Skip to main content

“OK Google” Sprachassistent aktivieren – so geht’s

  • christoph pawletko


PDF herunterladen

Hey Google auf dem Handy oder PC aktivieren in der Anleitung

Mit dem Google Sprachassistent lassen sich Smartphones per Sprachsteuerung steuern, einfach in dem man OK Google oder Hey Google sagt und dann einen Sprachbefehl folgen lässt. Wir zeigen euch, wie Ihr den Google Assistant in den Einstellungen im Chrome Browser und auf Android Geräten aktiviert.

Ok Google auf Android einschalten

  1. Zunächst müsst Ihr den Google Assistent auf Eurem Smartphone öffnen und in der oberen rechten Ecke auf euer Profilbild klicken, so öffnet ihr die Einstellungen des Google Assistant. Bitte bedenkt, dass die Menüs je nach Android Version leicht unterschiedlich aussehen können. OK Google aktivieren Anleitung
  2. Jetzt wählt Ihr in den Einstellungen in der Registerkarte Assistant das jeweilige Gerät aus oder fügt ein neues Gerät hinzu, auf dem Ihr die Hey Google Funktion aktiviert. Google Sprachassistent aktivieren
  3. Jetzt klickt ihr bei “Mit Voice Match auf Assistant zugreifen” einfach auf Weiter. Anleitung Hey Google Handy
  4. Danach müsst Ihr euer Einverständnis geben, dass euer Smartphone auch im gesperrten Zustand auch auf das “Hey Google” reagiert und Sprachbefehle annehmen kann. Google Sprachassistent Hey Google
  5. Nun müsst ihr euer Handy auf eure Stimme trainieren und mehrmals “OK Google” oder “Hey Google” sagen. Anschließend akzeptiert das Handy eure Stimme und Befehle per Stimmerkennung und ihr müsst “Weiter” anklicken. Hey Google Stimm trainieren
  6. Jetzt könnt ihr die Google Spracherkennung aktivieren, indem ihr “OK Google” oder “Hey Google” sagt und anschließend eurem Handy mitteilt, was ihr machen wollt. So könnt ihr zum Beispiel Suchanfragen und Sprachbefehle einfach in euer Handy sprechen, nachdem ihr “OK Google” gesagt habt. Ok Google aktivieren Fertig

So funktioniert “OK Google” im Chrome

Auch am PC lässt sich der Google Sprachassistent nutzen. Zwar kann man die Spracherkennung nicht einfach per Sprache aktivieren, sondern nur per Klick, aber immerhin erspart man sich so die ein oder andere Sucheingabe oder Geklicke. Bisher funktioniert der Google Sprachassistent nur im Google Chrome Browser, dafür muss hier aber nichts eingestellt oder eine App installiert werden.

1.Klickt auf der Google Startseite auf das Mikrofonsymbol, um das OK Google Mikrofon und die Sprachsuche zu aktivieren.

Hey Google Sprachassistent im chrome aktivieren

2. Eventuell müsst ihr jetzt zulassen, dass auf euer Mikrofon zugegriffen wird. Nach einem Klick auf “Zulassen” könnt ihn nun sprechen und zum Beispiel auch längere Suchanfragen einfach diktieren.

OK Google Sprachassistent im Chrome Browser
Jetzt könnt ihr die Tastatur etwas schonen und bequem alles per Spracherkennung eingeben. OK Google: Los geht’s.

Keine Kommentare vorhanden


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

UVP Werbung Gerichtsurteil

Gar nicht so günstig: Irreführung durch UVP-Werbung

  • Händlerbund
  • von Haendlerbund
  • 29.09.2022

Die Gegenüberstellung des eigenen Preises mit der Hersteller-UVP, also UVP-Werbung ist beliebt. Dabei ist die Preisempfehlung aber nicht zwingend ein sicherer Hafen, wie eine Entscheidung des OLG Köln zeigt. So viel ist klar: Ein Schnäppchen zu schlagen, das kann für Viele ein überzeugendes Kaufargument sein. Im Handel trifft man insofern […]

Partner

SEO-Küche Internet Marketing GmbH & Co. KG übernimmt die JKV MEDIA Austria GmbH

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 27.09.2022

JKV MEDIA Austria ist jetzt ein Teil der SEO-Küche Kolbermoor – Die Online-Marketing-Agentur SEO-Küche Internet Marketing GmbH & Co. KG bleibt auf Wachstumskurs: Die SEO-Küche hat die Media-Agentur JKV MEDIA Austria GmbH in Wien / Österreich übernommen. Mit diesem Schritt will die Agentur aus Kolbermoor bei Rosenheim noch näher an […]

Google Ads Standards Stagebild

Erfüllen eure Google Ads die Better Ads Standards?

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 23.09.2022

Aktualisierung der Google Ads-Richtlinie: Better Ads Standard Vor kurzem kündigte Google per E-Mail an, die Richtlinien zu den Anforderungen an Ziele im Oktober 2022 zu aktualisieren. Laut der E-Mail müssen Werbeanzeigen demnächst hinsichtlich Nutzerfreundlichkeit den Better Ads Standards der Coalition for better Ads entsprechen. Alle Anzeigen, die diesen Anforderungen von […]

Social Media Plan Jahresende

Darum solltet ihr jetzt noch den Social Media Plan fürs Jahresende machen

  • Leonard
  • von Leonard Reska
  • 14.09.2022

Na, ist denn schon wieder Weihnachten? Zum Glück noch nicht ganz. Warum Ihr dennoch jetzt schon an eure Social-Kampagnen am Jahresende denken solltet, erfahrt ihr in unserem heutigen Blogbeitrag! Die Zeit rennt, am besten Ihr macht jetzt schon euren Social Media Plan für den Rest des Jahres. Der Social Media […]

Hintergrund was ist ein Backlink wert

Wie viel ist ein Backlink wert?

  • SEO-Küche Logo
  • von SEO-Küche
  • 09.09.2022

Was ist ein Backlink und was bestimmt seinen Wert? Wenn Menschen das Wort SEO hören denken die meisten von Ihnen immer sofort an Keywörter, Keyword-Optimierung oder technisches SEO auf der eigenen Webseite. Sicherlich liegen sie damit richtig und es ist auch ein entscheidender Teil vom SEO aber er ist auch […]

Datenschutz Update August

Update Datenschutz: Cookies, Einwilligung und Änderung bei Bußgeldern

  • Händlerbund
  • von Haendlerbund
  • 05.09.2022

Welche praktischen Änderungen gibt es zurzeit eigentlich im Bereich Datenschutz? Das zeigen wir im Beitrag. Ach, der Datenschutz. Dieses Themengebiet ist für alle Unternehmer wichtig, und ganz besonders nochmal für diejenigen, die im E-Commerce tätig sind. Nicht nur spielt das Datenschutzrecht in vielen Bereichen eine Rolle – vom „Cookie-Banner“ bis […]