Skip to main content

Studie: Welcher Online-Marktplatz ist der beliebteste?

  • Geschrieben von Haendlerbund am 05.06.2019

PDF herunterladen

Händlerbund-Studie: Ebay siegt deutlich im Marktplatz-Vergleich

Welcher Marktplatz ist der beliebteste bei den deutschen Online-Händlern? Dieser Frage ist der Händlerbund in einer neuen Studie nachgegangen. Die 1.077 Teilnehmer bewerteten die verschiedenen Plattformen unter anderem nach Aktivität, Beliebtheit, Kosten und Fairness. Dabei konnte Ebay in vielen Kategorien am meisten überzeugen und schließlich auch den Gesamtsieg einfahren.

studie marktplaetze klein

Auf die Frage, welche Marktplätze aktiv genutzt werden, gaben 84 Prozent der Studienteilnehmer Ebay an, Amazon landete mit 63 Prozent auf dem zweiten Platz. Weit abgeschlagen folgten Real (17 Prozent), Rakuten (16 Prozent) und Hood (15 Prozent). Vereinzelt wurden auch weniger bekannte Plattformen wie Crowdfox, ManoMano oder Fairmondo genannt.

Amazon verliert in 3 von 5 Kategorien

Aufgeschlüsselt nach verschiedenen Kategorien zeichnete sich ebenfalls ein deutliches Bild ab: Während Ebay in den Bereichen Usability (Note 2,2), Support (2,5) und Kosten (2,3) als klarer Sieger hervorging, konnte der Online-Riese Amazon nur beim Umsatz überzeugen und sich hier mit der Note 2,7 den ersten Platz sichern. Dafür schnitt der Konzern aus Seattle beim Support, den Kosten und der Fairness am schlechtesten von allen fünf untersuchten Marktplätzen ab. Als fairste Plattform wurde von den befragten Online-Händler Real gekürt.

In der Gesamtwertung aller fünf Kriterien siegte Ebay, vor Real und Hood, die sich jeweils mit einer Note von 3,1 den zweiten Platz teilen. Amazon landete mit einer Gesamtnote von 3,3 neben dem Treppchen, Rakuten bildet das Schlusslicht (3,4).

Online-Marketingplätze bieten viel Service

Jeder zehnte Händler meidet Marktplätze privat

Während Amazon aus Händlersicht deutlich hinter Konkurrent Ebay liegt, sieht es aus dem Blickwinkel eines Konsumenten ganz anders aus. Auf die Frage, welchen Marktplatz die teilnehmenden Online-Händler aus Verbrauchersicht am besten bewerten würden, gaben 38 Prozent Amazon an. Zwar bedeutet das einen guten zweiten Platz, aber auch hier konnte die Plattformen Ebay (47 Prozent) nicht das Wasser reichen.

Besonders erstaunlich ist allerdings die Tatsache, dass viele Verkäufer, die geschäftlich auf Marktplätzen handeln, diese privat eher meiden. Zehn Prozent der Studienteilnehmer kaufen demnach direkt im Online-Shop des Anbieters.

Alle Ergebnisse wurden übersichtlich in folgender Infografik zusammengefasst

infografik-vergleich-online-marktplaetze

Über den Autor

Corinna Flemming war nach ihrem Studium und Volontariat als Redakteurin in verschiedenen Bereichen tätig. Seit Mai 2017 ist sie Redakteurin beim Händlerbund und schreibt unter anderem für die OnlinehändlerNews und die dazugehörigen Infoportale.

Titelbild © wladimir1804  – stock.adobe.com

Beitragsbild © tevalux11 – stock.adobe.com

Keine Kommentare vorhanden


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

Titelbild top Company 2022

Die SEO-Küche ist mit dem Top Company-Siegel 2022 ausgezeichnet

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 23.11.2021

Seit 2015 werden Unternehmen vom Jobportal kununu mit einem speziellen Gütesiegel ausgezeichnet, die besonders gut bewertet werden. Diesen November wurde das Siegel und die dafür notwendigen Auszeichnungen runderneuert und einem kompletten Relaunch unterzogen. Dank der neuen Kriterien kommen nur noch etwa fünf Prozent der auf kununu vertretenen Unternehmen für das […]

SEOKomm 2021 Recap

SEOKomm 2021 – Recap mit allen wichtigen Kernaussagen

  • Jonas Meinhardt & Stephan Brieller
  • von Jonas Meinhardt & Stephan Brieller
  • 19.11.2021

Unser Recap zur SEO Komm 2021 in Salzburg: Der Pandemie zum Trotz waren wir auch dieses Mal wieder für euch bei der SEO Komm vor Ort in Salzburg. Wie immer findet ihr im folgenden Beitrag alle wichtigen Erkenntnisse und Kernaussagen aus der diesjährigen SEO Komm. Mit ca. 250 Teilnehmern vor […]

google hintergründe ändern farbe

Google Hintergründe ändern Anleitung

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 18.11.2021

Google Hintergründe ändern: So wird der Chrome Browser individuell Standardmäßig ist der Google Hintergrund der Chrome-Startseite einfach nur weiß. Doch natürlich kann man auch den Google Hintergrund ändern, ähnlich wie den Desktop Hintergrund. Da viele im Chrome die Google Suche als Startseite gespeichert haben und sie dementsprechend sehr oft sehen, […]

google updates tipps 20 geschichte klein

Google Indexierung beantragen: Darum kann es manchmal dauern

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 11.11.2021

Die neue Unterseite wird seit Tagen nicht von Google indexiert? Das sind die Gründe Ihr erstellt öfter neue Unterseiten und wundert euch, warum diese nicht sofort oder erst mit großer Verspätung im Google Index auftauchen? Das liegt daran, dass ihr Google davon überzeugen müsst, dass eure Seiten auch im Index […]

lieferengpässe zu weihnachten

Lieferengpässe im Weihnachtsgeschäft: Diese Waren sind knapp

  • Händlerbund
  • von Haendlerbund
  • 03.11.2021

Darum drohen Zu Weihnachten in manchen Branchen Lieferengpässe In diesem Jahr stehen Online-Händler vor neuen Herausforderungen: Rohstoffmangel, hohe Materialkosten, Produktionsprobleme sowie steigende Transportraten führen zu Verzögerungen in den Versorgungsketten und damit zu Lieferengpässen im diesjährigen Weihnachtsgeschäft. Händler sollten dahingehend Angaben beim Verkauf überprüfen. Der Geschenkekauf könnte sich zudem vorverlagern. Lieferströme […]

SEO Game

Gewinne einen Ether-Coin bei diesem SEO-Rätsel

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 28.10.2021

Das SEO-Game 2021: Rätselfreunde und SEO-Experten aufgepasst Ihr wisst alles, was mit SEO auch nur im Entferntesten zu tun hat? Ihr blüht erst so richtig auf, wenn Ihr euch in ein schwieriges Problem so richtig vertiefen könnt? Und bei Rätseln leuchten Eure Augen? Dann ist das SEO-Game 2021 wie für […]