Skip to main content

Versteckte Facebook-Funktionen – praktische Tools für Seitenbetreiber

  • oliver lindner


PDF herunterladen

versteckte facebook funktionen Social Media wie Facebook gelten zwischenzeitlich als integraler Bestandteil jeder ausgewogenen Online-Marketing-Strategie. Das absolut zu Recht, da es sich um einen Pool von 1,6 Milliarden potenzieller Kunden handelt. So aktualisieren Betreiber ihre Seiten, analysieren sie und studieren regelmäßig verschiedenste Reportings. Dabei arbeiten sie mit einer Vielzahl unterschiedlichster gut versteckter Features, die sie durch Zufall oder eine Information durch einen erfahrenen Insider entdecken. Lesen Sie, welche der versteckten Facebook-Funktionen ein Seitenbetreiber auf jeden Fall kennen sollte, um frühzeitig und gezielt reagieren zu können.

Debugger – Korrektur veröffentlichter Website-Inhalten

Mit dem Debugger von Facebook korrigieren Sie bereits auf Facebook veröffentlichte Inhalte einer Website. Sie entdecken nach der Veröffentlichung einen Rechtschreibfehler in der Überschrift, das ausgewählte Bild passt nicht oder Sie finden, dass der Teaser geändert werden muss. Kein Thema mit dem Debugger (https://developers.facebook.com/tools/debug/), mit dem Sie Facebook dazu anhalten, die Änderungen neu zu übernehmen. Die Änderungen beziehen sich natürlich auch auf künftige Shares.

Anhänge aktualisieren

Nicht nur die Inhalte zukünftiger Shares, sondern auch bereits geteilte Beiträge können nachträglich aktualisiert werden. Für diesen Zweck korrigieren Sie den Fehler auf der Website. Nun reicht ein Klick auf den Zeitstempel des FB-Linkposts und im Dropdown-Menü ist die Funktion „Anhänge aktualisieren“ zu sehen. Mit einem Mausklick übermitteln Sie den Aktualisierungshinweis an alle Shares.

Grid-Tool prüft Werbeanzeigen

Eine wichtige Facebook-Vorgabe hinsichtlich der Anzeigengestaltung ist, dass ein Anzeigenbild maximal 20 Prozent Text enthalten darf. Halten Sie sich nicht daran, wirkt sich dies negativ auf die Reichweite der Anzeige aus. Im schlimmsten Fall wird sie erst gar nicht ausgeliefert. Mit dem Grid-Tool ) von Facebook prüfen Sie unkompliziert jede Grafik auf den korrekten Textanteil.

Audience-Insights – Marketing-Tool für die Zielgruppenstatistik

Seiten-Administratoren erhalten von Facebook ein interessantes Tool zur Hand, das unterschiedlichste Informationen zur eigenen Zielgruppe liefert. Ein praktisches Zusatz-Tool, das zwischen allen Facebook-Nutzern und Nutzern, die eine bestimmte FB-Seite geliked haben, differenziert. Das dritte Nutzer-Segment sind die bestehenden Kunden Ihres Unternehmens. Hier finden Sie das Tool )

Negative Feedbacks erkennen

Sie sehen zwar, dass Ihre Werbeanzeige auf Facebook vielen Nutzern gefällt, von wie vielen sie geteilt wurde und die Kommentare. Was Sie nicht sehen, sind negative Feedbacks, wie negative Interaktionen. Mit einem Klick auf die Reichweiten-Anzahl erhalten Sie den Überblick über alle Nutzer-Interaktionen wie beispielsweise die Meldung der Werbeanzeige als Spam.

Mitbewerber-Monitoring

Im Insights-Bereich ist die Funktion „Mitbewerber monitoren“. Beobachten Sie den Mitbewerb und analysieren Sie beispielsweise, worin der Erfolg besonders erfolgreicher Seiten liegt, um die eigenen Aktivitäten weiter zu optimieren.

Dies sind die wichtigsten der teilweise gut versteckten Funktionen für Seitenbetreiber, die Sie bei der Optimierung Ihrer Online-Marketing-Aktivitäten unterstützen.

Keine Kommentare vorhanden


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

Browser Cache leeren

Darum sollten SEOs immer den Browser Cache leeren

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 02.12.2022

Was ist der Browser Cache überhaupt? Als Cache wird der Zwischenspeicher für Inhalte einer Website bezeichnet. Dabei werden Daten entweder auf dem Rechner oder auf einem externen Server gespeichert. Daher wird zwischen Browser Caching und serverseitigem Caching unterschieden. Wenn Seiten erneut aufgerufen werden, müssen die Daten nicht nochmal neu aus […]

Fake-Shop erkennen

Fake-Shops erkennen und sicher online einkaufen

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 24.11.2022

Fake-Shops: So erkennt Ihr Betrüger Online Shops Fake-Shops werden immer professioneller und es gibt immer mehr. Auf den ersten Blick lässt sich oft kaum noch erkennen, ob ein Online-Shop seriös oder auf Betrug aus ist. Gerade zu Weihnachten wittern Betrüger ihre Chance, denn jetzt kaufen oft auch im Internet unerfahrene […]

seokomm 2022 recap salzburg

SEOKomm 2022 Recap – Nachbericht mit allen Kernaussagen

  • rainer winkler
  • von Rainer
  • 18.11.2022

Am Freitag den 18.11.2022 war es wieder soweit: Die jährliche SEOkomm fand unter hoher Teilnahme in Bergheim bei Salzburg statt. Wir waren für euch dabei, haben alle Beiträge besucht und die wichtigsten Kernaussagen für euch in diesem Beitrag zusammengestellt. Eröffnung 09:00 Uhr: Tobias Fox & Oliver Hauser Pünktlich um 09:00 […]

Titelbild externe ressourcen laden

Google Fonts & Co.: Webseiten auf ungefragtes Laden von externen Ressourcen prüfen

  • michael magura
  • von Michael
  • 17.11.2022

Google Fonts & Co.: Webseiten auf das ungefragte Laden von externen Ressourcen überprüfen Viele Website-Betreiber*innen nutzen auf ihren Websites Ressourcen, die nicht von der eigenen Domain abgerufen, sondern dynamisch von anderen Quellen eingebunden werden. Dazu zählen beispielsweise JavaScript-Code-Snippets zur Aussteuerung von Tracking Tools wie Google Analytics oder das Facebook Pixel, […]

News 2023

Das ist neu in der SEO-Küche ab 2023

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 11.11.2022

Jeder entscheidet selbst: Mobile Office oder im Büro Von zu Hause im Mobile-Office arbeiten oder doch im Büro? Ab Januar 2023 können bei uns alle Mitarbeiter*innen selbst entscheiden, wie viele Tage sie ins Büro kommen wollen. Auch 100% Mobile-Office wird so möglich. Damit bieten wir unseren Kolleg*innen noch mehr Flexibilität […]

YouTube Alias neu

Neue Funktion bei YouTube: Aliasse

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 11.11.2022

YouTube führt Aliasse ein Seit November können Nutzer*innen bei YouTube einen Alias reservieren. Das soll den Austausch von Nutzer*innen untereinander und mit Creator*innen auf YouTube erleichtern und auch die Möglichkeit bieten, außerhalb von YouTube Werbung für den eigenen Kanal zu machen. So könnt Ihr euren Alias auf YouTube reservieren: Loggt […]