Skip to main content

Link Strength


PDF herunterladen

Unter Link Strength ist im SEO-Bereich die Wertigkeit eines Links zu verstehen. Auch als Linkqualität bezeichnet, umschreibt der Begriff eine wertvolle Information im Kontext der OffPage-Optimierung, um Kenntnis über den Einfluss von Backlinks auf Websites zu erlangen. Dieses Vorgehen hat eine wichtige Bedeutung, weil hochwertige Links den Pagerank der eigenen Seite verbessern.

Gezielte Backlinks steigern das Ranking der Seite – Von einer anderen Webseite auf die eigene Webseite verweisend, versteht Google diese Links im Sinne einer Empfehlung. Dabei gilt: Je höher die Linkstärke der Backlinks, desto höher äußert sich das Ranking der eigenen Seite. Die Link Strength wird dabei durch verschiedene Kriterien bestimmt.

Der deutlichste und offensichtlichste Indikator für die Stärke eines Links zeigt sich im Pagerank der Seite, von welcher der Link stammt. Der Pagerank bestimmt, wie stark sich die Kennzeichen eines Links auf die generelle Wertigkeit der Seite auswirken. Jedem Link wird dabei eine konkrete Stärke zugeschrieben. Diese Stärke bewirkt einen anteiligen Einfluss auf die Ranking-Berechnung seitens der Suchmaschinen.

Im Bereich des Internet-Marketings gilt: Es sollten Links mit verschiedener Linkstärke auf einer Seite kombiniert werden, um ein ausgewogenes Linkprofil zu erzeugen. Das bedeutet, im Idealfall enthält die Internetseite Links mit unterschiedlicher Link Strength. Finden sich auf einer Webseite ausschließlich Links mit einer höheren Stärke, kann Google dies als Zeichen von künstlichem Linkaufbau interpretieren und die entsprechenden Verweise löschen.

Eine ganze Reihe an Kriterien dient Suchmaschinen als Indikator, um die Qualität von Links zu beurteilen. Daher folgt hier eine kurze Übersicht der wichtigsten Faktoren:

  • Inhaltliche Ausrichtung der Webseiten: Werden Webseiten durch einen Link miteinander verknüpft, die sich thematisch ähneln, ist von einem positiven Einfluss auf die Linkstärke auszugehen. Themenfremde Links bringen eine geringere Linkqualität mit sich.
  • Das Alter des Links: Das Alter eines Links im Internet gibt den Suchmaschinen Aufschluss über dessen Vertrauenswürdigkeit. Eine gewisse Beständigkeit steigert die Qualität eines Links.
  • Die Autorität der verweisenden Webseite: Verlinken bekannte und sehr oft besuchte Webseiten auf die eigene Webseite, handelt es sich um Backlinks, die eine hohe Linkqualität generieren. Besonders wirkungsvoll sind Seiten, die Inhalt und somit einen gewissen Mehrwert bieten, denn sie steigern das Ranking der Seite.
  • Position des Links: Sofern im Content der Seite eingearbeitet, zeigt ein Backlink eine stärkere Link Strength als ein Footer-Link. Links auf der Startseite liefern eine höhere Qualität als Backlinks auf Unterseiten.
  • Anzahl der Backlinks: Zu viele Links auf einer Webseite mindern die Linkstärke eines jedes einzelnen Links.
  • Link-Spamming ist zu vermeiden, da hier die Linkqualität enorm leidet.

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Artikel

Heading-Tag

Was ist ein Heading-Tag? Was ist ein Heading-Tag? Unter einem Heading-Tag versteht man ein kennzeichnendes Element für Überschriften in der Webseiten-Beschreibungssprache HTML. HTML-Dateien sind grundsätzlich hierarchisch aufgebaut. Die einzelnen Bereiche werden dabei durch sogenannte Tags markiert. Heading-Tags zeichnen Überschriften aus. Der Rang der entsprechenden Überschrift wird zusätzlich mit einer Ziffer […]

Framework

Was ist ein Framework? Was ist ein Framework? Das Framework ist insbesondere in der Software-Entwicklung ein fester Begriff. Es steht für ein Grundgerüst, das dem Programmierer bestimmte vorgefertigte Module und Funktionen bietet. Diese kann er durch einfache Befehle in sein Programm einbinden. Der Vorteil ist, dass wiederkehrende Aktionen, etwa das […]

AIDA-Formel

Die AIDA-Formel Die Abkürzung AIDA steht für die englischen Begriffe: Attention (Aufmerksamkeit) Interest (Interesse) Desire (Verlangen) Action (Handlung) Das AIDA-Model ist in Werbe- und Marketingkreisen sehr erfolgreich und weit verbreitet. Das Modell beschreibt die verschiedenen Schritte, die vom Eintritt einer Person in die Bewusstseinsphase eines Marketing-Instruments bis zur endgültigen Entscheidungsfindung […]

Dedicated Server

Was ist ein Dedicated Server? Alle Unternehmen müssen Daten speichern. Das sind zum Beispiel Kundendaten, Geschäftsvorgänge, Schriftverkehr, E-Mails, Berichte, Analysen u.v.a. Diese Daten werden in den meisten Fällen auf gehosteten Servern gespeichert. Rein technisch gesehen, ist ein Server ein Stück Computer-Hardware mit hohem Datenverkehr, zum ausschließlichen Hosten von Websites, Daten […]

Core Web Vitals

Was sind Core Web Vitals? Core Web Vitals sind eine Reihe von benutzerbezogenen Metriken. Diese messen beim Laden von Webseiten die Geschwindigkeit, Reaktionsfähigkeit und die visuelle Stabilität. Besitzer von Webseiten können auf diese Weise die Benutzererfahrung im Web messen und zu verbessern. Die Zeiten, in denen Internetseiten Zeile für Zeile […]

First Input Delay (FID)

Was ist der First Input Delay? Der First Input Delay (FID) misst die Zeit, die von der Eingabe eines Nutzers auf einer Webseite bis zur Antwort jener Webseite vergeht. Da ein besserer Wert ein positives Nutzungserlebnis ist, werden Webseiten mit einem geringeren FID, der Teil der Core Web Vitals ist, […]