Skip to main content

Recap NEOCOM 2015

  • SEO-Küche Logo


PDF herunterladen

Die SEO Küche auf der NEOCOM Am 07. und 08. Oktober war ein Teil unseres Teams im Rheinland unterwegs. Zum wiederholten Male waren wir auf dem Branchenevent des interaktiven Handels mit einem eigenen Messestand vertreten.

Die NEOCOM, ehemals bekannt als Deutscher Versandhandelskongress & Mail Order World, war Treffpunkt von mehr als 200 Ausstellern, 100 Referenten, 1.105 Kongressteilnehmern und mehr als 4.500 Fachbesuchern, die sich über Neuigkeiten und Innovationen aus den Bereichen Multichannel-Marketing, E-Commerce und digitales Business informieren wollten. Damit wurden die Besucherzahlen des letzten Jahres erneut getoppt. Schauplatz des Spektakels war wieder das Areal Böhler in Düsseldorf. Die alten Schmiedehallen boten eine grandiose Kulisse für all die modernen Messestände.

Der NEOCOM Kongress

Das Vortragsprogramm war internationaler als im letzten Jahr. So kam zum Beispiel Silicon Valley Kritiker Andrew Keen zu Wort, ebenso wie Branchenexperte Brian Solis (Altimeter Group), Howard Langer (dunnhumby), Julien Callede (MADE.COM) und Maarten Leyts (Trendwolves). Aber auch zahlreiche interessante Referenten aus deutschen Unternehmen wie z. B. der OTTO Group, MediaSaturn, Fressnapf, der Parfümerie Douglas und dem Whisky Store überzeugten das Fachpublikum mit ihren Vorträgen. Der Fokus lag vor allem auf den Themen Personalisierung, Customer Experience und dem B2B E-Commerce.

Parallel zum Kongress (Karten waren für 1.490 EUR für Besucher, 990 EUR für Hersteller der Konsumgüterindustrie und Onlineshops bzw. 490 EUR für Startup-Unternehmen erhältlich) fand die Fachmesse mit Ausstellern aus zahlreichen Bereichen des interaktiven Handels statt.

NEOCOM Fachmesse

Hermes Kicker auf der NEOCOM Mehr als 200 Aussteller aus den Bereichen Beschaffung, IT-Lösungen, Logistik, Payment und Fulfillment sowie Marketing / Kommunikation waren mit einem eigenen Messestand vertreten. Viele bekannte Größen wie Trusted Shops, EPSON Deutschland, schufa, Shopgate, searchmetrics, der Handelsverband Deutschland und Fachmedien wie die Absatzwirtschaft, Wirtschaftswoche, t3n, ibusiness, das Handelsjournal und acquisa informierten die Besucher über ihre Produkte und Dienstleistungen. Hermes lud zum Kickern ein und spendierte den Besuchern Fußbälle. Im Zentrum der Halle wurden die Besucher an einem riesigen DHL-Imagestand mit kostenlosem Essen und Getränken versorgt.

Namhafte Referenten auf der NEOCOM Auch auf der Messe gab es ein hochkarätiges Vortragsprogramm mit vielen Trendthemen des interaktiven Handels. So berichtete zum Beispiel Sabine Buschmann von ECC Köln über die kanalübergreifende Kundenansprache, Till Florian Schäfer von Trusted Shops über die Customer Experience aus rechtlicher Sicht und Tom Proch von Peerius Deutschland über die Personalisierung im E-Commerce. Auch brandaktuelle Themen kamen zur Sprache. So wurde der Vortrag „First Aid Kit: Nach der Entscheidung des EuGH zu Safe Harbour: Was Sie jetzt wissen müssen“ spontan in das Programm aufgenommen. Diesen und einige andere Vorträge übertrugen wir live über Periscope. Für gute Stimmung sorgte außerdem die FuckUp Night, die in diesem Jahr zum ersten Mal im Rahmen der NEOCOM stattfand. Hier berichteten Start-Ups über ihre Misserfolge und welche Lehren sie daraus ziehen konnten.

