Skip to main content

You are so beautiful: Schöne Überschriften

  • Maria


PDF herunterladen

Schöne Überschriften ziehen den Betrachter in ihren Bann. Lassen ihn vom passiven Scanner zum aktiven Leser werden.

Von der Neugier gepackt, folgt er dann den Worten unter ihr.

Während die Hauptüberschrift Spannung aufbaut, erleichtern Zwischenüberschriften dem Leser, interessante Passagen im Text zu finden und sich einen Überblick über den Text zu verschaffen. Ihnen sollte demnach genauso viel Zeit und Hingabe bei der Erstellung gewidmet werden, wie der Headline.

Gestaltet verführerische Überschriften mit Worten

Macht eure Überschriften greifbar! Ladet den Leser mit Adjektiven, Zahlen, Versprechen und vielem mehr dazu ein, eurer Überschrift zum Text zu folgen und dort kleben zu bleiben.

Schöne Überschriften mit Fragen?

Stellt in euren Überschriften Fragen. Fragen suggerieren mögliche Antworten und sind ein einfach anzuwendender Trick.

  • Wie können Überschriften dem Leser nützen?
  • Warum sollte die Hauptüberschrift Schlüsselwörter enthalten?
  • Weshalb braucht ein Text Zwischenüberschriften?
  • Wann punktet eine Überschrift beim Leser?

Zahlen für die Aufmerksamkeit

Zahlen, Fakten und konkrete Beispiele zeigen eurer Zielgruppe, dass ihr euch mit dem Geschriebenen auskennt und Zeit für die Recherche aufgewendet habt. Der folgende Text wird in den Augen des Lesers also höchstwahrscheinlich mit hochwertigen Inhalten zum Thema punkten.

Ein Geheimnis wird gelüftet

Gebt mit eurer Überschrift ein Versprechen. Macht mit einem Tipp neugierig auf die Geheimnisse, Ideen oder Hintergründe zu bestimmten Sachverhalten, die aus dem Artikel gezogen werden können.

Einem Spiel kann niemand widerstehen

Provoziert mit einer bewussten Abweichung von der sprachlichen Norm, Komik und Witz in euren Überschriften.

Diese Methode der Sprachspiele ist etwas knifflig, da sie auf den Text aufmerksam machen soll, ohne seinen Inhalt abzuschwächen. Diese Gefahr besteht vor allem dann, wenn der Leser die Normabweichung als Fehler sanktioniert statt als intendierte Abweichung zu betrachten.

Im Doppelpack ein Erfolgs-Duo

Die Kraft der Subheadline

Besonders bei einem Long Tail Keyword bietet euch die Idee der Subheadline eine elegante Lösung, um eine ansprechende Überschrift zu gestalten.

Nehmt euch Zeit

Rom wurde nicht an einem Tag erbaut, heißt es so schön und genau das gilt auch für eine treffende Überschrift.

Sammelt Beispiele

Wann immer euch eine Überschrift vor Augen kommt, die euch erst loslässt, wenn ihr den Text gelesen habt, notiert sie euch. In einer kreativen Flaute habt ihr sie dann als Inspirationsquelle parat.

Übung macht den Meister

Als ihr schreiben gelernt habt, musstet ihr viel üben. Angefangen von Schwungübungen mit Bleistift habt ihr euch mühevoll eine mehr oder weniger schöne Handschrift erarbeitet.

Mit Überschriften ist es genauso. Je mehr ihr übt, umso leichter gehen sie euch von der Hand.

Schöne Überschriften designen

Erinnert Ihr euch noch an die Schulzeit, als die Lehrer Überschriften zu einem Thema an die Tafel geschrieben haben? Die ganze Klasse übertrug sie dann mehr oder weniger brav auf Blätter in Heften, Ordnern oder Blöcken. Zum Schluss wurden die Worte mit viel oder wenig Lust mit oder ohne Lineal ein oder zwei Mal unterstrichen.

Fertig waren etwa 95 % der Schüler.

Dann gab es da noch die verbleibenden 5 %, welche bunte Fineliner oder Füller mit Patronen in verschiedenen Farben aus den Federmappen kramten, dazu Lineale mit gewellten und gezackten Linien.

Sie übertrugen mit Hingabe und viel Muße die Überschriften in die eigenen Unterlagen.

