Skip to main content

Mit oder ohne Bindestrich? Darauf solltet Ihr bei Keywords achten

  • christoph pawletko


PDF herunterladen

Wörter mit Bindestrich trennen oder zusammenschreiben?

Bei der Erstellung neuer Inhalte und der damit verbundenen Keyword-Recherche kann die Frage auftauchen, ob Wörter und Sätze mit Bindestrichen versehen werden sollen oder nicht. Behandelt Google Bindestriche anders? Sollte man Onlinemarketing, Online Marketing oder Online-Marketing schreiben? Wie bei den meisten Dingen, die mit Google zu tun haben, gibt es hier keine eindeutige und einfache Antwort, aber doch ein paar Tipps, an die man sich halten kann.

Wie behandelt die Google-Suche Bindestriche und Gedankenstriche?

Die erste Frage, die es zu beantworten gilt, ist, wie Google Bindestriche und Gedankenstriche tatsächlich behandelt. Jüngste und laufende Änderungen in der KI und den Suchalgorithmen von Google führen zu einer Abkehr von statischen Metriken wie Keywords und Phrasen. Der User Intent bzw. Search Intent wird immer wichtiger und nimmt im Google Algorithmus eine immer wichtigere Rolle ein.

Grundsätzlich gilt, dass Google Bindestriche als Leerzeichen behandelt. Trotzdem sollte man zuerst überlegen, ob das Keyword mit oder ohne Bindestrich eine andere Bedeutung hat.

Bindestriche oder Unterstriche in URLs/Domains

Ein Teil der Frage ist auch der Umgang mit Sonderzeichen in URLs. John Mueller, der Webmaster Trends Analyst bei Google, sagt, dass er keine Präferenz hat. In Googles eigenem Leitfaden zur einfachen URL-Struktur heißt es jedoch:

“Wir empfehlen, dass Sie in Ihren URLs Bindestriche (-) anstelle von Unterstrichen (_) verwenden.”

Wir empfehlen, die Bindestrich-Konvention zu befolgen, nicht nur, weil sie von Google ausdrücklich vorgeschrieben ist, sondern auch, weil sie ansprechender aussieht.

Keywords mit Bindestrichen in der Google-Suche

Eine Frage, die sich uns stellt, ist, ob Google Keywords mit und ohne Bindestrich gleichbehandelt. Google hat die Übereinstimmungstypen verwässert, was bedeutet, dass exakte Übereinstimmungen immer weniger wichtig werden, sondern ähnliche Varianten und Synonyme immer mehr Bedeutung für eine Suchanfrage bekommen.

Schreibweise Bindestrich Keyword
Beim Keyword Make-up unterscheidet Google zwischen zusammenschreiben und mit Bindestrich.

Wie bei den meisten Antworten auf spezifische SEO-Fragen gibt es auch hier keine ganz klare Antwort. Ja, ein Bindestrich kann (und wird in der Praxis) zu unterschiedlichen Ergebnissen führen. Der Grund dafür ist, dass Google versucht, die Absicht hinter jeder Suche zu erkennen, anstatt einfach ein Ergebnis mit Seiten zu liefern, die dem eingegebenen Suchbegriff entsprechen.

Nutzerverhalten berücksichtigen und Suchanfragen prüfen

Bei der Frage Bindestrich oder Zusammenschreiben solltet Ihr zunächst überlegen, was in der Google Suche wirklich eingegeben wird. In der Regel wird der Bindestrich bei der Suche nicht eingegeben, daher ist zu überlegen, ob er notwendig ist. Eine schnelle Suche nach dem fraglichen Begriff zeigt außerdem, ob Google eine andere Schreibweise vorschlägt und welche Varianten am häufigsten in den Ergebnissen auftauchen.

wörter mit bindestrich trennen
Google zeigt an, welche Schreibweise häufiger gesucht wird.

Hierzu empfahl John Müller auch kürzlich in den Google Search Central SEO Office Hours Oktober, dass SEOs immer das Nutzerverhalten verstehen müssen und der Bindestrich durchaus einen Unterschied machen kann.

Bitte stimmen Sie der Nutzung von Marketing-Cookies zu, um diesen Inhalt anschauen zu können.

Fällt auf, dass ein Keyword mit Bindestrich mehr Suchanfragen aufweist, so sollte man dies in der Regel auch in dieser Schreibweise nutzen. Nicht immer ist die korrekte Schreibweise auch die Form, die am häufigsten bei Google eingegeben wird.

Also was denn nun? Keywords mit Bindestrich für SEO oder nicht?

Bei der Entscheidung, ob ein Keyword mit Bindestrich versehen werden soll oder nicht, ist Folgendes zu beachten:

  • Ist das betreffende Keyword Teil einer Überschrift oder eines Absatzes?
  • Was ist die typische grammatikalische Verwendung des Keywords?
  • Hat das Wort mit und ohne Bindestrich die gleiche Bedeutung?

Zur Frage der Grammatik und korrekten Schreibweise: Wie schreiben es andere? Wenn Google einen Fehler meldet und eine andere Schreibweise vorschlägt, sollte das diese Frage beantworten (es sei denn, der Satz hat mit oder ohne Bindestrich eine andere Bedeutung).

bindestrich oder zusammenschreiben
Google zeigt mittlerweile an, welche Keywords zusammengefasst werden.

