Skip to main content

5 Content-Ideen für ein erfolgreiches Weihnachtsmailing

  • Geschrieben von SEO-Küche am 16.10.2018

PDF herunterladen

Unsere Tipps für euren Weihnachtsnewsletter

Nur noch wenige Monate bis Weihnachten und ihr braucht noch Ideen für eure Weihnachtsmailings? Kein Problem, wir lassen euch einen Blick in unsere Ideenkiste werfen. Sicher findet ihr genau das Richtige für eure E-Mail-Kampagne oder die passende Inspiration für euer eigenes kreatives Weihnachtsmailing.

 

  • Die Weihnachtswichtel und -muffel in eurer Firma

Hinter jeder Firma stecken auch immer Menschen mit Geschichten! Berichtet von dem Weihnachtsfan aus der Instandhaltung, dem Weihnachtsmuffel im Call-Center oder der Kollegin, die so wahnsinnig gern selbstgebackene Plätzchen mitbringt. Erzählt Geschichten, macht Fotos oder realisiert kleine Interviews. Das verschafft euren Lesern und potentiellen Kunden einen Blick hinter die Kulissen und bindet die Interessenten an euer Unternehmen.

  • Rezepte

Man sagt nicht umsonst, „Liebe geht durch den Magen“ – für die Kundenbindung gilt das übrigens manchmal auch! Fragt eure Angestellten nach ihren Lieblingsrezepten, sucht Back- und Kochanleitungen aus verschiedenen Regionen heraus. Diese Rezepte und Kochempfehlungen werden, wenn sie ansprechend designt und mit eurem Logo versehen sind, noch jahrelang für eure Firma sprechen. Denkt dabei gern um die Ecke… neben Plätzchen gibt’s auch Stollen, Braten, Glühwein, Liköre und vieles andere, das die Weihnachtszeit so köstlich macht.

 

  • Gutscheine und Sales-Aktionen

Auch wenn es viele nicht gern hören: An Weihnachten geht es auch ums KAUFEN. All die Geschenke und Aufmerksamkeiten können aber ganz schön ins Geld gehen. Helft euren Kunden, in dem ihr Gutscheine vergebt. Lasst euch witzige Rabattcodes einfallen, die thematisch mit Weihnachten zu tun haben. Außerdem bietet die Weihnachtszeit so viele Gelegenheiten für gute Salesaktionen. Was passt für euch? Gutscheine zu Nikolaus, Sparaktionen zu den Adventssonntagen? Oder gar an jedem Tag ein Produkt, das günstiger ist? Achtet darauf, die Gültigkeit der Gutscheine so lang zu gestalten, dass diese auch im gesamten Dezember einlösbar sind. Erinnert in folgenden Mails an den Ablauf der Gutscheine und Rabatte. Wenn diese Verkaufsfördermaßnahmen nicht passend sind für eure Firma, gibt es auch die Möglichkeit zu mehr Einkäufen zu locken, etwa mit einer Aktion wie „jeder 6. Einkäufer erhält 10% Rabatt“ oder „jeder 10. Einkäufer erhält ein Geschenk“.

  • Wünsch Dir was!

Wunschzettel sind nur was für Kinder? Überhaupt nicht! Lasst eure Kunden einen Wunscheinkaufskorb zusammenstellen und verlost einen davon zum Gewinn. Oder wie steht es ums Mitgestalten? Lasst eure Leser entscheiden, welche Produkte demnächst einen Rabatt erhalten oder was als Produkt / Dienstleistung in eurem Portfolio aufgenommen wird. Der positive Nebeneffekt: Ihr erhaltet einen Einblick in die Wünsche und Bedürfnisse eurer Kunden und könnt ganz einfach aus einem Abonnenten auch einen Facebookfreund oder Follower auf Twitter, Instagram und Co. machen.

  • Traditionelles

Feiert man in Indien Weihnachten? Warum ist in Polen am Esstisch zu Weihnachten immer ein Platz frei? Traditionelles gehört zu Weihnachten einfach dazu. Schaut euch andere Länder und Sitten an. Berichtet über Kuriositäten, Lieder und Gedichte. Wenn ihr dann noch Rabattcodes, Gutscheine oder Vergünstigungen an die Geschichten anpasst, begeistert ihr auch die Leser eures Weihnachtsmailings.

Und außerdem…

Für das gute Gelingen der Weihnachtskampagne müsst ihr zudem Design, Text und Timing gut abstimmen. Entscheidet, wie häufig die Mails kommen und welche Inhalte zu eurer Firma passen. Vom täglichen Türchen per Mail bis hin zu zweimaligen Mailings im Dezember (etwa an Nikolaus und Weihnachten) ist fast alles möglich.

