig stattfinden. Sie haben teils sehr große Auswirkungen auf die Suchmaschinenergebnisse. Das Update des Algorithmus gehört daher zu den wichtigsten und für Website-Betreiber folgenreichsten Updates. Denn durch die Bewertungskriterien, die dem Algorithmus zugrunde gelegt werden, errechnet sich die Positionierung der Webseite in den Suchergebnissen.

Laut Aussagen von Google gibt es pro Jahr etwa 500 bis 600 Algorithmus-Änderungen unterschiedlichen Umfangs. Einige davon sind besonders prominent, weil sie sehr starke Ranking-Auswirkungen nach sich zogen. Dazu gehören z.B. das Panda-Update, das Penguin-Update und das Hummingbird-Update.

Wann ein neues Update ansteht, lässt sich nur vermuten. Google gibt hier meist nur vage Hinweise. Außerdem werden nicht alle Updates von Google bestätigt.

Die wichtigsten Google Updates: https://www.seo-kueche.de/faq/welche-google-updates-gibt-es/

Nutzen der Google-Updates

Die Updates zielen darauf ab, dem Nutzer bessere Suchmaschinenergebnisse zu liefern, also die Qualität der Suche zu verbessern. Mit jedem weiteren Update versucht Google, minderwertige Inhalte besser zu erkennen und zu bestrafen. Zugleich soll damit manipulativen SEO-Techniken (Spam) ein Riegel vorgeschoben werden. Es ist also für eine langfristig erfolgreiche SEO-Strategie nicht hilfreich, “Lücken” in der Suchmaschine auszunutzen.

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Artikel

Google Groups

Was ist Google Groups? Google Groups ist ein kostenloser Dienst von „Google Inc.“, welcher einen kombinierten Zugang zu Usenet, Diskussionsforen und Social Communitys ermöglicht. Durch den Online-Dienst können Internetforen durchsucht sowie eigene „Groups“ (deutsch = Gruppen) erstellt werden. Geschichte von Google Groups Google Groups wurde 2001 im Rahmen einer Übernahme […]

Entitäten

Was ist eine Entität? Der von dem lateinischen Wort “ens” (deutsch: “Ding” oder “Seiendes”) abgeleitete Begriff Entität findet sich in der Philosophie, Informatik und Semantik. Er beschreibt ein Objekt, das sich eindeutig identifizieren lässt und Informationen beinhaltet. Entitäten können sowohl in der realen Welt existierende Dinge (auch “Benannte Entitäten” genannt) […]

Datenbank

Was ist eine Datenbank? Eine Datenbank ist ein elektronisches System, in dem sich größere Datenmengen zentral speichern lassen. Ein Datenbanksystem (DBS) setzt sich aus zwei Teilen zusammen: einem Datenbankmanagementsystem (DMBS) und der Datenbank (DB) im eigentlichen Sinne, in der die Menge der zu verwaltenden Daten (auch Datenbasis genannt) gespeichert ist. Heute verwenden nahezu alle IT-Anwendungen wie ERP-, CRM- und Warenwirtschafts-Systeme, aber auch Suchmaschinen […]

Google Alerts

Was ist Google Alerts? Google Alerts ist ein seit 2014 existierender kostenloser Dienst der Suchmaschine Google. Jeder Nutzer kann Benachrichtigungen für beliebige Keywords oder Begriffe einrichten und Google benachrichtigt per E-Mail oder über seinen RSS-Feed, wenn die Suchmaschine einen passenden neuen Eintrag in ihrer Ergebnisliste findet. Alerts informieren Benutzer automatisch, […]

Release Management

Release Management einfach und verständlich erklärt Der Begriff Release Management beschreibt die Planung, Umsetzung und das Controlling von Softwareentwicklungsprozessen und der angewendeten IT-Infrastruktur. Release Management – Definition Durch das Release Management wird es möglich, einen Überblick über den gesamten Entwicklungsprozess von Softwares, Web-Anwendungen und deren Updates sicherzustellen. Das Release Management […]

Google Doodle

Was ist Google Doodle? Als Google Doodle (deutsch: Kritzelei, Gekritzel ) bezeichnet der US-amerikanische Suchmaschinenbetreiber Google die unterschiedliche Darstellung seines Firmenlogos auf der Startseite und in den Suchergebnisseiten (kurz: [a href=https://www.seo-kueche.de/lexikon/serp-search-engine-result-page/]SERP[/a]). Seit 1998 ist es bei dem Tech-Unternehmen Tradition, zu besonderen Anlässen wie Geburtstagen wichtiger Persönlichkeiten aus Kunst und Wissenschaft, […]