Skip to main content

Featured Snippets für ausgewählte Websites

  • Geschrieben von Oliver Lindner am 07.04.2017

PDF herunterladen

Irgendwann 2015 erfolgte das Rollout der Google Featured Snippets. Obwohl es sich hier um eine Funktionalität in den SERPs handelt, die sich ausschließlich auf gut rankende Websites konzentriert, ist es sinnvoll, sich damit auseinanderzusetzen. Denn waren es zu Beginn nur ungefähr zwei Prozent der Suchergebnisse, die in Form dieses Snippets dargestellt wurden, waren es mit Stand Ende 2016 bereits elf Prozent, der Suchergebnisse, die durch dieses spezielle Snippet auf die Position 0 gehoben wurden.

Sie selbst können die Bildung eines Featured Snippets in nur sehr geringem Ausmaß beeinflussen. Denn diese Aufgabe übernimmt Google selbst. In erster Linie konzentrieren sich die Crawler der Suchmaschine ausschließlich auf bereits gut rankende Websites. Diese Vorgehensweise hat den Hintergrund, die Fragen der Nutzer bestmöglich zu beantworten. Daher die Einschränkung auf gut rankende Websites, da Google diesen Websites automatisch die Prädikate hochwertige Inhalte und vertrauensvoll zugesteht.

Ihre Chancen steigen mit dem Ranking Ihrer Website unter den ersten zehn Suchergebnissen. Befindet sich Ihre Website unter den ersten fünf Positionen der organischen Suchergebnisse, haben Sie die größte Chance, dass Google Ihre Inhalte berücksichtigt.

Obwohl der Ursprung des Featured Snippets im Knowledge Graph liegt, ist dieser nicht an dessen Generierung beteiligt. Die Intelligenz der Suchmaschine ist zwischenzeitlich so gewachsen, dass sie in diesem Fall keine strukturierten Daten mehr benötigten. Sie liest mithilfe ihres Algorithmus einfach die Website-Inhalte aus und erkennt die Antwort auf die gestellte Suchanfrage. Stehen ausreichend Informationen zur Verfügung, erweitert Google das Suchergebnis mit diesen Inhalten und positioniert es oberhalb auf Position 0.

Positive Effekte auf Traffic und CTR

Grundsätzlich wirkt sich das Featured Snippet positiv auf Traffic und Click through Rate (CTR) aus. Experten sprechen von temporären Traffic-Steigerungen um bis zu 30 Prozent. Allerdings ist dieser Effekt immer nur vorübergehend, da das Snippet im Wechsel mit passenden Informationen anderer Websites ausgeliefert wird.

Aber es hat auch Nachteile, da es vielen Nutzern bereits in den SERPs zum Teil ausreichend ausführliche Informationen liefert. Diese geben sich zufrieden und wenden sich anderen Dingen zu, ohne die Website besucht zu haben. Daraus resultiert, dass im negativen Fall die CTR sogar sinken kann und dadurch potenzielle Besucher verloren gehen.

Mit dem Meta Tag unterbinden sie das Ausspielen von Website-Inhalten in Form eines Featured Snippet. Davon ist jedoch abzuraten. Denn durch diese Maßnahme verbieten Sie auch die Darstellung normaler Website-Snippets wie Title und Description.

Bild: 92087115 – Vector business investment and finance banner concept © apinan

Keine Kommentare vorhanden


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

blog für onlineshop sinnvoll

Braucht ein Online Shop einen Blog?

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 13.10.2021

Content ist King. Diesen Satz liest und hört man seit Jahren, wenn es um Erfolg im Online-Bereich geht. Gerade für Online Shops kann gutes Content Marketing den entscheidenden Unterschied ausmachen, um vor der Konkurrenz zu landen. Content Marketing ist mittlerweile für den E-Commerce Bereich so wichtig, dass schon von Content […]

online marketing weihnachten tipps

Das müssen SEOs für die Weihnachtszeit beachten

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 01.10.2021

Noch ist der Sommer nicht lange vorbei, doch als SEO denkt man immer einige Monate voraus. Schon jetzt lohnt es sich, für die Weihnachtszeit zu planen, denn traditionsgemäß werden in den letzten Wochen vor Jahresende im E-Commerce die besten Umsätze gemacht. Da viele Maßnahmen etwas Zeit benötigen, um ihre volle […]

produktbeschreibungen duplicate content google meinung

Das passiert, wenn Ihr Eure Produkttexte einfach vom Hersteller kopiert

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 23.09.2021

Viele Webseitenbetreiber stehen vor dem Problem, dass sie für viele Tausend Produkte in Ihren Onlineshops kaum für jedes einzelne Produkt eigene Produkttexte erstellen können. Oft werden dann die Produktbeschreibungen vom Hersteller übernommen, was jedoch zu Duplicate Content führen kann. Solche doppelten Inhalte will man in der Regel vermeiden, da diese […]

degut 2021 arena berlin

Die deGUT lädt ein – Wir sind dabei

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 17.09.2021

Mit vielen Seminaren, Workshops und Infos rund um Existenzgründung und Unternehmertum können sich Teilnehmer am 29. Und 30. Oktober bei den Deutschen Gründer- und Unternehmertagen in der ARENA Berlin informieren und beraten lassen. Nach langer Zeit ohne Veranstaltungen ist die SEO-Küche auch wieder dabei und bietet Interessierten die Möglichkeit ins […]

linkmaskierung tipps tricks

Linkmaskierung – Arglistige Täuschung oder sinnvoll?

  • team female
  • von Annemarie D.
  • 15.09.2021

Wer bei Linkmaskierung an Masken denkt, hat schnell Bilder von bunten Karnevalsumzügen im Kopf, bei denen die Menschen in andere Rollen schlüpfen und sein können, wer sie sein wollen. Masken werden aber auch genutzt, wenn jemand nicht erkannt werden will. Das ist bei kriminellen Aktivitäten wie Einbrüchen und Banküberfällen oft […]

domain expired für links

Expired Domains: Potenziale und Gefahren für den Linkaufbau

  • team female
  • von Annemarie D.
  • 07.09.2021

Webseitenbetreiber und auch SEOs investieren nach wie vor viel Zeit in einen nachhaltigen und gesunden Linkaufbau. Kein Wundern, denn immer noch ist das Linkprofil ein wichtiger Rankingfaktor für Google. Die Möglichkeiten, qualitativ hochwertige Links aufzubauen, sind nach wie vor enorm vielfältig und reichen von Branchenbuch-Links und Links in Foren über […]