Skip to main content

Textstruktur mittels Überschriften – ein unterschätzter SEO-Hebel

  • SEO-Küche Logo


PDF herunterladen

Wie Überschriften einen Text strukturieren und besser ranken lassen:

Ein guter SEO-Text ist nur einer von vielen Bausteinen der Suchmaschinenoptimierung. So werden Texte nach WDF/IDF optimiert und die verschiedenen Keywords nach Wichtigkeit eingesetzt, um bei verschiedenen Suchbegriffen gefunden zu werden. Ein oft unterschätzter, dennoch wichtiger Faktor ist die Struktur der einzelnen Überschriften. Wie man die Überschriften richtig anordnet und was es dabei zu beachten gibt, erklären wir in diesem Blogbeitrag.

headlines-ueberschriften

Warum H-Überschriften so wichtig sind

Auf einer HMTL-Website kann man sechs verschiedene Überschriftenarten wählen. So kann man von h1 bis h6 auswählen und die Überschrift nach Wichtigkeit formatieren.
Die sogenannten h-Überschriften helfen, die einzelne Seite oder den Artikel besser zu gliedern und gibt so dem Nutzer eine bessere Übersicht über die Seite. Vor allem bei längeren Texten sind mehrere Zwischenüberschriften wichtig, damit es übersichtlicher für den Nutzer ist und die einzelnen Abschnitte von Google besser gelesen werden können. Da viele User die Seite erstmal überfliegen und sich an Überschriften orientieren, wird eine Verwendung von Zwischenüberschriften empfohlen. So macht sich der Benutzer einen schnellen Überblick und entscheidet, ob der Artikel für Ihn relevant ist.

Soll das Keyword in die Überschrift?

Vor den passenden h-Überschriften sollte natürlich eine Keyword-Recherche durchgeführt werden. Nur so findet man herraus, welche Keywords für die Zielgruppe relevant sind und wie viel Suchvolumen und  Konkurrenz bei den verschiedenen Suchbegriffen vorhanden ist.
Da die Suchmaschinen auch die verschiedenen h-Tags auslesen, wird empfohlen, auch Keywords in die Überschriften zu platzieren.
Ein wichtiger Punkt ist: Das Keyword sollte bei einer h1 an erster Stelle stehen. So weiß der Leser und die Suchmaschine beim Lesen sofort, um welches Thema es geht. Dieses Keyword sollte auch das Hauptkeyword der Landingpage oder des Artikels sein und somit das Wichtigste.
Die Nebenkeywords können über die restlichen h-Überschriften abgedeckt werden, sodass man auch zu verschiedenen Longtail-Begriffen gefunden wird. Trotz dieser Vorgaben sollten die Überschriften dennoch immer natürlich und gut lesbar bleiben. Lesbarkeit kommt vor Keyword-Optimierung.

H1, H3 oder doch H6? Wie man Überschriften richtig strukturiert

Die einzelnen Überschriften müssen im richtigen Format angeordnet werden. Angefangen mit der H1-Überschrift, die auf jeder Seite nur einmal vorkommen sollte. Diese soll die „stärkste Überschrift“ sein, also die relevanteste und wichtigste. Anders dagegen ist es bei den übrigen h-Überschriften. Diese dürfen je nach Textlänge auch mehrmals vorkommen. Die anderen Überschriften sind Zwischenüberschriften und diese werden den anderen Überschriften untergeordnet. So können auf eine h2 mehrere h3 Überschriften folgen, logischerweise jedoch keine h4 Überschrift. Das Ganze sieht umgesetzt dann so aus:

h1-h1-h3-headlines

Fazit:

Die einzelnen Überschriften richtig zu formatieren und einzusetzen, ist für Jedermann machbar. Hält man sich an die einzelnen Grundregeln und Tipps und strukturiert die Seite einheitlich und sinnvoll, bekommt man eine ordentliche Struktur in die einzelnen Seiten. Dennoch sollte man darauf achten, nur eine h1-Überschrift zu verwenden und die einzelnen Abschnitte sinnvoll zu gliedern. Variiert man bei den einzelnen Überschriften mit verschiedenen Keywords, ist auch die Chance höher, zu vielen verschiedenen Suchbegriffen gefunden zu werden.

