Skip to main content

404-Tracking mit Google Analytics

  • Geschrieben von SEO-Küche am 12.12.2013

PDF herunterladen

Gerade bei größeren Domains mit einigen Unterseiten und Links, ist es zeitaufwändig 404-Seiten zu suchen und zu überwachen. Aber es gibt ja Google Analytics. Welche Vorteile Google Analytics gegenüber den Webmaster-Tools in Bezug auf 404-Seiten hat, will ich euch kurz vorstellen.

Kurzer Erinnerung: wieso wollen wir keine 404-Seiten auf unserer Webseite haben? Weil es den Kunden nervt, weil Google das nicht mag, weil es „Löcher“ in unserer Webseite sind. ( https://www.seo-kueche.de/404-fehler-die-schwarzen-loecher-einer-domaene/ und https://www.seo-kueche.de/broken-linkbuilding/ ). Allerdings sollte dies nicht davon abhalten, eine „gute“ 404 Fehler-Seite zu erstellen, die dem Kunden sagt wieso er hier gelandet ist, wie er wieder zurück kann oder wie er Kontakt zu uns aufnehmen kann.

Google Analytics bietet einfache Möglichkeiten seine 404-Seiten zu verfolgen und zu managen:

1. Im Header der 404-Seite installieren wir einen Google Analytics Tracking Code. So bekommen wir automatisch eine Benachrichtigung wenn eine neue 404-Seite auftaucht.

In diese Zeile:
_gaq.push([‘_trackPageview’]);

schreiben wir :
_gaq.push([‘_trackPageview’,’/404error/?url=’ + document.location.pathname + document.location.search + ‘&ref=’ + document.referrer]);

Edit: Obiger Code funktioniert nur, wenn ihr den traditionellen, asynchronen Code (ga.js) verwendet. Für Analytics.js ersetzen wir den

_gaq.push([‘_trackPageview’]);

durch

ga(‘send’, ‘pageview’);

Nachzulesen unter: https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs/pages

2. Wenn wir nun nach unserer 404-Seite suchen, werden alle 404-Seiten samt Besucheranzahl gelistet. Dazu müssen wir auf „Verhalten“, „Website Content“ und „Alle Seiten“ gehen. Dann „Seitentitel“ und den entsprechenden 404-Fehler Seitentitel eingeben.

Blog-404-Tracking-

3. Wir können einen Alarm in Google Analytics einrichten, wenn die Besucheranzahl der 404-Seiten ein bestimmtes Level erreicht. Das ist ein starker Hinweis darauf, dass irgendeine Verlinkung und Sucheingabe nicht mehr passt.
Das ganze geht folgendermaßen: Bei „Radar-Ereignisse“ auf „Übersicht“ und „Benutzerdefinierte Benachrichtigungen“. Bei „Benutzerdefinierte Benachrichtigungen verwalten“ auf „Neue Benachrichtigung“. Man sieht folgendes Feld:

Blog 404-Tracking

Hier nun die 404-Seite implementieren und schon wird man benachrichtigt, wenn die Aufrufe meiner 404-Seiten in die Höhe springen (genau dann sollte man unbedingt etwas dagegen machen). Bitte Beachten: Je nachdem welche Art von 404-Seite man hat, ob es eine einzige ist oder mehrere, muss man die Variablen anpassen!

Keine Kommentare vorhanden


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

contentbär

Contentbär – Der SEO Contest 2021

  • SEO-Küche Logo
  • von SEO-Küche
  • 10.05.2021

Contentbär. Ein Fantasiewort. Noch! Denn schon in wenigen Wochen wird Contentbär nicht nur SEOs, sondern vor allem auch Google ein Begriff sein. Beim jährlichen SEO-Contest von SEO-Vergleich.de erstellen und optimieren SEO-Junkies Websites, um genau für dieses Keyword zu ranken. Unser Ziel dabei ist klar: Position 1 für das Keyword Contentbär! […]

Social-Media-Marketing für die Hotellerie

Social-Media-Marketing für die Hotellerie

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 06.05.2021

In den letzten Jahren hat Social-Media-Marketing für die Hotellerie immer mehr an Bedeutung gewonnen. Zwei wichtige Social-Media-Kanäle für das Marketing in dieser Branche sind zum Beispiel Instagram und Facebook. Aber was macht Social-Media so interessant für die Hotellerie? Und ist es wirklich lohnenswert, wenn Hotelunternehmen in professionelles Social-Media-Marketing investieren? Anhand […]

social media recap januar 2021 titel

Social Media Rückblick April 2021

  • julia bartulovic
  • von Julia
  • 05.05.2021

Alle Socia Media News: Unser Social Media Rückblick für den April April, April, der macht was er will! Auch in der Social-Media-Welt kehrte im April keine Ruhe ein. Wie immer haben wir für euch alle wichtigen Änderungen und Ankündigungen rund um Facbook, Instagram, TikTok & Co. in unserem Social Media […]

google bewertungen stagebild

Bewertungen in Google My Business: Unsere Tipps

  • michael magura
  • von Michael
  • 04.05.2021

Online-Bewertungen sind ein wichtiger Faktor bei der Auswahl von Produkten und Dienstleistungen durch Nutzer im Internet.

Online Konferenz

Google Commerce Camp 2021- Unser Recap

  • Nina
  • von Nina Weller
  • 29.04.2021

Unser Eindruck vom Google Commerce Camp 2021  Auch 2021 veranstaltete der Händlerbund wieder das Google Commerce Camp. Eine Digitalkonferenz für alle Neulinge im Online-Geschäft, die sich in die Google–Produkte einarbeiten wollen oder solche, die Ihre Kenntnisse noch ausbauen möchten.  Also hieß es am 21. Und 22. April 2021: Lasst uns über Google sprechen! Zwei Tage, zwei Bühnen – […]

Online-Marketing in der Corona-Krise bietet große Chancen

Online-Marketing in der Corona-Krise bietet große Chancen

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 25.04.2021

Die Corona-Krise hält bereits über ein Jahr an und hinterlässt eine große wirtschaftliche Unsicherheit. Aber gerade jetzt können Sie Online-Marketing nutzen, um die negativen Effekte der Krise deutlich abzuschwächen, während andere Unternehmen möglicherweise versuchen, ihre Kosten oder Dienstleistungen zu senken. Mit Online-Marketing können Sie nachhaltiges Wachstum entwickeln. Wir unterstützen Sie […]