Skip to main content

Textstruktur mittels Überschriften – ein unterschätzter SEO-Hebel

  • Geschrieben von SEO-Küche am 30.08.2018

PDF herunterladen

Wie Überschriften einen Text strukturieren und besser ranken lassen:

Ein guter SEO-Text ist nur einer von vielen Bausteinen der Suchmaschinenoptimierung. So werden Texte nach WDF/IDF optimiert und die verschiedenen Keywords nach Wichtigkeit eingesetzt, um bei verschiedenen Suchbegriffen gefunden zu werden. Ein oft unterschätzter, dennoch wichtiger Faktor ist die Struktur der einzelnen Überschriften. Wie man die Überschriften richtig anordnet und was es dabei zu beachten gibt, erklären wir in diesem Blogbeitrag.

Warum H-Überschriften so wichtig sind

Auf einer HMTL-Website kann man sechs verschiedene Überschriftenarten wählen. So kann man von h1 bis h6 auswählen und die Überschrift nach Wichtigkeit formatieren.
Die sogenannten h-Überschriften helfen, die einzelne Seite oder den Artikel besser zu gliedern und gibt so dem Nutzer eine bessere Übersicht über die Seite. Vor allem bei längeren Texten sind mehrere Zwischenüberschriften wichtig, damit es übersichtlicher für den Nutzer ist und die einzelnen Abschnitte von Google besser gelesen werden können. Da viele User die Seite erstmal überfliegen und sich an Überschriften orientieren, wird eine Verwendung von Zwischenüberschriften empfohlen. So macht sich der Benutzer einen schnellen Überblick und entscheidet, ob der Artikel für Ihn relevant ist.

Soll das Keyword in die Überschrift?

Vor den passenden h-Überschriften sollte natürlich eine Keyword-Recherche durchgeführt werden. Nur so findet man herraus, welche Keywords für die Zielgruppe relevant sind und wie viel Suchvolumen und  Konkurrenz bei den verschiedenen Suchbegriffen vorhanden ist.
Da die Suchmaschinen auch die verschiedenen h-Tags auslesen, wird empfohlen, auch Keywords in die Überschriften zu platzieren.
Ein wichtiger Punkt ist: Das Keyword sollte bei einer h1 an erster Stelle stehen. So weiß der Leser und die Suchmaschine beim Lesen sofort, um welches Thema es geht. Dieses Keyword sollte auch das Hauptkeyword der Landingpage oder des Artikels sein und somit das Wichtigste.
Die Nebenkeywords können über die restlichen h-Überschriften abgedeckt werden, sodass man auch zu verschiedenen Longtail-Begriffen gefunden wird. Trotz dieser Vorgaben sollten die Überschriften dennoch immer natürlich und gut lesbar bleiben. Lesbarkeit kommt vor Keyword-Optimierung.

H1, H3 oder doch H6? Wie man Überschriften richtig strukturiert

Die einzelnen Überschriften müssen im richtigen Format angeordnet werden. Angefangen mit der H1-Überschrift, die auf jeder Seite nur einmal vorkommen sollte. Diese soll die „stärkste Überschrift“ sein, also die relevanteste und wichtigste. Anders dagegen ist es bei den übrigen h-Überschriften. Diese dürfen je nach Textlänge auch mehrmals vorkommen. Die anderen Überschriften sind Zwischenüberschriften und diese werden den anderen Überschriften untergeordnet. So können auf eine h2 mehrere h3 Überschriften folgen, logischerweise jedoch keine h4 Überschrift. Das Ganze sieht umgesetzt dann so aus:

Fazit:

Die einzelnen Überschriften richtig zu formatieren und einzusetzen, ist für Jedermann machbar. Hält man sich an die einzelnen Grundregeln und Tipps und strukturiert die Seite einheitlich und sinnvoll, bekommt man eine ordentliche Struktur in die einzelnen Seiten. Dennoch sollte man darauf achten, nur eine h1-Überschrift zu verwenden und die einzelnen Abschnitte sinnvoll zu gliedern. Variiert man bei den einzelnen Überschriften mit verschiedenen Keywords, ist auch die Chance höher, zu vielen verschiedenen Suchbegriffen gefunden zu werden.