Titelbild: © frender / Fotolia.com

Kommentare

[…] Die Überschrift entscheidet darüber, ob sich der Leser weiter mit dem Text befasst und sollte deshalb gut formuliert sein. Originelle Überschriften regen die Aufmerksamkeit der Leser an und motivieren daher zum Weiterlesen. Einen größeren Effekt erreicht Ihr durch die Kombination mit Zahlen, insbesondere mit ungeraden Zahlen. Fragen oder Aufforderungen in der Überschrift beeinflussen ebenfalls die User, sich weiterhin mit dem Text zu befassen. Im Idealfall stehen die relevanten Keywords am Anfang. Eine gute Überschrift würde zum Beispiel so aussehen: „Fruchtfliegen – Mit diesen 7 Tipps wirst du sie los!“. Außerdem sind Überschriften ein wichtiger SEO-Faktor. […]


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

DMARC Titelbild

Wichtige Aktualisierung der E-Mail-Authentifizierungsanforderungen: DMARC, SPF und DKIM

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 23.02.2024

In einer Welt, in der digitale Sicherheit mehr denn je im Mittelpunkt steht, haben Google und Yahoo entscheidende Schritte unternommen, um die Integrität und Sicherheit der E-Mail-Kommunikation zu stärken. Mit dem ersten Quartal 2024 setzen die beiden Anbieter neue Standards in der E-Mail-Authentifizierung, um gängige Bedrohungen wie Phishing, Business E-Mail […]

Gartner sagt weniger Traffic vorraus

Bis 2026: Gartner sagt 25 Prozent weniger Search-Traffic voraus

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 22.02.2024

Gartner Inc. prognostiziert, dass der Einsatz von KI-Chatbots und ähnlichen Technologien zu einem Rückgang des Suchmaschinentraffics um 25 Prozent bis zum Jahr 2026 führen wird. Das amerikanische Unternehmen ist seit Jahren auf Analysen im IT-Bereich spezialisiert und ist eine der größten Unternehmensberatungen weltweit. Laut den Marktforschern bedeutet dies auch, dass […]

Link Shortener Erklärung

Link kürzen: URL-Shortener erklärt

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 09.02.2024

Darum gibt es Link-Verkürzer Habt ihr euch auch schon mal gefragt, wie die verkürzten Links entstehen, die man überall immer wieder sieht? Gerade automatisch generierte URLs werden oft mehrere Zeilen lang und lassen sich kaum in Print-Produkten oder anderswo, wo keine Links möglich sind, darstellen. Merken kann sich solche Links […]

Mit Google suchen oder eine URL eingeben

Ganz einfach erklärt: Mit Google suchen oder eine URL eingeben

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 02.02.2024

Googeln, URL in die Adressleiste oder Google Startseite nutzen? Leicht verständlich gemacht: Wie funktioniert die Suche in der Google Suchmaschine oder das Eingeben einer URL? In diesem Beitrag erklären wir, wie man am schnellsten auf die gewünschte Website kommt. Jedes Mal, wenn ihr einen neuen Tab in eurem Chrome-Browser öffnet, […]

Social Media Trends 2024

Social Media Trends 2024

  • Gina
  • von Gina Steegmann
  • 24.01.2024

Unsere Top-10 Trends auf Social Media in 2024 In den letzten Jahren haben soziale Medien eine enorme Entwicklung erfahren und sind mittlerweile aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Auch in der Geschäftswelt haben sie eine immer größere Bedeutung und können für Unternehmen sowohl Chancen als auch Herausforderungen bieten. Doch wie […]

SEO Übersetzungen Titelbild

SEO-Übersetzungen: Strategien für mehrsprachige Websites

  • von Sarah Giebmanns
  • 18.01.2024

So gelingt die Internationalisierung von Webseiten Die einfachste Möglichkeit, die Website zu internationalisieren und die globale Reichweite zu erhöhen, ist eine mehrsprachige SEO-Strategie. Der Schlüssel zum Erfolg liegt hier aber nicht einfach nur bei verschiedenen Sprachversionen, sondern bei der Suchmaschinenoptimierung (Abk. SEO), die den Zielmarkt und die Suchintentionen berücksichtigt. Die […]