Messestand der SEO Küche

Anja unsere Popcorn Fee Unseren Kicker hatten wir dieses Mal im Büro gelassen. An unserem Stand versorgten wir die Besucher statt dessen mit frischem Popcorn. Wir konnten mit vielen Entscheidern aus dem eCommerce interessante Gespräche führen und viele neue Kontakte knüpfen. Hier wurde schnell deutlich, dass es sich bei den Besuchern der NEOCOM hauptsächlich um Fachbesucher handelt, die genau wissen, welche Probleme wann auftreten und was sie brauchen oder suchen. Im Gegensatz zu anderen Messen mussten wir nicht erklären, was sich hinter SEO verbirgt – Onlineshop-Betreiber oder Versanddienstleister wissen das!

Besonders gefreut hat uns, dass wir in diesem Jahr auch einige langjährige Kunden der SEO Küche, die wir bis dato nur aus zahlreichen Telefonaten kannten, persönlich kennenlernen konnten.

Unser Fazit

Nach 2 Messetagen und vielen neuen Kontakten können wir die NEOCOM 2015 als eine wirklich gelungene Veranstaltung bezeichnen. Viele weitere Impressionen von der Messe gibt es im Pinterest Account der SEO Küche. Folgt uns!

Keine Kommentare vorhanden


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

Google Seite 1 Continuos Scrolling

Schafft Google die Seite 1 ab?

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 17.05.2022

Will Google die erste Seite durch Continuos Scrolling ersetzen? Ähnlich wie in der mobilen Suche testet Google derzeit auch im Desktop-Bereich das Continuos Scrolling. Am eigentlichen Seitenende erscheint dann nicht mehr das Ende der ersten Seite und eine Seitenübersicht der Suchergebnisse (SERPs), sondern ein “Mehr ansehen”-Button. Für mindestens die ersten […]

Girls'Day 2022 Daumen hoch

Girls’ Day 2022 in der SEO-Küche

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 29.04.2022

Dein Einblick in die Welt des Online-Marketings Am 28.04. war es wieder so weit: Am Girls’Day 2022 hatten Mädchen die Gelegenheit in Unternehmen und Branchen reinzuschnuppern, die nicht unbedingt als Berufsfelder für Frauen gelten. Denn auch wenn in der SEO-Küche ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Frauen und Männern herrscht und in […]

Die SEO-Küche als Teil der “Initiative Klischeefrei”

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 27.04.2022

Keine Chance für Geschlechterstereotypen Wir wollen ein Zeichen für eine Berufs- und Studienwahl frei von Klischees und Stereotypen setzen und nehmen daher an der “Initiative Klischeefrei” teil. Die Initiative setzt sich dafür ein, dass Jugendliche gängige Rollenklischees kritisch hinterfragen und sich völlig ohne Vorurteile für ihren zukünftigen Beruf oder ihre […]

Unternehmensname auswählen Rechtstipps

Firma & Rechtsform: Wenn fehlende Buchstaben plötzlich private Haftung bedeuten

  • Händlerbund
  • von Haendlerbund
  • 21.04.2022

Warum man beim Firmennamen ganz genau hinschauen sollte Für die unternehmerische Tätigkeit spielen Details oft eine wichtige Rolle. Das zeigen auch zwei aktuelle Urteile: Hier scheiterte die Eintragung ins Handelsregister an den falschen Zeichen in der Firma, dort sorgten fehlende Buchstaben plötzlich für eine persönliche Haftung. Stellen Sie sich folgendes […]

KI-Tool Texten

Google will keine KI-generierten SEO-Inhalte

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 13.04.2022

KI-Text = Spam? Schon öfter erwähnt und kürzlich wieder bestätigt: KI-generierte Inhalte sind für Google “Spam” und verstoßen gegen die Google Webmaster-Richtlinien. In den Google Search Central SEO-Office-Hangouts am 1. April (kein April-Scherz) bezeichnete John Mueller von Google KI-generierte Inhalte als “Spam”. Die Antwort von Mueller ist keine echte Überraschung. […]

Beitragsbild OK Google

“OK Google” Sprachassistent aktivieren – so geht’s

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 07.04.2022

Hey Google auf dem Handy oder PC aktivieren in der Anleitung Mit dem Google Sprachassistent lassen sich Smartphones per Sprachsteuerung steuern, einfach in dem man OK Google oder Hey Google sagt und dann einen Sprachbefehl folgen lässt. Wir zeigen euch, wie Ihr den Google Assistant in den Einstellungen im Chrome […]