Skip to main content

Mit oder ohne Bindestrich? Darauf solltet Ihr bei Keywords achten

  • christoph pawletko


PDF herunterladen

Wörter mit Bindestrich trennen oder zusammenschreiben?

Bei der Erstellung neuer Inhalte und der damit verbundenen Keyword-Recherche kann die Frage auftauchen, ob Wörter und Sätze mit Bindestrichen versehen werden sollen oder nicht. Behandelt Google Bindestriche anders? Sollte man Onlinemarketing, Online Marketing oder Online-Marketing schreiben? Wie bei den meisten Dingen, die mit Google zu tun haben, gibt es hier keine eindeutige und einfache Antwort, aber doch ein paar Tipps, an die man sich halten kann.

Wie behandelt die Google-Suche Bindestriche und Gedankenstriche?

Die erste Frage, die es zu beantworten gilt, ist, wie Google Bindestriche und Gedankenstriche tatsächlich behandelt. Jüngste und laufende Änderungen in der KI und den Suchalgorithmen von Google führen zu einer Abkehr von statischen Metriken wie Keywords und Phrasen. Der User Intent bzw. Search Intent wird immer wichtiger und nimmt im Google Algorithmus eine immer wichtigere Rolle ein.

Grundsätzlich gilt, dass Google Bindestriche als Leerzeichen behandelt. Trotzdem sollte man zuerst überlegen, ob das Keyword mit oder ohne Bindestrich eine andere Bedeutung hat.

Bindestriche oder Unterstriche in URLs/Domains

Ein Teil der Frage ist auch der Umgang mit Sonderzeichen in URLs. John Mueller, der Webmaster Trends Analyst bei Google, sagt, dass er keine Präferenz hat. In Googles eigenem Leitfaden zur einfachen URL-Struktur heißt es jedoch:

“Wir empfehlen, dass Sie in Ihren URLs Bindestriche (-) anstelle von Unterstrichen (_) verwenden.”

Wir empfehlen, die Bindestrich-Konvention zu befolgen, nicht nur, weil sie von Google ausdrücklich vorgeschrieben ist, sondern auch, weil sie ansprechender aussieht.

Keywords mit Bindestrichen in der Google-Suche

Eine Frage, die sich uns stellt, ist, ob Google Keywords mit und ohne Bindestrich gleichbehandelt. Google hat die Übereinstimmungstypen verwässert, was bedeutet, dass exakte Übereinstimmungen immer weniger wichtig werden, sondern ähnliche Varianten und Synonyme immer mehr Bedeutung für eine Suchanfrage bekommen.

Schreibweise Bindestrich Keyword
Beim Keyword Make-up unterscheidet Google zwischen zusammenschreiben und mit Bindestrich.

Wie bei den meisten Antworten auf spezifische SEO-Fragen gibt es auch hier keine ganz klare Antwort. Ja, ein Bindestrich kann (und wird in der Praxis) zu unterschiedlichen Ergebnissen führen. Der Grund dafür ist, dass Google versucht, die Absicht hinter jeder Suche zu erkennen, anstatt einfach ein Ergebnis mit Seiten zu liefern, die dem eingegebenen Suchbegriff entsprechen.

Nutzerverhalten berücksichtigen und Suchanfragen prüfen

Bei der Frage Bindestrich oder Zusammenschreiben solltet Ihr zunächst überlegen, was in der Google Suche wirklich eingegeben wird. In der Regel wird der Bindestrich bei der Suche nicht eingegeben, daher ist zu überlegen, ob er notwendig ist. Eine schnelle Suche nach dem fraglichen Begriff zeigt außerdem, ob Google eine andere Schreibweise vorschlägt und welche Varianten am häufigsten in den Ergebnissen auftauchen.

wörter mit bindestrich trennen
Google zeigt an, welche Schreibweise häufiger gesucht wird.

Hierzu empfahl John Müller auch kürzlich in den Google Search Central SEO Office Hours Oktober, dass SEOs immer das Nutzerverhalten verstehen müssen und der Bindestrich durchaus einen Unterschied machen kann.

Bitte stimmen Sie der Nutzung von Marketing-Cookies zu, um diesen Inhalt anschauen zu können.

Fällt auf, dass ein Keyword mit Bindestrich mehr Suchanfragen aufweist, so sollte man dies in der Regel auch in dieser Schreibweise nutzen. Nicht immer ist die korrekte Schreibweise auch die Form, die am häufigsten bei Google eingegeben wird.

Also was denn nun? Keywords mit Bindestrich für SEO oder nicht?

