Skip to main content

Rich Snippets: So erhöhen Sie die Klickraten

  • Geschrieben von Oliver Lindner am 06.04.2017

PDF herunterladen

Der Einsatz von Rich Snippets dient der Traffic-Optimierung und wirkt sich indirekt auf das Ranking aus. Erhöhen Sie mit diesem Feature Ihre Chance auf mehr Klicks und überlassen Sie nichts mehr dem Zufall. Wie Sie dabei vorgehen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Die verschiedenen Snippet-Varianten

Zum aktuellen Zeitpunkt unterstützt Google Rich Snippets mit unterschiedlichen Informationen von der Bewertung bis zur Auflistung von Veranstaltungen. Mit dieser individuellen Gestaltungsmöglichkeit erhöhen Sie die Präsenz Ihrer Website innerhalb der SERPs.

  • Bewertungs-Snippets präsentieren Bewertungen und Erfahrungsberichte in Form einer grafischen Darstellung und zusätzlichen Informationen zur Bewertung.
  • Personen-Snippets enthalten den Namen einer Person, die berufliche Position, Unternehmen und ähnliche personenbezogene Daten.
  • Produkt-Snippets enthalten zentrale Daten zu einem Produkt oder einer Dienstleistung wie Preise und genaue Bezeichnung.
  • Unternehmens-Snippets präsentieren das Suchergebnis mit ausführlichen Informationen zum Unternehmen oder zu einer Organisation. Dazu zählen neben Produktinformationen Kontaktdaten wie Adresse und Telefonnummer.
  • Veranstalter-Snippets listen im Suchergebnis geplante Veranstaltungen mit allen relevanten Informationen auf.
  • Musik-Snippets enthalten eine Auflistung von Songs des gesuchten Künstlers einschließlich zusätzlicher Informationen wie der Name des Albums oder die Länge des Songs.

Zusätzlich unterstützt Google Snippets für Videos, Preise und Urheberinformationen. Neueren Datums ist das Rezept-Snippet mit verschiedenen Zusatzinformationen. Es erhöht nicht nur die optische Präsenz innerhalb der Suchergebnisse, sondern bildet die Voraussetzung für die Aufnahme in Recipe View.

Immer wieder findet sich in älteren Quellen der Hinweis auf das Autoren-Markup für Rich Snippets. Diese Rich Snippet-Variante wurde von Google vor einigen Jahren eingeführt, aktuell jedoch nicht mehr unterstützt.

Vorgehensweise für die Erstellung von Rich Snippets

Die Darstellung der Rich Snippets erfolgt durch die Auszeichnung der von Google definierten Informationen. Diese hinterlegen Sie im Quellcode, indem Sie Auszeichnungssprachen in Form von Mikroformaten nutzen. Unterstützung bietet dabei Schema.org, das eine Sammlung von HTML-Tags und Markups enthält, die sich für Rich Snippets eignen.

Detaillierte Informationen zur Erstellung der einzelnen Snippets finden sich direkt auf der Google-Support-Seite für Webmaster.

Bild: 92087115 – Vector business investment and finance banner concept © apinan

Keine Kommentare vorhanden


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

black friday abmahnung

Schwarzer Tag für Markeninhaber: Black Friday wird für Werbedienstleistungen gelöscht

  • von Haendlerbund
  • 27.07.2021

Der „Black Friday“ gehört im Online-Handel längst zu den etablierten Begriffen und zu jenen Festivitäten, die Händlern steigende Umsätze versprechen. Nachdem der Schnäppchen-Tag vor einigen Jahren aus den USA auch auf den deutschen Markt geschwappt kam, nahmen in der Vergangenheit immer mehr große und kleine Händler teil und stellten eigene […]

website traffic verluste titelbild

Website Traffic Verluste: So reagiert Ihr laut Google

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 23.07.2021

Bricht auf einmal der Traffic auf Eurer Website ein, kann dies schnell zu Umsatzeinbußen führen. Manchmal sind die Ursachen schnell gefunden, doch oft kommt der Trafficeinbruch überraschend und selbst erfahrene SEOs fragen sich nach den Gründen. Statt jetzt panisch zu werden, sollten Webmaster jetzt zunächst genau die Ursachen untersuchen, rät […]

Die wichtigsten SEO-Tools für Profis

Die wichtigsten SEO-Tools

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 23.07.2021

Als Spezialisten für Online-Marketing wissen wir genau, wie wichtige eine professionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO) tatsächlich ist: Nur die Webseiten, die bei den relevanten Suchmaschinen optimal gerankt werden, sind auch für Ihre potenziellen Kunden sichtbar und werden aufgerufen. Doch SEO ist eine komplexe Angelegenheit, denn sie umfasst nicht nur die Erstellung der […]

online handel e commerce innenstädte

Online-Handel versus Innenstädte?

  • von Haendlerbund
  • 20.07.2021

Soll der Online-Handel für die Innenstädte zahlen? Im September ist Bundestagswahl und ein Thema mit dem sich die neue Bundesregierung danach auseinandersetzen muss, ist die Krise der Innenstädte. Vielerorts wird über Verödung geklagt und das nicht erst seit Beginn der Coronakrise. Daran, dass diese Herausforderung angegangen werden muss, bestehen wenig […]

gendern seo stager tastatur

Gendern und SEO: Unsere Tipps

  • Alexandra
  • von Alexandra
  • 16.07.2021

Gendern und SEO – das solltet Ihr für ein erfolgreiches gendergerechtes SEO beachten Das Thema der genderneutralen Sprache pulsiert und gewinnt zunehmend an Bedeutung. So sind mittlerweile unterschiedlichste Branchen dazu übergegangen, die Inhalte ihres Internetauftritts gendersensibel zu formulieren. Gendern und SEO wird also ein Thema werden. Von dieser Entwicklung scheint […]

EU-Umsatzsteuerreform tipps

EU-Umsatzsteuerreform: Darauf müssen Online-Händler achten

  • von Haendlerbund
  • 12.07.2021

Seit dem 1. Juli wird der Online-Handel in Europa ordentlich aufgemischt. Jetzt nämlich gelten die Regelungen, die durch die EU-Umsatzsteuerreform eingeführt werden. Was den E-Commerce im europäischen Binnenmarkt eigentlich stärken und vor allem eine Erleichterung für Händler sein sollte, wird jetzt aber zu einer echten Herausforderung. Online-Händler müssen zuerst einmal […]