Weihnachtsmailing Extratipp:

Auch unter euren Kunden könnte der eine oder andere Weihnachtsmuffel sein. Bietet zur Segmentierung an, welche Weihnachtsmail sie erhalten wollen: Die Weihnachtsfans erhalten die volle Packung Vorfreude – die „Grinchs“ erhalten die deutlich neutralere Variante, die dennoch mit Gutscheinen und Mehrwerten gespickt sein wird.

Braucht ihr Hilfe beim Gestalten und Befüllen eurer Weihnachtsmailings? Wir helfen gern – beratend oder als umsetzender Partner für die diesjährige Weihnachtskampagne.

Titelbild © LiliGraphie / Fotolia

Beitragsbild © alexkich / Fotolia

Beitragsbild © madhourse / Fotolia

Kommentare

Wir haben auch köstliches Gebäck beim letzten Weihnachten verschenkt. Es war nur Unternehmensintern. Keiner wollte sich Lebensmittelkontrolleure auf den Hals hetzen. Die Rezepte wurden später ausgetauscht.


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

about this result beispielbild titel

About this result – Neuerungen in den SERPs

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 30.07.2021

Mehr Transparenz bei Google dank erweiterter Suchergebnisse? Die Google Suchergebnisse (SERPs) ändern sich ständig. Mal werden mehr Informationen, mal weniger Elemente angezeigt. Anfang 2021 stellte Google die Funktion “about this result” vor, bei der man schon in den Suchergebnissen Informationen über die jeweilige Website abrufen konnte. Laut Google soll so […]

black friday abmahnung

Schwarzer Tag für Markeninhaber: Black Friday wird für Werbedienstleistungen gelöscht

  • Händlerbund
  • von Haendlerbund
  • 27.07.2021

Der „Black Friday“ gehört im Online-Handel längst zu den etablierten Begriffen und zu jenen Festivitäten, die Händlern steigende Umsätze versprechen. Nachdem der Schnäppchen-Tag vor einigen Jahren aus den USA auch auf den deutschen Markt geschwappt kam, nahmen in der Vergangenheit immer mehr große und kleine Händler teil und stellten eigene […]

website traffic verluste titelbild

Website Traffic Verluste: So reagiert Ihr laut Google

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 23.07.2021

Bricht auf einmal der Traffic auf Eurer Website ein, kann dies schnell zu Umsatzeinbußen führen. Manchmal sind die Ursachen schnell gefunden, doch oft kommt der Trafficeinbruch überraschend und selbst erfahrene SEOs fragen sich nach den Gründen. Statt jetzt panisch zu werden, sollten Webmaster jetzt zunächst genau die Ursachen untersuchen, rät […]

Die wichtigsten SEO-Tools für Profis

Die wichtigsten SEO-Tools

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 23.07.2021

Als Spezialisten für Online-Marketing wissen wir genau, wie wichtige eine professionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO) tatsächlich ist: Nur die Webseiten, die bei den relevanten Suchmaschinen optimal gerankt werden, sind auch für Ihre potenziellen Kunden sichtbar und werden aufgerufen. Doch SEO ist eine komplexe Angelegenheit, denn sie umfasst nicht nur die Erstellung der […]

online handel e commerce innenstädte

Online-Handel versus Innenstädte?

  • Händlerbund
  • von Haendlerbund
  • 20.07.2021

Soll der Online-Handel für die Innenstädte zahlen? Im September ist Bundestagswahl und ein Thema mit dem sich die neue Bundesregierung danach auseinandersetzen muss, ist die Krise der Innenstädte. Vielerorts wird über Verödung geklagt und das nicht erst seit Beginn der Coronakrise. Daran, dass diese Herausforderung angegangen werden muss, bestehen wenig […]

gendern seo stager tastatur

Gendern und SEO: Unsere Tipps

  • Alexandra
  • von Alexandra
  • 16.07.2021

Gendern und SEO – das solltet Ihr für ein erfolgreiches gendergerechtes SEO beachten Das Thema der genderneutralen Sprache pulsiert und gewinnt zunehmend an Bedeutung. So sind mittlerweile unterschiedlichste Branchen dazu übergegangen, die Inhalte ihres Internetauftritts gendersensibel zu formulieren. Gendern und SEO wird also ein Thema werden. Von dieser Entwicklung scheint […]