Skip to main content

Blogosphäre


PDF herunterladen

Was ist die Blogosphäre?

Laut Duden bezeichnet die Blogosphäre die Gesamtheit der Weblogs im Internet. Die Vernetzung der Blogs untereinander ist das zentrale Merkmal der Blogosphäre. Es gibt so viele Blogs, die sich gemeinsam als Community fühlen. Blogs sind aus einem Gefühl der Meinungsfreiheit heraus geboren. Blogger verlinken sich via Hyperlink untereinander und veröffentlichen ihre eigenen Inhalte.

Auch für die Suchmaschinenoptimierung sind Blogs relevant. Im Online Marketing sind sie eine gute Quelle für den natürlichen Linkaufbau. Um so beliebter ein Blogger ist, um so angesehener sind auch seine Backlinks. Das stärkt die Sichtbarkeit bei Google. Zudem trägt ein Blog zum Aufbau eines positiven Image und zur Stärkung des Vertrauens bei.

Die Geschichte der Blogosphäre

1999 sprach der Theater Publizist Brad L. Graham mehr im Scherz von der „blogosphere“. Daraufhin verbreitete sich dieser Begriff vor allem ab 2002 im Web mit großer Geschwindigkeit. Die erste freie Weblog-Software Pitas animierte 1999 viele US-Amerikaner dazu, ihren eigenen Blog ins Leben zu rufen. Besonders die Anschläge am 11.September 2001 und der Irak Krieg 2003 sorgten für einen merkbaren Anstieg der Blogs und einer Politisierung der Blogosphäre. Die Menschen in den USA nutzten diese Form der freien Meinungsäußerung, um ihren Gedanken und Gefühlen zu den damaligen Geschehnissen Ausdruck zu verleihen.

Trackbacks und Pingbacks

Trackbacks sind Bezugnahmen anderer Blogger auf den eigenen Artikel. Dafür wird in den eigenen Beitrag einfach die Trackback-URL des Anderen hineinkopiert und schon erscheint im anderen Blog ein Verweis auf den eigenen Beitrag. Dieser kann ein Kommentar oder eine hilfreiche Weiterführung zum ursprünglichen Post sein. Trackbacks werden manuell eingegeben. Doch ist es nicht zwingend notwendig, auch wirklich einen Link zu setzen, dadurch werden Trackbacks oft auch für Spam missbraucht.

Pingbacks sind automatisierte Trackbacks. Sie unterstützen die Vernetzung der Blogger im Internet und geben diesen automatisch Bescheid, wenn ein Artikel auf einem anderen Blog verlinkt wurde. Bei Bedarf kann diese Funktion auch deaktiviert werden. Doch sind Trackbacks und Pingbacks sehr wichtige Mittel, um die eigene Popularität zu steigern. Gehen sehr viele Links ein, werden diese Blogger in der Blogosphäre als A-List bezeichnet.

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Artikel

Shitstorm

Was ist Shitstorm? Der Begriff Shitstorm ist ein spezielles Internetphänomen und setzt sich aus den englischen Wörtern „shit“ und „storm“ zusammen. Als Shitstorm wird in Deutschland eine Empörungswelle bezeichnet, die sich meist über Social-Media-Kanäle schnell ausbreitet. Dieses unerwartete Auftreten von Kritik, Beleidigungen und negativen Kommentaren kann Unternehmen, Privatpersonen oder Prominente […]

Instagram

Was ist Instagram? Instagram ist eine App für Smartphones und Tablets, die 2010 gegründet wurde und zu den erfolgreichsten Onlinediensten weltweit gehört. Instagram bietet sowohl das Teilen von Fotos und Videos als auch viele Fotofilter zur Bildbearbeitung an. Ein charakteristisches Merkmal der Fotos stellt das quadratische Format dar. Seit Ende […]

Google Maps Generator

Was ist der Google Maps Generator? Ein Google Maps Generator ist ein hilfreiches Tool, um die bei Google hinterlegten Standortdaten ohne technisches Wissen oder andere Hilfsmittel auf der eigenen Webseite zu integrieren. Dies ist vor allem im Hinblick auf regionales SEO ein wichtiges Hilfsmittel, das zum Onlinemarketing gezählt werden kann. […]

IRC

Das IRC – Internet Relay Chat Die Abkürzung IRC bezeichnet den Begriff Internet Relay Chat. Dabei handelt es sich um ein textbasiertes Chat-System, das die schriftliche Unterhaltung von zwei oder mehreren Nutzern ermöglicht. Der Vorteil dieses Systems ist, dass hierbei beliebig viele Chatpartner miteinander kommunizieren können. Während der Chat mit […]

MSN Microsoft Network

Was ist MSN? MSN (Microsoft Network) ist ein von Microsoft betriebenes Webportal, das Nachrichten präsentiert und gleichzeitig viele von Microsoft bereitgestellte Dienste verknüpft. Im Laufe der Jahre hat MSN zwar Nutzer verloren, heute ist die Webseite aber noch immer eines der größten Webportale neben Seiten wie Yahoo! oder AOL. Der […]

MySpace

Was ist Myspace? Myspace ist ein US-amerikanisches soziales Netzwerk, das im Zeitraum zwischen 2005 und 2008 der größte Dienst seiner Art war. Heute ist die Bedeutung der Plattform deutlich gesunken – was auch einigen Problemen mit dem Datenschutz geschuldet ist -, allerdings versammelt die Seite noch immer eine Fangemeinde um […]