Skip to main content

Versteckte Facebook-Funktionen – praktische Tools für Seitenbetreiber

  • Geschrieben von Oliver Lindner am 19.04.2017

PDF herunterladen

Kostenlose Facebooktools für Seitenbetreiber Social Media wie Facebook gelten zwischenzeitlich als integraler Bestandteil jeder ausgewogenen Online-Marketing-Strategie. Das absolut zu Recht, da es sich um einen Pool von 1,6 Milliarden potenzieller Kunden handelt. So aktualisieren Betreiber ihre Seiten, analysieren sie und studieren regelmäßig verschiedenste Reportings. Dabei arbeiten sie mit einer Vielzahl unterschiedlichster gut versteckter Features, die sie durch Zufall oder eine Information durch einen erfahrenen Insider entdecken. Lesen Sie, welche der versteckten Facebook-Funktionen ein Seitenbetreiber auf jeden Fall kennen sollte, um frühzeitig und gezielt reagieren zu können.

Debugger – Korrektur veröffentlichter Website-Inhalten

Mit dem Debugger von Facebook korrigieren Sie bereits auf Facebook veröffentlichte Inhalte einer Website. Sie entdecken nach der Veröffentlichung einen Rechtschreibfehler in der Überschrift, das ausgewählte Bild passt nicht oder Sie finden, dass der Teaser geändert werden muss. Kein Thema mit dem Debugger (https://developers.facebook.com/tools/debug/), mit dem Sie Facebook dazu anhalten, die Änderungen neu zu übernehmen. Die Änderungen beziehen sich natürlich auch auf künftige Shares.

Anhänge aktualisieren

Nicht nur die Inhalte zukünftiger Shares, sondern auch bereits geteilte Beiträge können nachträglich aktualisiert werden. Für diesen Zweck korrigieren Sie den Fehler auf der Website. Nun reicht ein Klick auf den Zeitstempel des FB-Linkposts und im Dropdown-Menü ist die Funktion “Anhänge aktualisieren” zu sehen. Mit einem Mausklick übermitteln Sie den Aktualisierungshinweis an alle Shares.

Grid-Tool prüft Werbeanzeigen

Eine wichtige Facebook-Vorgabe hinsichtlich der Anzeigengestaltung ist, dass ein Anzeigenbild maximal 20 Prozent Text enthalten darf. Halten Sie sich nicht daran, wirkt sich dies negativ auf die Reichweite der Anzeige aus. Im schlimmsten Fall wird sie erst gar nicht ausgeliefert. Mit dem Grid-Tool (https://www.facebook.com/ads/tools/text_overlay) von Facebook prüfen Sie unkompliziert jede Grafik auf den korrekten Textanteil.

Audience-Insights – Marketing-Tool für die Zielgruppenstatistik

Seiten-Administratoren erhalten von Facebook ein interessantes Tool zur Hand, das unterschiedlichste Informationen zur eigenen Zielgruppe liefert. Ein praktisches Zusatz-Tool, das zwischen allen Facebook-Nutzern und Nutzern, die eine bestimmte FB-Seite geliked haben, differenziert. Das dritte Nutzer-Segment sind die bestehenden Kunden Ihres Unternehmens. Hier finden Sie das Tool )

Negative Feedbacks erkennen

Sie sehen zwar, dass Ihre Werbeanzeige auf Facebook vielen Nutzern gefällt, von wie vielen sie geteilt wurde und die Kommentare. Was Sie nicht sehen, sind negative Feedbacks, wie negative Interaktionen. Mit einem Klick auf die Reichweiten-Anzahl erhalten Sie den Überblick über alle Nutzer-Interaktionen wie beispielsweise die Meldung der Werbeanzeige als Spam.

Mitbewerber-Monitoring

Im Insights-Bereich ist die Funktion “Mitbewerber monitoren”. Beobachten Sie den Mitbewerb und analysieren Sie beispielsweise, worin der Erfolg besonders erfolgreicher Seiten liegt, um die eigenen Aktivitäten weiter zu optimieren.

Dies sind die wichtigsten der teilweise gut versteckten Funktionen für Seitenbetreiber, die Sie bei der Optimierung Ihrer Online-Marketing-Aktivitäten unterstützen.

Keine Kommentare vorhanden


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

black friday abmahnung

Schwarzer Tag für Markeninhaber: Black Friday wird für Werbedienstleistungen gelöscht

  • von Haendlerbund
  • 27.07.2021

Der „Black Friday“ gehört im Online-Handel längst zu den etablierten Begriffen und zu jenen Festivitäten, die Händlern steigende Umsätze versprechen. Nachdem der Schnäppchen-Tag vor einigen Jahren aus den USA auch auf den deutschen Markt geschwappt kam, nahmen in der Vergangenheit immer mehr große und kleine Händler teil und stellten eigene […]

website traffic verluste titelbild

Website Traffic Verluste: So reagiert Ihr laut Google

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 23.07.2021

Bricht auf einmal der Traffic auf Eurer Website ein, kann dies schnell zu Umsatzeinbußen führen. Manchmal sind die Ursachen schnell gefunden, doch oft kommt der Trafficeinbruch überraschend und selbst erfahrene SEOs fragen sich nach den Gründen. Statt jetzt panisch zu werden, sollten Webmaster jetzt zunächst genau die Ursachen untersuchen, rät […]

Die wichtigsten SEO-Tools für Profis

Die wichtigsten SEO-Tools

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 23.07.2021

Als Spezialisten für Online-Marketing wissen wir genau, wie wichtige eine professionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO) tatsächlich ist: Nur die Webseiten, die bei den relevanten Suchmaschinen optimal gerankt werden, sind auch für Ihre potenziellen Kunden sichtbar und werden aufgerufen. Doch SEO ist eine komplexe Angelegenheit, denn sie umfasst nicht nur die Erstellung der […]

online handel e commerce innenstädte

Online-Handel versus Innenstädte?

  • von Haendlerbund
  • 20.07.2021

Soll der Online-Handel für die Innenstädte zahlen? Im September ist Bundestagswahl und ein Thema mit dem sich die neue Bundesregierung danach auseinandersetzen muss, ist die Krise der Innenstädte. Vielerorts wird über Verödung geklagt und das nicht erst seit Beginn der Coronakrise. Daran, dass diese Herausforderung angegangen werden muss, bestehen wenig […]

gendern seo stager tastatur

Gendern und SEO: Unsere Tipps

  • Alexandra
  • von Alexandra
  • 16.07.2021

Gendern und SEO – das solltet Ihr für ein erfolgreiches gendergerechtes SEO beachten Das Thema der genderneutralen Sprache pulsiert und gewinnt zunehmend an Bedeutung. So sind mittlerweile unterschiedlichste Branchen dazu übergegangen, die Inhalte ihres Internetauftritts gendersensibel zu formulieren. Gendern und SEO wird also ein Thema werden. Von dieser Entwicklung scheint […]

EU-Umsatzsteuerreform tipps

EU-Umsatzsteuerreform: Darauf müssen Online-Händler achten

  • von Haendlerbund
  • 12.07.2021

Seit dem 1. Juli wird der Online-Handel in Europa ordentlich aufgemischt. Jetzt nämlich gelten die Regelungen, die durch die EU-Umsatzsteuerreform eingeführt werden. Was den E-Commerce im europäischen Binnenmarkt eigentlich stärken und vor allem eine Erleichterung für Händler sein sollte, wird jetzt aber zu einer echten Herausforderung. Online-Händler müssen zuerst einmal […]