Skip to main content

Update


PDF herunterladen

Was ist ein Update?

Der Begriff Update kann sich sowohl auf die Aktualisierung eines Datenbestands (Software-Update) als auch auf die Aktualisierung der Kriterien eines Suchmaschinen-Algorithmus beziehen.

Warum sind Software-Updates wichtig?

Ein Software-Update dient in erster Linie dazu, Fehler (Bugs) im Programm zu beseitigen. Wichtig ist das Update zudem für folgende Aspekte:

  • Sicherheitslücken schließen
  • Ausführungsgeschwindigkeit verbessern
  • Daten aktualisieren

Dabei bieten Updates den Vorteil, dass sie einen deutlich kleineren Umfang als die Original-Software besitzen und daher in der Regel im Internet heruntergeladen werden können. Zudem machen sie den Kauf eines komplett neuen Programms überflüssig und sind sehr oft kostenlos.

Zu erkennen ist ein Update meist an einer sogenannten Build-Nummer: Hat ein Programm z.B. vor dem Update die Nummer 1.8.75, kann es danach die Nummer 1.8.78 aufweisen.

Unterschied zwischen Update und Upgrade

Update: Beim Update werden Fehler beseitigt, der Funktionsumfang des Programms bleibt aber in der Regel gleich.

Beispiel: Umstieg von Magento 1.9.0 auf 1.9.1

Upgrade: Das Upgrade bietet neue Features oder Erweiterungen, die so vorher nicht im Programm enthalten waren, und verbessert damit den Programmnutzen.

Beispiel: Umstieg von Windows 7 auf Windows 8

Updates bei Google

Ein Update des Datenbestands erfolgt bei Google täglich. Es werden neue Webseiten und aktualisierte Inhalte erfasst, bewertet und indexiert. Somit können sich die Suchergebnisse für einen bestimmten Suchbegriff täglich ändern.

Darüber hinaus gibt es aber auch Algorithmus-Updates, die unregelmäßig stattfinden. Sie haben teils sehr große Auswirkungen auf die Suchmaschinenergebnisse. Das Update des Algorithmus gehört daher zu den wichtigsten und für Website-Betreiber folgenreichsten Updates. Denn durch die Bewertungskriterien, die dem Algorithmus zugrunde gelegt werden, errechnet sich die Positionierung der Webseite in den Suchergebnissen.

Laut Aussagen von Google gibt es pro Jahr etwa 500 bis 600 Algorithmus-Änderungen unterschiedlichen Umfangs. Einige davon sind besonders prominent, weil sie sehr starke Ranking-Auswirkungen nach sich zogen. Dazu gehören z.B. das Panda-Update, das Penguin-Update und das Hummingbird-Update.

Wann ein neues Update ansteht, lässt sich nur vermuten. Google gibt hier meist nur vage Hinweise. Außerdem werden nicht alle Updates von Google bestätigt.

Die wichtigsten Google Updates: https://www.seo-kueche.de/faq/welche-google-updates-gibt-es/

Nutzen der Google-Updates

Die Updates zielen darauf ab, dem Nutzer bessere Suchmaschinenergebnisse zu liefern, also die Qualität der Suche zu verbessern. Mit jedem weiteren Update versucht Google, minderwertige Inhalte besser zu erkennen und zu bestrafen. Zugleich soll damit manipulativen SEO-Techniken (Spam) ein Riegel vorgeschoben werden. Es ist also für eine langfristig erfolgreiche SEO-Strategie nicht hilfreich, “Lücken” in der Suchmaschine auszunutzen.

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Artikel

Paywall

Was ist eine Paywall? Unter Paywall (deutsch: Bezahlschranke) wird ein Mechanismus im Internet verstanden, mit welchem bestimmte Inhalte einer Website nur nach dem Bezahlen einer Gebühr oder dem Abschluss eines Abonnements sichtbar sind. Dieses Modell wird insbesondere von Zeitungen und Zeitschriften als weitere Einnahmequelle verwendet. Definition Mit einer Paywall ist […]

Newsletter

Was ist ein Newsletter? Ein Newsletter ist ein elektronisches Rundschreiben, das zur Informationsmitteilung in regelmäßigen Abständen an Abonnenten versendet wird. Der Inhalt der E-Mail kann Werbung, Informationen, Neuigkeiten, Termine oder Aktionen umfassen. Newsletter sind ein Bestandteil des E-Mail-Marketings. Definition Der englische Begriff „Newsletter“ bezeichnet im Online-Marketing einen Rundbrief in elektronischer […]

WLAN – Einfach und verständlich erklärt

Was ist WLAN? Der Begriff WLAN (auch Wireless LAN oder Wi-Fi) ist eine Abkürzung für das englische “Wireless Local Area Network” (zu Deutsch: drahtloses lokales Netzwerk). Innerhalb dieses drahtlosen Funknetzwerks, das in der Regel auf einem Standard der IEEE-802.11-Familie basiert, sind WLAN-fähige Geräte wie Drucker, Computer, Smartphones oder Tablets in […]

Bit.ly – Einfach und verständlich erklärt

Was ist Bit.ly? Bitly (auch bitly oder bit.ly geschrieben) ist ein 2008 von Peter Stern gegründetes Tech-Unternehmen mit Sitz in New York. Kerngeschäft der SaaS-Firma ist der Betrieb des gleichnamigen Kurz-URL-Dienstes. Dieser lässt sich wahlweise über die Website bit.ly (oder bitly.com), mittels API oder über die für iOS und Android […]

Data Warehouse – Einfach und verständlich erklärt

Was ist ein Data Warehouse? Bei einem Data Warehouse (manchmal auch Datenlager genannt, kurz: DWH) handelt es sich um ein zentrales Datenbanksystem, das sich in Unternehmen zu Analyse- und Prognosezwecken einsetzen lässt. Für diesen Zweck sammelt und verdichtet das System relevante Daten aus verschiedenen heterogenen Datenquellen wie zum Beispiel dem Customer Relationship Management (CRM), Human Resources (HR) oder Enterprise Resource Planning (ERP) und stellt diese nachgelagerten Anwendungen zur Verfügung. […]

Pinterest

Was ist Pinterest? Pinterest ist eine Online-Pinnwand für Grafiken und Fotos, die im Jahr 2010 gegründet wurde. Der Begriff “Pinterest” ist ein Kofferwort aus den englischen Wörtern pin ‚anheften‘ und interest ‚Interesse‘. User können sich verschiedene Bilder und Videos auf eigenen Pinnwänden merken, die entweder öffentlich oder privat einsehbar sind. […]