Da Google für Suchbegriffe auch in Entitäten denkt, kann es auch vorkommen, dass bei manchen Begriffen beide Varianten (mit oder ohne Bindestrich) gleichbehandelt werden. Der Google Algorithmus führt hier teilweise schon jetzt unterschiedliche Schreibweise und sogar Synonyme zusammen. Google versucht sozusagen, Ähnlichkeiten zu erkennen.

Hier gilt: Man kann sich für eine Schreibweise entscheiden oder sogar beide Varianten verwenden, ohne dass Google dies negativ bewertet.

Titelbild © Finanzfoto / stock.adobe.com

Kommentare

Hallo Christoph,
grundsätzlich ein interessanter Artikel. Für mich stellt sich darüber hinaus die Frage, wie es sich mit Begriffen verhält, die von einem Unternehmen als Produktbezeichnung festgelegt sind und sich aus mehreren Wörtern zusammensetzen. Sollten solche Produktbezeichnungen im Sinne von SEO ebenfalls in verschiedenen denkbaren Schreibweisen auf der Webseite aufgeführt werden (zusammengeschrieben, getrennt und mit Bindestrich)? Führt das eher zur Verwirrung des Kunden oder zu einer "unprofessionell" wirkenden Webseite, da nicht einheitlich geschriebene Produktbezeichnungen? Und wie sieht es hierbei eigentlich rechtlich aus? Sind Firmen nicht verpflichtet, ihre Produktnamen immer "richtig" zu schreiben?
Bin gespannt auf eine Rückmeldung.

Hallo Thomas,
wenn es sich um Produktnamen oder gar Markennamen handelt, empfehle ich immer die einheitliche Schreibweise. Wie im Beitrag erwähnt, lernt der Algorithmus immer dazu. Lesbarkeit und Glaubwürdigkeit sind wichtiger als eventuell mehr potenzielles Suchvolumen. Rechtlich sind mir keine Probleme bekannt, außer die andere Schreibweise könnte zu Verwechslungen mit anderen Produkten oder Marken führen.


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

Campixx 2024 Recap

Unser Campixx 2024 Recap

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 17.06.2024

Das war die Campixx 2024 Die Campixx 2024 ist schon wieder vorbei und für uns ist es Zeit kurz zurückzublicken, oder anders: Unser Campixx 2024 Recap. Die diesjährige Campixx fand im Van der Falk Hotel im Süden Berlins statt. An dieser Stelle können wir schon mal sagen, dass die Location […]

Newsletter Ideen Titelbild

7 Newsletter Ideen: Wie ihr euren E-Mail-Marketing-Erfolg maximiert

  • Nina
  • von Nina Dollhopf
  • 24.05.2024

Tipps für euren Newsletter: So wird euer E-Mail-Marketing effektiver Ein gut durchdachter Newsletter kann nicht nur die Bindung zu bestehenden Kunden stärken, sondern auch neue Kunden gewinnen und den Vertrieb ankurbeln. Hier stellen wir euch innovative Newsletter-Ideen vor, die eure E-Mail-Strategie aufs nächste Level stellen und eure Professionalität unter Beweis […]

So erstellen Sie relevante Inhalte für die gesamte Customer Journey

Relevante Inhalte entlang der gesamten Customer Journey erstellen

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 17.05.2024

Ein nahtloses Kundenerlebnis von der ersten Interaktion mit einem potenziellen Kunden bis hin zu allen weiteren Kontaktpunkten zu schaffen, ist das Ziel jedes Unternehmens. Dieses Ideal zu erreichen, erfordert zunächst ein tiefes Verständnis für die Reise, die Kunden durchlaufen, und die Fähigkeit, gezielt und wirkungsvoll mit ihnen zu kommunizieren. Die […]

Sieger SEO-Contest Titelbild 2024

marmato gewinnt SEO-Contest 2024 von Agenturtipp.de

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 15.05.2024

Der SEO-Contest 2024 von Agenturtipp hat einen Sieger: Die marmato GmbH Nachdem es an den Stichtagen noch teilweise starke Ranking-Veränderungen gab, konnte sich das marmato Team letztlich durchsetzen und den Sieg beim Contest mit nach Hause nehmen. Glückwunsch von uns und natürlich auch an die Zweit- und Drittplatzierten und alle […]

KI-Tools für die Recherche: So vereinfachen Sie wissenschaftliches Arbeiten

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 07.05.2024

Künstliche Intelliz (KI) verändert die Art und Weise, wie wir recherchieren und wissenschaftlich arbeiten. Immer mehr KI-basierte Tools unterstützen Forschende und Studierende bei der Literatursuche, Datenanalyse und Schreibprozess. Wir stellen die besten KI-Tools für die Recherche vor und zeigen, wie sie das wissenschaftliche Arbeiten erleichtern. Literaturrecherche mit KI-Unterstützung Ein zentraler […]

Titelbild SEO Contest 2024

SEO-Contest 2024: Die erste Halbzeit ist vorbei!

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 29.04.2024

SEO-Contest RankensteinSEO: So ist der Zwischenstand zur Halbzeit Auch dieses Jahr veranstaltet Agenturtipp.de wieder den beliebten SEO-Contest, diesmal mit dem Keyword „RankensteinSEO“. Als Sponsor blicken wir diesmal als neutraler Beobachter auf die ersten Zwischenstände und sind gespannt, wer am Ende die Nase vorn hat. Die wichtigsten Infos zum SEO-Contest auf […]