Skip to main content

TrustRank


PDF herunterladen

Was ist der TrustRank?

Der TrustRank ist ein Algorithmus von Google, der die Qualität einer Webseite beurteilt und ihr eine mehr oder weniger hohe Vertrauenswürdigkeit zuspricht.

Entwicklung des TrustRanks

Der TrustRank wurde 2004 von Zoltán Gyöngyi, Hector Garcia-Molina und Jan Pederson entwickelt. Bis dahin gab es nur einen Faktor, um die Qualität von Webseiten zu beurteilen, nämlich den PageRank. Der TrustRank sollte diese Qualitätsbeurteilung verbessern, und zwar durch die Festlegung bestimmter sehr vertrauenswürdiger Webseiten.

Wie funktioniert der TrustRank?

Der TrustRank Algorithmus erlaubt den Suchmaschinen, Spam-Webseiten besser identifizieren zu können. Im Prinzip funktioniert er ähnlich wie der PageRank, denn auch hier stehen Empfehlungen, also Links im Mittelpunkt. Allerdings werden diese nicht einfach wie beim PageRank in Zahlen gemessen, sondern ausgehend von der Linkherkunft.

Google ermittelt den TrustRank durch eine manuelle Prüfung von besonders vertrauenswürdigen Seiten. Diese sollen als Grundlage für die Trust-Beurteilung dienen, ausgehend von der Annahme, dass es sehr unwahrscheinlich ist, dass diese Seiten direkt auf Spam-Seiten verlinken. In den Arbeiten von Gyöngyi, Garcia-Molina und Pederson wird in diesem Zusammenhang eine Auswahl von rund 200 Seiten angegeben. Diese Seiten haben den höchsten TrustRank, weil sie keinerlei Spam aufweisen und Google den Inhalten zu 100 Prozent vertraut. Es ist davon auszugehen, dass sich darunter u.a. Universitätsseiten, Open-Source-Projekte und Seiten von öffentlichen Einrichtungen befinden.

Weiterhin werden alle ausgehenden Links von diesen Seiten automatisch erfasst. Seiten, die auf direktem Weg von diesem vertrauenswürdigen Ursprung einen Link erhalten, stehen somit eine “Hierarchie-Stufe” weiter unten und werden von Google ebenfalls als vertrauenswürdig eingeschätzt, nur eben mit einem etwas geringeren Trust-Wert. Mit jeder “Stufe” und damit jeder weiteren Entfernung einer Seite von den vertrauenswürdigen Ursprungsseiten verringert sich der TrustRank, wobei die Entfernung hier in Form von Verlinkung gemessen wird.

Eine gute grafische Erklärung für die Funktionsweise des TrustRank liefert die Grafik eines Moz-Blogartikels von Rand Fishkin zur Linkbewertung:

Funktionsweise TrustRank
Quelle: https://moz.com/blog/17-ways-search-engines-judge-the-value-of-a-link

Wie wirkt sich der TrustRank aus?

Der TrustRank kann von Seite zu Seite vererbt werden. Verlinkt beispielsweise eine Webseite mit einem hohen TrustRank zu Ihrer Webseite, steigert das den TrustRank Ihrer Seite. Umgekehrt mindert es den TrustRank Ihrer Seite, wenn eine Webseite mit einem schlechten TrustRank auf Ihre Seite verweist oder Sie zu einer Webseite mit einem schlechten TrustRank verweisen. Diese Qualitätsbeurteilung von Webseiten spielt daher eine große Rolle beim Linkmarketing.

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Artikel

Domain

Was ist eine Domain? Eine Domain ist ein einmaliger, eindeutiger Name, der den Zugriff auf Webseiten im Internet bereitstellt. Sie begegnet jedem Menschen, der eine Internetseite aufruft. Neben diesem Merkmal für die Identifizierung von Webseiten hat die Domain in der Suchmaschinenoptimierung ebenfalls eine kleine, aber womöglich relevante Bedeutung. Warum existieren […]

Broken Link

Was ist ein Broken Link? Ein Broken Link ist ein Hyperlink auf einer Webseite, der zu einer nicht oder nicht mehr erreichbaren Zielseite führt oder zu einer verlinkten Datei, die nicht mehr auf den Servern befindlich ist. Das Resultat eines Klicks auf einen Broken Link ist in der Regel die […]

ASCII Code

Was ist ASCII Code? ASCII Code ist ein Zeichensatz, der mit insgesamt 7 Bits die Darstellung der meisten Zeichen auf einer Computertastatur erlaubt. Da es sich um eine US-amerikanische Erfindung handelt, fehlen im Deutschen (und anderen Sprachen) vorkommende Zeichen wie Umlaute und das ß. Durch eine ASCII Code Tabelle lässt […]

Amazon Web Service

Was sind die Amazon Web Services? Amazon Web Services, auch als AWS bekannt, ist eine vom gleichnamigen Unternehmen angebotene Plattform für Cloud-Computing. Kunden können dort Anwendungen, Webseiten und Dienste hosten lassen, Ressourcen für rechenintensive Aufgaben mieten und vieles mehr. AWS existiert seit 2006 und ist einer der größten Cloud-Services der […]

410 Fehler-Code

Was ist der Fehler 410? Der 410 Statuscode oder 410 Fehler erscheint im Browser, wenn der Nutzer eine URL aufrufen wollte, die jedoch dauerhaft gelöscht ist. Die genaue Formulierung des Fehlercodes hängt vom Webseitenserver ab. Mögliche Varianten sind unter anderem “Error 410”, “Gone”, “HTTP Status 410” oder “410 Gone”. Auch […]

Dialogmarketing

Was ist Dialogmarketing? Das Dialogmarketing ist eine Art des Direktmarketings. Wie der Name es bereits verrät, geht es um den direkten Dialog zwischen Unternehmen und Kunden. Die Akquise der Neukunden sowie Bestandskundenerhaltung sind im Dialogmarketing enthalten. Die Definition Dialogmarketing Aufgrund der sich verändernden Rechtslage ist die Form des Marketings in […]