Skip to main content

Sichtbarkeitsindex


PDF herunterladen

Was ist der Sichtbarkeitsindex?

Der Sichtbarkeitsindex ist eine Standardreferenz, wenn es darum geht, die Position und den Wert einer Webseite abzubilden. Je höher der Wert ist, desto besser ist die Sichtbarkeit der Seite. Zahlreiche SEO-Tools, u.a. Sistrix, Xovi und Seolytics, bilden diesen Wert ab, nutzen jedoch für seine Berechnung unterschiedliche Grundlagen, sodass es nicht den e i n e n Sichtbarkeitsindex gibt.

sichbarkeitsindex
Der Sichtbarkeitsindex in der Übersicht.

Wie wird der Sichtbarkeitsindex ermittelt?

Auch wenn die SEO-Tools den Sichtbarkeitsindex unterschiedlich berechnen, gibt es doch grundlegende Aspekte, die allen Berechnungen gleich sind:

1. Es wird ein sehr großer Keyword-Pool genutzt, von denen regelmäßig die 100 höchsten Rankings ermittelt werden. Die Themen dieser Keywords sind sehr breit gestreut, um eine aussagefähige Datenmenge zu erhalten.

2. Zum Ranking dieser Keywords werden folgende Werte hinzugerechnet:

– der Traffic, der mit der Position dieses Keywords zu erwarten ist

– der Traffic, der durch das Keyword selbst zu erwarten ist

Sistrix nutzt bspw. für die Berechnung 250.000 Keywords, von denen etwa 10 Prozent aktuelle Keywords darstellen, d.h. Begriffe, die aufgrund bestimmter Ereignisse aktuell sind, wie etwa zur WM, zu den Olympischen Spielen oder Feiertagen.

Möchten Sie die Sichtbarkeit von 2 Webseiten vergleichen, dürfen Sie nur die Daten vom selben Tool verwenden, da die exakten Werte je nach SEO-Tool voneinander abweichen. Der Vergleich von Sistrix und Xovi zeigt z.B., dass Sistrix wesentlich kleinere Zahlenwerte aufweist, was aber natürlich nicht heißt, dass die Website bei Sistrix einen geringeren Sichtbarkeitsindex besitzt.

Beispiel für den Sichtbarkeitsindex von Sistrix:

Sistrix Sichtbarkeitsindex
Quelle: www.sistrix.de

Beispiel für den Sichtbarkeitsindex bei Xovi:

Xovi Sichtbarkeitsindex
Quelle: www.xovi.de

Beiden Ausschnitten liegt dieselbe Domain zugrunde – man kann also gut erkennen, wie unterschiedlich die Sichtbarkeitswerte beider Tools sind.

Details zur Funktionsweise des Sistrix Sichtbarkeitsindex: Was ist der Sichtbarkeitsindex?

Datenaktualität beim Sichtbarkeitsindex

Die meisten Tools aktualisieren ihre Daten zum Sichtbarkeitsindex nur einmal pro Woche. Bei Sistrix sind die neuen Werte z.B. immer sonntags sichtbar. Der Wert muss also nicht mit der Realität des aktuellen Tages übereinstimmen. Ein Keyword kann schon ganz anders platziert sein, z.B. durch die Auswirkungen eines Google-Updates.

Wie aussagekräftig ist der Sichtbarkeitsindex?

Der Sichtbarkeitsindex ist lediglich eine Metrik von vielen, um die Ergebnisse von SEO-Maßnahmen zu überprüfen. So ist ein Anstieg im Index bspw. nicht automatisch mit einem ansteigenden organischen Traffic verbunden. Genauso gut kann der Traffic sinken, während der Index der Seite steigt. Dementsprechend lassen sich auch Conversion-Raten nicht eindeutig vom Sichtbarkeitsindex ableiten.

Probleme gibt es darüber hinaus bei Nischenseiten. Häufig behandeln diese Seiten Spezialthemen, die mit den “Keyword-Sammlungen” der Tools nur wenig oder teilweise gar nicht abgedeckt werden. Und wenn weniger Keywords für die Seite berücksichtigt werden, wirkt sich das natürlich auf die Berechnung ihrer Sichtbarkeit aus. Theoretisch könnten Nischenseiten nie eine gute Sichtbarkeit bei den Tools aufweisen.