Titelbild: © frender / Fotolia.com

Kommentare

[…] Die Überschrift entscheidet darüber, ob sich der Leser weiter mit dem Text befasst und sollte deshalb gut formuliert sein. Originelle Überschriften regen die Aufmerksamkeit der Leser an und motivieren daher zum Weiterlesen. Einen größeren Effekt erreicht Ihr durch die Kombination mit Zahlen, insbesondere mit ungeraden Zahlen. Fragen oder Aufforderungen in der Überschrift beeinflussen ebenfalls die User, sich weiterhin mit dem Text zu befassen. Im Idealfall stehen die relevanten Keywords am Anfang. Eine gute Überschrift würde zum Beispiel so aussehen: „Fruchtfliegen – Mit diesen 7 Tipps wirst du sie los!“. Außerdem sind Überschriften ein wichtiger SEO-Faktor. […]


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

contentbär

Contentbär – Der SEO Contest 2021

  • SEO-Küche Logo
  • von SEO-Küche
  • 10.05.2021

Contentbär. Ein Fantasiewort. Noch! Denn schon in wenigen Wochen wird Contentbär nicht nur SEOs, sondern vor allem auch Google ein Begriff sein. Beim jährlichen SEO-Contest von SEO-Vergleich.de erstellen und optimieren SEO-Junkies Websites, um genau für dieses Keyword zu ranken. Unser Ziel dabei ist klar: Position 1 für das Keyword Contentbär! […]

Social-Media-Marketing für die Hotellerie

Social-Media-Marketing für die Hotellerie

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 06.05.2021

In den letzten Jahren hat Social-Media-Marketing für die Hotellerie immer mehr an Bedeutung gewonnen. Zwei wichtige Social-Media-Kanäle für das Marketing in dieser Branche sind zum Beispiel Instagram und Facebook. Aber was macht Social-Media so interessant für die Hotellerie? Und ist es wirklich lohnenswert, wenn Hotelunternehmen in professionelles Social-Media-Marketing investieren? Anhand […]

social media recap januar 2021 titel

Social Media Rückblick April 2021

  • julia bartulovic
  • von Julia
  • 05.05.2021

Alle Socia Media News: Unser Social Media Rückblick für den April April, April, der macht was er will! Auch in der Social-Media-Welt kehrte im April keine Ruhe ein. Wie immer haben wir für euch alle wichtigen Änderungen und Ankündigungen rund um Facbook, Instagram, TikTok & Co. in unserem Social Media […]

google bewertungen stagebild

Bewertungen in Google My Business: Unsere Tipps

  • michael magura
  • von Michael
  • 04.05.2021

Online-Bewertungen sind ein wichtiger Faktor bei der Auswahl von Produkten und Dienstleistungen durch Nutzer im Internet.

Online Konferenz

Google Commerce Camp 2021- Unser Recap

  • Nina
  • von Nina Weller
  • 29.04.2021

Unser Eindruck vom Google Commerce Camp 2021  Auch 2021 veranstaltete der Händlerbund wieder das Google Commerce Camp. Eine Digitalkonferenz für alle Neulinge im Online-Geschäft, die sich in die Google–Produkte einarbeiten wollen oder solche, die Ihre Kenntnisse noch ausbauen möchten.  Also hieß es am 21. Und 22. April 2021: Lasst uns über Google sprechen! Zwei Tage, zwei Bühnen – […]

Online-Marketing in der Corona-Krise bietet große Chancen

Online-Marketing in der Corona-Krise bietet große Chancen

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 25.04.2021

Die Corona-Krise hält bereits über ein Jahr an und hinterlässt eine große wirtschaftliche Unsicherheit. Aber gerade jetzt können Sie Online-Marketing nutzen, um die negativen Effekte der Krise deutlich abzuschwächen, während andere Unternehmen möglicherweise versuchen, ihre Kosten oder Dienstleistungen zu senken. Mit Online-Marketing können Sie nachhaltiges Wachstum entwickeln. Wir unterstützen Sie […]