Skip to main content

Recap SEA Camp Jena 26.04.2018

  • Geschrieben von SEO-Küche am 09.05.2018

PDF herunterladen

Was gibt es Neues im Bereich SEA?

Am 26.04.18 fanden sich im noblen Ambiente des Steigenberger Esplanade SEA-Verantwortliche von Agenturen und Unternehmen zusammen, um sich über Neuerungen, Strategien und Best Practices auszutauschen. Meine Kollegin Aleksandra und ich waren diesmal mit von der Partie und voller Hoffnung, mit spannenden neuen Insights versorgt zu werden.

Im Vorfeld wurden die Teilnehmer gebeten, originelle Suchanfragen für eine „Suchanfragen-Challenge“ einzureichen. Die meisten hiervon fielen in den Bereich FSK 18 oder beschäftigten sich mit etwas eigenwilligen Verhütungsmethoden.

Die Session-Planung – Was ist wann und vor allem wo?

Während einer etwas eigenwilligen Abstimmung bei der Suchanfragen – Challenge wurden die Sessions des SEA Camps geplant. Der Drucker im Konferenzraum lief heiß, weil jeder Teilnehmer einen der heißbegehrten Ablaufpläne ergattern wollte. Insgesamt gab es 24 Sessions verteilt auf 7 Timeslots und 4 Konferenzräume. Es fand also viel parallel statt. Gottseidank waren wir zu zweit da, so dass wir uns aufteilen konnten. Dennoch fiel so manche Entscheidung schwer. Wo gehst du hin? Dann geh ich dahin? Aber das wär auch interessant…. Argh!

Ist hier noch ein Stehplatz?

Einige Sessions stießen auf extrem hohe Resonanz, so dass die Plätze gar nicht ausreichten. In dem Fall war der Fußboden dein Freund oder man versuchte, einen Stehplatz an der Wand zu ergattern. Insgesamt war die Atmosphäre recht heiter und locker, man bewegte sich unter Gleichgesinnten und stellte mit Erleichterung fest, dass man mit dem ein oder anderen Problem nicht alleine ist.

Besonders heiß war das Thema DSGVO, was im SEA Camp und allgemein im Online-Marketing derzeit für viel Verwirrung und Verunsicherung sorgt. Auch die neue AdWords-Benutzeroberfläche wurde diskutiert und fand leider nicht viele Fans.

Eat all the things!

Neben der geistigen Nahrung kam auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. Alleine das Dessertbuffet dürfte dafür gesorgt haben, dass meine Bikinifigur nun endgültig Geschichte ist. Aber es war auch alles so verdammt lecker!

Der Nachmittag war zumindest für uns ganz dem Thema Conversion-Tracking und –Optimierung gewidmet. Was macht eine gute Landingpage aus? Welche Elemente müssen vorhanden sein? Oder in einem Satz: „Ist die Zielseite Mist, kannst du optimieren, bis der Arzt kommt, es wird keiner konvertieren.“

Fazit

Der Ausflug nach Jena war in jedem Fall lohnenswert, auch wenn nicht jeder Vortrag für uns neue Informationen enthielt. Wertvoll war vor allem der Austausch mit Mitarbeitern anderer Agenturen, gemeinsames Probleme wälzen, Vorgehensweisen austauschen und nicht zuletzt zusammen Feiern und die Fotobox stürmen.

Keine Kommentare vorhanden


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

website traffic verluste titelbild

Website Traffic Verluste: So reagiert Ihr laut Google

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 23.07.2021

Bricht auf einmal der Traffic auf Eurer Website ein, kann dies schnell zu Umsatzeinbußen führen. Manchmal sind die Ursachen schnell gefunden, doch oft kommt der Trafficeinbruch überraschend und selbst erfahrene SEOs fragen sich nach den Gründen. Statt jetzt panisch zu werden, sollten Webmaster jetzt zunächst genau die Ursachen untersuchen, rät […]

Die wichtigsten SEO-Tools für Profis

Die wichtigsten SEO-Tools

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 23.07.2021

Als Spezialisten für Online-Marketing wissen wir genau, wie wichtige eine professionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO) tatsächlich ist: Nur die Webseiten, die bei den relevanten Suchmaschinen optimal gerankt werden, sind auch für Ihre potenziellen Kunden sichtbar und werden aufgerufen. Doch SEO ist eine komplexe Angelegenheit, denn sie umfasst nicht nur die Erstellung der […]

online handel e commerce innenstädte

Online-Handel versus Innenstädte?

  • von Haendlerbund
  • 20.07.2021

Soll der Online-Handel für die Innenstädte zahlen? Im September ist Bundestagswahl und ein Thema mit dem sich die neue Bundesregierung danach auseinandersetzen muss, ist die Krise der Innenstädte. Vielerorts wird über Verödung geklagt und das nicht erst seit Beginn der Coronakrise. Daran, dass diese Herausforderung angegangen werden muss, bestehen wenig […]

gendern seo stager tastatur

Gendern und SEO: Unsere Tipps

  • Alexandra
  • von Alexandra
  • 16.07.2021

Gendern und SEO – das solltet Ihr für ein erfolgreiches gendergerechtes SEO beachten Das Thema der genderneutralen Sprache pulsiert und gewinnt zunehmend an Bedeutung. So sind mittlerweile unterschiedlichste Branchen dazu übergegangen, die Inhalte ihres Internetauftritts gendersensibel zu formulieren. Gendern und SEO wird also ein Thema werden. Von dieser Entwicklung scheint […]

EU-Umsatzsteuerreform tipps

EU-Umsatzsteuerreform: Darauf müssen Online-Händler achten

  • von Haendlerbund
  • 12.07.2021

Seit dem 1. Juli wird der Online-Handel in Europa ordentlich aufgemischt. Jetzt nämlich gelten die Regelungen, die durch die EU-Umsatzsteuerreform eingeführt werden. Was den E-Commerce im europäischen Binnenmarkt eigentlich stärken und vor allem eine Erleichterung für Händler sein sollte, wird jetzt aber zu einer echten Herausforderung. Online-Händler müssen zuerst einmal […]

internet bilder gehirnhaelfte

Kommunikation im Internet durch Fotografie und Bildgestaltung

  • nadja walger
  • von Nadja
  • 23.06.2021

Die Bedeutung von Bildern im Web Wir alle kennen das Sprichwort „One look is worth a thousand words.“ Der Londoner Fred R. Barnard veröffentlichte im Winter 1921 in einer Fachzeitschrift der Werbebranche eine Anzeige mit genau diesem Slogan. Diese Metapher bezieht sich darauf, dass selbst komplexe Themen mit einer Illustration […]