Handlettering nennt man das heute.

Im Webdesign stehen für die optische Gestaltung schöner Überschriften unterschiedliche Schriftarten, Schriftgrößen und Farben zur Verfügung.

Dazu könnt ihr mit Zeichenabständen, Zeilenabständen, Hintergrunddesigns und vielem mehr Aufmerksamkeit gewinnen.

Fazit

Eine gelungene Überschrift muss zum Text passen, und zwar in Wort und Schrift. Das heißt:

  • Inhalt
  • Wortwahl
  • Design

müssen zur Intention des Textes und der Corporate Identity passen.

Mit Mitteln wie

  • Fragen
  • Zahlen
  • Versprechen
  • Sprachspielen
  • Subheadlines

formuliert ihr mit hoher Sicherheit Interesse weckende Überschriften.

Keine Kommentare vorhanden


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

Fake-Shop erkennen

Fake-Shops erkennen und sicher online einkaufen

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 24.11.2022

Fake-Shops: So erkennt Ihr Betrüger Online Shops Fake-Shops werden immer professioneller und es gibt immer mehr. Auf den ersten Blick lässt sich oft kaum noch erkennen, ob ein Online-Shop seriös oder auf Betrug aus ist. Gerade zu Weihnachten wittern Betrüger ihre Chance, denn jetzt kaufen oft auch im Internet unerfahrene […]

seokomm 2022 recap salzburg

SEOKomm 2022 Recap – Nachbericht mit allen Kernaussagen

  • rainer winkler
  • von Rainer
  • 18.11.2022

Am Freitag den 18.11.2022 war es wieder soweit: Die jährliche SEOkomm fand unter hoher Teilnahme in Bergheim bei Salzburg statt. Wir waren für euch dabei, haben alle Beiträge besucht und die wichtigsten Kernaussagen für euch in diesem Beitrag zusammengestellt. Hinweis: Dieser Beitrag wird laufend aktualisiert Eröffnung 09:00 Uhr: Tobias Fox […]

Titelbild externe ressourcen laden

Google Fonts & Co.: Webseiten auf ungefragtes Laden von externen Ressourcen prüfen

  • michael magura
  • von Michael
  • 17.11.2022

Google Fonts & Co.: Webseiten auf das ungefragte Laden von externen Ressourcen überprüfen Viele Website-Betreiber*innen nutzen auf ihren Websites Ressourcen, die nicht von der eigenen Domain abgerufen, sondern dynamisch von anderen Quellen eingebunden werden. Dazu zählen beispielsweise JavaScript-Code-Snippets zur Aussteuerung von Tracking Tools wie Google Analytics oder das Facebook Pixel, […]

News 2023

Das ist neu in der SEO-Küche ab 2023

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 11.11.2022

Jeder entscheidet selbst: Mobile Office oder im Büro Von zu Hause im Mobile-Office arbeiten oder doch im Büro? Ab Januar 2023 können bei uns alle Mitarbeiter*innen selbst entscheiden, wie viele Tage sie ins Büro kommen wollen. Auch 100% Mobile-Office wird so möglich. Damit bieten wir unseren Kolleg*innen noch mehr Flexibilität […]

YouTube Alias neu

Neue Funktion bei YouTube: Aliasse

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 11.11.2022

YouTube führt Aliasse ein Seit November können Nutzer*innen bei YouTube einen Alias reservieren. Das soll den Austausch von Nutzer*innen untereinander und mit Creator*innen auf YouTube erleichtern und auch die Möglichkeit bieten, außerhalb von YouTube Werbung für den eigenen Kanal zu machen. So könnt Ihr euren Alias auf YouTube reservieren: Loggt […]

Mit oder ohne Bindestrich? Darauf solltet Ihr bei Keywords achten

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 03.11.2022

Wörter mit Bindestrich trennen oder zusammenschreiben? Bei der Erstellung neuer Inhalte und der damit verbundenen Keyword-Recherche kann die Frage auftauchen, ob Wörter und Sätze mit Bindestrichen versehen werden sollen oder nicht. Behandelt Google Bindestriche anders? Sollte man Onlinemarketing, Online Marketing oder Online-Marketing schreiben? Wie bei den meisten Dingen, die mit […]