Weiterführend Informationen:

Der Sichtbarkeitsindex

Pfeif auf die Sichtbarkeit!!!

Sichtbarkeitsinedx – Sinn oder Unsinn?

Anwendung bei der Suchmaschinenoptimierung

Da der Sichtbarkeitsindex nur eine begrenzte Keyword-Menge für die Berechnung nutzt und diese auch nur mit einer Traffic-Wahrscheinlichkeit verknüpft werden, macht er keine eindeutigen Aussagen, sondern ist lediglich ein Näherungswert, insbesondere, wenn man ihn alleinstehend und nur in einem kurzen Zeitraum betrachtet. Erst im Kontext mit anderen Werten, z.B. im Vergleich mit der Konkurrenz, mit dem Blick auf saisonale Faktoren oder in Verbindung mit konkreten Traffic-Werten der Webanalyse lassen sich eindeutige Ergebnisse ablesen.

Ein gutes Bild zeigt der Index allerdings für die historische Entwicklung einer Website, also die Entwicklung über einen langen Zeitraum hinweg. Bei Sistrix kann diese bis 2008 zurückverfolgt werden. Anhand dieses Verlaufs können Sie z.B. die Auswirkungen eines Relaunchs oder eines Google-Updates nachvollziehen.

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Artikel

Domain

Was ist eine Domain? Eine Domain ist ein einmaliger, eindeutiger Name, der den Zugriff auf Webseiten im Internet bereitstellt. Sie begegnet jedem Menschen, der eine Internetseite aufruft. Neben diesem Merkmal für die Identifizierung von Webseiten hat die Domain in der Suchmaschinenoptimierung ebenfalls eine kleine, aber womöglich relevante Bedeutung. Warum existieren […]

Broken Link

Was ist ein Broken Link? Ein Broken Link ist ein Hyperlink auf einer Webseite, der zu einer nicht oder nicht mehr erreichbaren Zielseite führt oder zu einer verlinkten Datei, die nicht mehr auf den Servern befindlich ist. Das Resultat eines Klicks auf einen Broken Link ist in der Regel die […]

ASCII Code

Was ist ASCII Code? ASCII Code ist ein Zeichensatz, der mit insgesamt 7 Bits die Darstellung der meisten Zeichen auf einer Computertastatur erlaubt. Da es sich um eine US-amerikanische Erfindung handelt, fehlen im Deutschen (und anderen Sprachen) vorkommende Zeichen wie Umlaute und das ß. Durch eine ASCII Code Tabelle lässt […]

Amazon Web Service

Was sind die Amazon Web Services? Amazon Web Services, auch als AWS bekannt, ist eine vom gleichnamigen Unternehmen angebotene Plattform für Cloud-Computing. Kunden können dort Anwendungen, Webseiten und Dienste hosten lassen, Ressourcen für rechenintensive Aufgaben mieten und vieles mehr. AWS existiert seit 2006 und ist einer der größten Cloud-Services der […]

410 Fehler-Code

Was ist der Fehler 410? Der 410 Statuscode oder 410 Fehler erscheint im Browser, wenn der Nutzer eine URL aufrufen wollte, die jedoch dauerhaft gelöscht ist. Die genaue Formulierung des Fehlercodes hängt vom Webseitenserver ab. Mögliche Varianten sind unter anderem “Error 410”, “Gone”, “HTTP Status 410” oder “410 Gone”. Auch […]

Dialogmarketing

Was ist Dialogmarketing? Das Dialogmarketing ist eine Art des Direktmarketings. Wie der Name es bereits verrät, geht es um den direkten Dialog zwischen Unternehmen und Kunden. Die Akquise der Neukunden sowie Bestandskundenerhaltung sind im Dialogmarketing enthalten. Die Definition Dialogmarketing Aufgrund der sich verändernden Rechtslage ist die Form des Marketings in […]