Bei der Entscheidung, ob ein Keyword mit Bindestrich versehen werden soll oder nicht, ist Folgendes zu beachten:

  • Ist das betreffende Keyword Teil einer Überschrift oder eines Absatzes?
  • Was ist die typische grammatikalische Verwendung des Keywords?
  • Hat das Wort mit und ohne Bindestrich die gleiche Bedeutung?

Zur Frage der Grammatik und korrekten Schreibweise: Wie schreiben es andere? Wenn Google einen Fehler meldet und eine andere Schreibweise vorschlägt, sollte das diese Frage beantworten (es sei denn, der Satz hat mit oder ohne Bindestrich eine andere Bedeutung).

bindestrich oder zusammenschreiben
Google zeigt mittlerweile an, welche Keywords zusammengefasst werden.

Da Google für Suchbegriffe auch in Entitäten denkt, kann es auch vorkommen, dass bei manchen Begriffen beide Varianten (mit oder ohne Bindestrich) gleichbehandelt werden. Der Google Algorithmus führt hier teilweise schon jetzt unterschiedliche Schreibweise und sogar Synonyme zusammen. Google versucht sozusagen, Ähnlichkeiten zu erkennen.

Hier gilt: Man kann sich für eine Schreibweise entscheiden oder sogar beide Varianten verwenden, ohne dass Google dies negativ bewertet.

Titelbild © Finanzfoto / stock.adobe.com

Keine Kommentare vorhanden


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

DMARC Titelbild

Wichtige Aktualisierung der E-Mail-Authentifizierungsanforderungen: DMARC, SPF und DKIM

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 23.02.2024

In einer Welt, in der digitale Sicherheit mehr denn je im Mittelpunkt steht, haben Google und Yahoo entscheidende Schritte unternommen, um die Integrität und Sicherheit der E-Mail-Kommunikation zu stärken. Mit dem ersten Quartal 2024 setzen die beiden Anbieter neue Standards in der E-Mail-Authentifizierung, um gängige Bedrohungen wie Phishing, Business E-Mail […]

Gartner sagt weniger Traffic vorraus

Bis 2026: Gartner sagt 25 Prozent weniger Search-Traffic voraus

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 22.02.2024

Gartner Inc. prognostiziert, dass der Einsatz von KI-Chatbots und ähnlichen Technologien zu einem Rückgang des Suchmaschinentraffics um 25 Prozent bis zum Jahr 2026 führen wird. Das amerikanische Unternehmen ist seit Jahren auf Analysen im IT-Bereich spezialisiert und ist eine der größten Unternehmensberatungen weltweit. Laut den Marktforschern bedeutet dies auch, dass […]

Link Shortener Erklärung

Link kürzen: URL-Shortener erklärt

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 09.02.2024

Darum gibt es Link-Verkürzer Habt ihr euch auch schon mal gefragt, wie die verkürzten Links entstehen, die man überall immer wieder sieht? Gerade automatisch generierte URLs werden oft mehrere Zeilen lang und lassen sich kaum in Print-Produkten oder anderswo, wo keine Links möglich sind, darstellen. Merken kann sich solche Links […]

Mit Google suchen oder eine URL eingeben

Ganz einfach erklärt: Mit Google suchen oder eine URL eingeben

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 02.02.2024

Googeln, URL in die Adressleiste oder Google Startseite nutzen? Leicht verständlich gemacht: Wie funktioniert die Suche in der Google Suchmaschine oder das Eingeben einer URL? In diesem Beitrag erklären wir, wie man am schnellsten auf die gewünschte Website kommt. Jedes Mal, wenn ihr einen neuen Tab in eurem Chrome-Browser öffnet, […]

Social Media Trends 2024

Social Media Trends 2024

  • Gina
  • von Gina Steegmann
  • 24.01.2024

Unsere Top-10 Trends auf Social Media in 2024 In den letzten Jahren haben soziale Medien eine enorme Entwicklung erfahren und sind mittlerweile aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Auch in der Geschäftswelt haben sie eine immer größere Bedeutung und können für Unternehmen sowohl Chancen als auch Herausforderungen bieten. Doch wie […]

SEO Übersetzungen Titelbild

SEO-Übersetzungen: Strategien für mehrsprachige Websites

  • von Sarah Giebmanns
  • 18.01.2024

So gelingt die Internationalisierung von Webseiten Die einfachste Möglichkeit, die Website zu internationalisieren und die globale Reichweite zu erhöhen, ist eine mehrsprachige SEO-Strategie. Der Schlüssel zum Erfolg liegt hier aber nicht einfach nur bei verschiedenen Sprachversionen, sondern bei der Suchmaschinenoptimierung (Abk. SEO), die den Zielmarkt und die Suchintentionen berücksichtigt. Die […]