Skip to main content

“OK Google” Sprachassistent aktivieren – so geht’s

  • christoph pawletko


PDF herunterladen

Hey Google auf dem Handy oder PC aktivieren in der Anleitung

Mit dem Google Sprachassistent lassen sich Smartphones per Sprachsteuerung steuern, einfach in dem man OK Google oder Hey Google sagt und dann einen Sprachbefehl folgen lässt. Wir zeigen euch, wie Ihr den Google Assistant in den Einstellungen im Chrome Browser und auf Android Geräten aktiviert.

Ok Google auf Android einschalten

  1. Zunächst müsst Ihr den Google Assistent auf Eurem Smartphone öffnen und in der oberen rechten Ecke auf euer Profilbild klicken, so öffnet ihr die Einstellungen des Google Assistant. Bitte bedenkt, dass die Menüs je nach Android Version leicht unterschiedlich aussehen können. OK Google aktivieren Anleitung
  2. Jetzt wählt Ihr in den Einstellungen in der Registerkarte Assistant das jeweilige Gerät aus oder fügt ein neues Gerät hinzu, auf dem Ihr die Hey Google Funktion aktiviert. Google Sprachassistent aktivieren
  3. Jetzt klickt ihr bei “Mit Voice Match auf Assistant zugreifen” einfach auf Weiter. Anleitung Hey Google Handy
  4. Danach müsst Ihr euer Einverständnis geben, dass euer Smartphone auch im gesperrten Zustand auch auf das “Hey Google” reagiert und Sprachbefehle annehmen kann. Google Sprachassistent Hey Google
  5. Nun müsst ihr euer Handy auf eure Stimme trainieren und mehrmals “OK Google” oder “Hey Google” sagen. Anschließend akzeptiert das Handy eure Stimme und Befehle per Stimmerkennung und ihr müsst “Weiter” anklicken. Hey Google Stimm trainieren
  6. Jetzt könnt ihr die Google Spracherkennung aktivieren, indem ihr “OK Google” oder “Hey Google” sagt und anschließend eurem Handy mitteilt, was ihr machen wollt. So könnt ihr zum Beispiel Suchanfragen und Sprachbefehle einfach in euer Handy sprechen, nachdem ihr “OK Google” gesagt habt. Ok Google aktivieren Fertig

So funktioniert “OK Google” im Chrome

Auch am PC lässt sich der Google Sprachassistent nutzen. Zwar kann man die Spracherkennung nicht einfach per Sprache aktivieren, sondern nur per Klick, aber immerhin erspart man sich so die ein oder andere Sucheingabe oder Geklicke. Bisher funktioniert der Google Sprachassistent nur im Google Chrome Browser, dafür muss hier aber nichts eingestellt oder eine App installiert werden.

1.Klickt auf der Google Startseite auf das Mikrofonsymbol, um das OK Google Mikrofon und die Sprachsuche zu aktivieren.

Hey Google Sprachassistent im chrome aktivieren

2. Eventuell müsst ihr jetzt zulassen, dass auf euer Mikrofon zugegriffen wird. Nach einem Klick auf “Zulassen” könnt ihn nun sprechen und zum Beispiel auch längere Suchanfragen einfach diktieren.

OK Google Sprachassistent im Chrome Browser
Jetzt könnt ihr die Tastatur etwas schonen und bequem alles per Spracherkennung eingeben. OK Google: Los geht’s.

Keine Kommentare vorhanden


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

Google Seite 1 Continuos Scrolling

Schafft Google die Seite 1 ab?

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 17.05.2022

Will Google die erste Seite durch Continuos Scrolling ersetzen? Ähnlich wie in der mobilen Suche testet Google derzeit auch im Desktop-Bereich das Continuos Scrolling. Am eigentlichen Seitenende erscheint dann nicht mehr das Ende der ersten Seite und eine Seitenübersicht der Suchergebnisse (SERPs), sondern ein “Mehr ansehen”-Button. Für mindestens die ersten […]

Girls'Day 2022 Daumen hoch

Girls’ Day 2022 in der SEO-Küche

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 29.04.2022

Dein Einblick in die Welt des Online-Marketings Am 28.04. war es wieder so weit: Am Girls’Day 2022 hatten Mädchen die Gelegenheit in Unternehmen und Branchen reinzuschnuppern, die nicht unbedingt als Berufsfelder für Frauen gelten. Denn auch wenn in der SEO-Küche ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Frauen und Männern herrscht und in […]

Die SEO-Küche als Teil der “Initiative Klischeefrei”

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 27.04.2022

Keine Chance für Geschlechterstereotypen Wir wollen ein Zeichen für eine Berufs- und Studienwahl frei von Klischees und Stereotypen setzen und nehmen daher an der “Initiative Klischeefrei” teil. Die Initiative setzt sich dafür ein, dass Jugendliche gängige Rollenklischees kritisch hinterfragen und sich völlig ohne Vorurteile für ihren zukünftigen Beruf oder ihre […]

Unternehmensname auswählen Rechtstipps

Firma & Rechtsform: Wenn fehlende Buchstaben plötzlich private Haftung bedeuten

  • Händlerbund
  • von Haendlerbund
  • 21.04.2022

Warum man beim Firmennamen ganz genau hinschauen sollte Für die unternehmerische Tätigkeit spielen Details oft eine wichtige Rolle. Das zeigen auch zwei aktuelle Urteile: Hier scheiterte die Eintragung ins Handelsregister an den falschen Zeichen in der Firma, dort sorgten fehlende Buchstaben plötzlich für eine persönliche Haftung. Stellen Sie sich folgendes […]

KI-Tool Texten

Google will keine KI-generierten SEO-Inhalte

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 13.04.2022

KI-Text = Spam? Schon öfter erwähnt und kürzlich wieder bestätigt: KI-generierte Inhalte sind für Google “Spam” und verstoßen gegen die Google Webmaster-Richtlinien. In den Google Search Central SEO-Office-Hangouts am 1. April (kein April-Scherz) bezeichnete John Mueller von Google KI-generierte Inhalte als “Spam”. Die Antwort von Mueller ist keine echte Überraschung. […]

Web Tracking Stagebild Matomo

Google Analytics vor dem Aus? Matomo als Alternative

  • michael magura
  • von Michael
  • 01.04.2022

Bedeutende Änderungen in der Web-Tracking-Welt mit weitreichenden Konsequenzen Die Online-Marketing-Welt ist derzeit in Aufruhr. Diverse Gerichtsentscheidungen verunsichern zuletzt insbesondere Website-Betreiber, die für die Auswertung der Nutzung ihrer Dienste auf Tracking-Tools wie Google Analytics setzen. So stellte bspw. die österreichische Datenschutzbehörde in einer Entscheidung vom 22.12.2021 fest, dass die Übermittlung personenbezogener […]