Skip to main content

Bessere Sichtbarkeit mit Rich Snippets und Featured Snippets

  • Geschrieben von Oliver Lindner am 06.04.2017

PDF herunterladen

Rich Snippets und Featured Snippets erhöhen die Chance auf eine bessere Sichtbarkeit in den Google Suchergebnissen. Sie gestalten die Präsenz einer Website in den SERPS auffälliger und generieren auch bei einem Ranking in weniger guten Positionen zusätzliche Klicks. Doch wie unterschieden sich diese beiden Snippet-Varianten?

Rich Snippets liefern zusätzliche Informationen

Bei einem Rich-Snippet handelt es sich um ein mit zusätzlichen Informationen angereichertes Suchergebnis. Auf einen Blick erhält der Nutzer zusätzlich zu den in der Metadescription enthaltenen Informationen weitere für ihn interessante Details. Diese motivieren ihn dazu, sich mit dem Suchergebnis intensiver auseinanderzusetzen. In vielen Fällen ist ein Klick die Reaktion darauf. Damit hat das Rich Snippet seinen Zweck erfüllt und ab diesem Zeitpunkt liegt es in der Verantwortlichkeit des auf der Website hinterlegten Contents, ob diese für den Nutzer wirklich so interessant ist, wie sie sich in den Suchergebnissen präsentiert.

Voraussetzung für ein bei Google erfolgreiches Rich Snippet sind strukturierte Daten in Formaten wie JSON-LD, RDFa oder Microformat. Diese fördern die effiziente Erfassung der Snippets durch die Crawler. Mit etwas Glück generiert Google ein Rich Snippet aus den im Quellcode enthaltenen Informationen.

Featured Snippets – führend auf Position 0

Das Featured Snippet stellt die Königsklasse unter den Snippets dar. Es findet sich grundsätzlich auf der Position 0 oberhalb der organischen Suchergebnisse und fordert die Aufmerksamkeit des Nutzers sehr gezielt ein. Typisch für dieses Snippet-Format ist der hohe Informationsgehalt. Google versucht damit, gestellte Fragen so ausführlich wie möglich zu beantworten. Für diesen Zweck nutzt es ausgewählte Websites als Quellen und stellt deren Seiteninhalte auszugsweise dar.

Bei der Auswahl seiner Snippet-Quellen konzentriert sich die Suchmaschine auf gut gerankte Websites mit hochwertigem Content. Diese bilden die Quelle für ausführliche Antworten auf Suchanfragen in den SERPs, wobei ein bereits generiertes Snippet nie von Dauer ist, da die genutzten Quellen häufig wechseln. Vorausgesetzt, die eigene Website rankt hervorragend und enthält hochwertigen Content, kann die zusätzliche Verwendung von HTML-Elementen wie , oder die Chance, als Quelle genutzt zu werden, erhöhen. Dies gilt ebenfalls für H1- und H2-Überschriften, die als W-Fragen formuliert sind.

Das Featured Snippet wurde von Google 2015 eingeführt und wird in Deutschland im Umfang von zwei bis drei Prozent aller Suchanfragen ausgespielt. Nachweislich wirkt sich die Generierung dieses hervorragend positionierten Snippets auf die Click through Rate (CTR) und damit auf das Ranking sowie auf den Traffic aus.

Bild: 92087115 – Vector business investment and finance banner concept © apinan

Keine Kommentare vorhanden


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

website traffic verluste titelbild

Website Traffic Verluste: So reagiert Ihr laut Google

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 23.07.2021

Bricht auf einmal der Traffic auf Eurer Website ein, kann dies schnell zu Umsatzeinbußen führen. Manchmal sind die Ursachen schnell gefunden, doch oft kommt der Trafficeinbruch überraschend und selbst erfahrene SEOs fragen sich nach den Gründen. Statt jetzt panisch zu werden, sollten Webmaster jetzt zunächst genau die Ursachen untersuchen, rät […]

Die wichtigsten SEO-Tools für Profis

Die wichtigsten SEO-Tools

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 23.07.2021

Als Spezialisten für Online-Marketing wissen wir genau, wie wichtige eine professionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO) tatsächlich ist: Nur die Webseiten, die bei den relevanten Suchmaschinen optimal gerankt werden, sind auch für Ihre potenziellen Kunden sichtbar und werden aufgerufen. Doch SEO ist eine komplexe Angelegenheit, denn sie umfasst nicht nur die Erstellung der […]

online handel e commerce innenstädte

Online-Handel versus Innenstädte?

  • von Haendlerbund
  • 20.07.2021

Soll der Online-Handel für die Innenstädte zahlen? Im September ist Bundestagswahl und ein Thema mit dem sich die neue Bundesregierung danach auseinandersetzen muss, ist die Krise der Innenstädte. Vielerorts wird über Verödung geklagt und das nicht erst seit Beginn der Coronakrise. Daran, dass diese Herausforderung angegangen werden muss, bestehen wenig […]

gendern seo stager tastatur

Gendern und SEO: Unsere Tipps

  • Alexandra
  • von Alexandra
  • 16.07.2021

Gendern und SEO – das solltet Ihr für ein erfolgreiches gendergerechtes SEO beachten Das Thema der genderneutralen Sprache pulsiert und gewinnt zunehmend an Bedeutung. So sind mittlerweile unterschiedlichste Branchen dazu übergegangen, die Inhalte ihres Internetauftritts gendersensibel zu formulieren. Gendern und SEO wird also ein Thema werden. Von dieser Entwicklung scheint […]

EU-Umsatzsteuerreform tipps

EU-Umsatzsteuerreform: Darauf müssen Online-Händler achten

  • von Haendlerbund
  • 12.07.2021

Seit dem 1. Juli wird der Online-Handel in Europa ordentlich aufgemischt. Jetzt nämlich gelten die Regelungen, die durch die EU-Umsatzsteuerreform eingeführt werden. Was den E-Commerce im europäischen Binnenmarkt eigentlich stärken und vor allem eine Erleichterung für Händler sein sollte, wird jetzt aber zu einer echten Herausforderung. Online-Händler müssen zuerst einmal […]

internet bilder gehirnhaelfte

Kommunikation im Internet durch Fotografie und Bildgestaltung

  • nadja walger
  • von Nadja
  • 23.06.2021

Die Bedeutung von Bildern im Web Wir alle kennen das Sprichwort „One look is worth a thousand words.“ Der Londoner Fred R. Barnard veröffentlichte im Winter 1921 in einer Fachzeitschrift der Werbebranche eine Anzeige mit genau diesem Slogan. Diese Metapher bezieht sich darauf, dass selbst komplexe Themen mit einer Illustration […]