Skip to main content

Der Girls’Day 2018 in der SEO-Küche

  • Geschrieben von Christoph am 27.04.2018

PDF herunterladen

Auch dieses Jahr hatten Mädchen in ganz Deutschland wieder die Gelegenheit, in Berufsfelder reinzuschnuppern, in denen Frauen bisher eher weniger vertreten sind. Genau wie letztes Jahr besuchten uns drei Mädchen im Alter von 12-14 Jahren und lernten die Welt des Online-Marketings kennen.

Online-Marketing als Männer-Branche?

Vermeintlich ist die Internet-Branche eher was für Männer? Viele haben hier wahrscheinlich das Vorurteil der ausschließlich männlichen Informatiker-Kurse vor Augen, doch das hat – zumindest in der SEO-Küche – nicht viel mit der Realität zu tun. Tatsache ist, dass bei uns in Dresden mehr Frauen als Männer arbeiten. Gerade in den Abteilungen wie Social Media, Redaktion oder Offpage sind Frauen in der Überzahl. Um genau das zu zeigen und Mädchen die letzte Scheu vor unserer Branche zu nehmen, nahm die SEO-Küche auch 2018 wieder am Girls’Day, dem Mädchen-Zukunftstag, teil. Angesichts dieser Zahlen, sollten wir vielleicht nächstes Jahr auch beim Boys’Day mitmachen?

Ein Einblick in unseren Agentur Alltag

Nach der ersten Begrüßung zeigten wir den Mädchen die SEO-Küche und erklärten ihnen, wie der Alltag in einer Online-Marketing-Agentur überhaupt abläuft. Danach gaben unsere Teamleiter einen Einblick in die einzelnen Abteilungen. Außerdem gaben wir Tipps, wie man zum Beispiel Online-Redakteur werden kann und für wen dieser Beruf etwas sein könnte. Anhand eines Beispiels wurden die verschieden Teilbereiche erklärt und die Schülerinnen bekamen einen Eindruck, was Online-Marketing und dieses SEO überhaupt ist.

Auch dieses Jahr hatte der Pizzabote ordentlich zu schleppen.

Zum Mittag gab es für unsere Besucher leckere Pizza und für alle SEO-Köche in Dresden gleich mit. Damit das Ganze nicht in einen reinen Workshop ausartet, gab es zwischendurch immer mal wieder eine Pause am Kicker oder Besuche in den einzelnen Büros. Dabei bekamen die Mädchen gleich live gezeigt, an welchen Kunden wir gerade was machen.

Natürlich gab es auch Pausen und Training im wichtigsten Agentursport: Kickern!

Unsere drei Besucher hatten noch keine genauen Berufs-Pläne, genau dafür ist der Girls’Day aber auch gedacht. Am Mädchenzukunftstag nahmen im letzten Jahr insgesamt über 100.000 Mädchen teil, es ist das größte Berufsorientierungsprojekt für Schülerinnen. Den dreien hat es jedenfalls so gut gefallen, dass sie am liebsten gleich auch am nächsten Tag wiederkommen wollten. Uns hat es auch wieder einmal gefallen und vielleicht begrüßen wir die Mädchen in Zukunft nocheimal. Eventuell beim nächsten Girls’Day oder mal zu einem Praktikum?

Keine Kommentare vorhanden


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

website traffic verluste titelbild

Website Traffic Verluste: So reagiert Ihr laut Google

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 23.07.2021

Bricht auf einmal der Traffic auf Eurer Website ein, kann dies schnell zu Umsatzeinbußen führen. Manchmal sind die Ursachen schnell gefunden, doch oft kommt der Trafficeinbruch überraschend und selbst erfahrene SEOs fragen sich nach den Gründen. Statt jetzt panisch zu werden, sollten Webmaster jetzt zunächst genau die Ursachen untersuchen, rät […]

Die wichtigsten SEO-Tools für Profis

Die wichtigsten SEO-Tools

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 23.07.2021

Als Spezialisten für Online-Marketing wissen wir genau, wie wichtige eine professionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO) tatsächlich ist: Nur die Webseiten, die bei den relevanten Suchmaschinen optimal gerankt werden, sind auch für Ihre potenziellen Kunden sichtbar und werden aufgerufen. Doch SEO ist eine komplexe Angelegenheit, denn sie umfasst nicht nur die Erstellung der […]

online handel e commerce innenstädte

Online-Handel versus Innenstädte?

  • von Haendlerbund
  • 20.07.2021

Soll der Online-Handel für die Innenstädte zahlen? Im September ist Bundestagswahl und ein Thema mit dem sich die neue Bundesregierung danach auseinandersetzen muss, ist die Krise der Innenstädte. Vielerorts wird über Verödung geklagt und das nicht erst seit Beginn der Coronakrise. Daran, dass diese Herausforderung angegangen werden muss, bestehen wenig […]

gendern seo stager tastatur

Gendern und SEO: Unsere Tipps

  • Alexandra
  • von Alexandra
  • 16.07.2021

Gendern und SEO – das solltet Ihr für ein erfolgreiches gendergerechtes SEO beachten Das Thema der genderneutralen Sprache pulsiert und gewinnt zunehmend an Bedeutung. So sind mittlerweile unterschiedlichste Branchen dazu übergegangen, die Inhalte ihres Internetauftritts gendersensibel zu formulieren. Gendern und SEO wird also ein Thema werden. Von dieser Entwicklung scheint […]

EU-Umsatzsteuerreform tipps

EU-Umsatzsteuerreform: Darauf müssen Online-Händler achten

  • von Haendlerbund
  • 12.07.2021

Seit dem 1. Juli wird der Online-Handel in Europa ordentlich aufgemischt. Jetzt nämlich gelten die Regelungen, die durch die EU-Umsatzsteuerreform eingeführt werden. Was den E-Commerce im europäischen Binnenmarkt eigentlich stärken und vor allem eine Erleichterung für Händler sein sollte, wird jetzt aber zu einer echten Herausforderung. Online-Händler müssen zuerst einmal […]

internet bilder gehirnhaelfte

Kommunikation im Internet durch Fotografie und Bildgestaltung

  • nadja walger
  • von Nadja
  • 23.06.2021

Die Bedeutung von Bildern im Web Wir alle kennen das Sprichwort „One look is worth a thousand words.“ Der Londoner Fred R. Barnard veröffentlichte im Winter 1921 in einer Fachzeitschrift der Werbebranche eine Anzeige mit genau diesem Slogan. Diese Metapher bezieht sich darauf, dass selbst komplexe Themen mit einer Illustration […]