Skip to main content

„In Hundejahren sind wir 70“

Happy birthday to you, happy birthday to you! Die SEO-Küche feierte ihr 10-jährigens Firmenjubiläum. Der erste runde Geburtstag wurde am 24. Mai in Dresden gebührend gefeiert – mit allem was dazugehört.

Nachdem die Spekulationen schon viele Wochen im Voraus heiß liefen, wie die Feier nun aussehen, wo sie stattfinden und wie dieser Tag überhaupt ablaufen würde, bekamen wir Mitte April nun endlich die langersehnte Einladung. Es geht in den Marienschacht nach Dresden Bannewitz! Eine Führung durch ein Bergwerk, bei der wir doofe Helme aufsetzen und unter Tage schwitzen müssen? Ok. Auch gut.

Aber von vorn:

Laut Einladung sollten wir uns am Freitagabend 18.00 Uhr am Marienschacht einfinden, pünktlich! Erste neugierige Recherchen ergaben, dass es sich beim Marienschacht um eine schicke Eventlocation im Industriestil handelt und weniger um ein Erlebnisbergwerk. Holla die Waldfee wurde sich in Schale geschmissen! Vor allem die neuen Mitarbeiter haben sich gefreut, die Kollegen aus den anderen Standorten endlich einmal live und in Farbe zu sehen. Sonst kennt man sich ja doch nur über Emails und Telefonate. Neben den Kollegen aus Dresden sind Mitarbeiter aus allen Standorten angereist – Kolbermoor, Berlin, Köln, Bochum, Erfurt, Berlin und Starnberg! Zum Glück musste man, dank der vorbereiteten Namensschildchen, nicht darüber spekulieren, wer da gerade vor einem steht. Der Satz „aahhh du bist also … – schön dich mal zu sehen“ fiel an diesem Abend wohl des Öfteren. Doch auch alteingesessene SEO-Köche freuten sich, ihre Kollegen nach einer mehr oder weniger langen Zeit endlich einmal wiederzusehen.

Nachdem die Türen geöffnet wurden, gab es einen herzlichen Sektempfang. Toller Ausblick über Dresden inklusive. Die Ersten stürzten sich gleich in den stylisch hergerichteten Foto Bully – Fotobox kann ja schließlich jeder! Auch der aufgebaute Beer Pong Tisch wurde, zunächst noch mit Skepsis, genau unter die Lupe genommen.

Gegen 19.45 Uhr wurde dann zu Tisch gebeten. Die tolle Deko und das elegante Ambiente im Marienschacht waren äußerst beeindruckend und – wie die Influencer unter uns sagen würden – absolut instagrammable!

Schließlich wandten sich auch die Chefs an ihre Mitarbeiter. Geschäftsführer Oliver Lindner begann mit kleinen Anekdoten über die Entstehungsgeschichte der SEO-Küche und sorgte für den ein oder anderen Lacher. Sichtlich gerührt wurde sich für die langjährige gemeinsame Zusammenarbeit bedankt und mit Zuversicht und Motivation in die Zukunft geblickt. Denn diese sieht vielversprechend aus. Größtes Indiz hierfür ist wohl der Umzug des Dresdner Standorts in ein größeres Büro im kommenden Herbst.

„Zehn Jahre lang in der Online Marketing Welt zu bestehen und stetig weiter zu wachsen, ist durchaus etwas Besonderes. Im schnelllebigen Zeitalter des Internets können diese zehn Jahre wohl durchaus mit der Zahl – sagen wir mal sieben – multipliziert werden. In Hundejahren wären wir also schon 70!“ So oder so ähnlich lautete der Wortlaut mit dem Geschäftsführer Patrick Keller die SEO-Küche in der Marketingwelt einordnete. Der ganze Marienschacht entgegnete mit zustimmendem Applaus. Schließlich kamen auch die Mitarbeiter zu Wort. Azubine Berit haute mit einer Dankesrede an die Geschäftsführer – fast schon mit Stand Up Comedy Charakter – alle vom Hocker. Herr Lindners Palmentasse ist für alle tabu – das ist mittlerweile jedem klar.

Sichtlich gerührt ging es dann ans Abendessen. An dem köstlichen Buffet kam definitiv jeder auf seine Kosten. Neben leckeren Salaten, Fleisch frisch vom Grill und einer abwechslungsreichen Antipasti Platte wurden für uns Flammkuchen live belegt und zubereitet. Im Anschluss waren zwar alle kugelrund gefuttert, das heißt jedoch nicht, dass kein Nachtisch mehr reinpasste. Abgerundet wurde das Abendessen schließlich mit einem reichhaltigen Dessertbuffet mit Obst, Kuchen, Mousse au chocolat und vielen weiteren süßen Leckereien.

Später wurde uns von den beiden DJ’s im Freddy Mercury Style ordentlich eingeheizt. Die meisten fanden im Laufe des Abends ihren Weg auf die Tanzfläche und legten die ein oder andere Runde aufs Parkett. Draußen fand nun auch der Beer Pong Tisch großen Anklang bei den Kollegen und die Kamera des Foto Bullys lief weiterhin auf Hochtouren. Bis tief in die Nacht hinein wurde gefeiert, geredet, getrunken und gelacht. Jeder hatte die Möglichkeit, seine Kollegen einmal in einem anderen Rahmen als bei der Arbeit kennen zu lernen und sich ausgelassen zu unterhalten.

Fazit

Das 10-jährige Betriebsjubiläum der SEO- Küche war ohne Zweifel eine Party, die allen Mitarbeitern und der Geschäftsführung noch lange in Erinnerung bleiben wird. Wir bedanken uns ganz recht herzlich bei allen Beteiligten für diesen gelungenen Abend und die tolle Feier!



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*