Skip to main content

Was ist eine Brückenseite?

Eine Brückenseite (Doorway Page) ist als eine für Suchmaschinen auf bestimmte Keywords optimierte Zwischenseite zu verstehen, die auf die eigentliche Webseite verweist. Das Ziel einer Brückenseite ist es, durch eine gute Position in den Suchmaschinen, Besucherzahlen auf einer bestimmten Webseite zu steigern. Die Besucher werden dabei automatisch auf die eigentliche Zielseite weitergeleitet. Somit wird sie im Grunde nur für Suchmaschinen erstellt.

Wozu dienen Brückenseiten

Eine Brückenseite bietet die Möglichkeit zur Suchmaschinenoptimierung ohne Veränderung der Inhalte der eigentlichen Webseite. Eine seriöse Brückenseite ist reich an gutem Inhalt, integriert sich gut in die eigentliche Webseite und ist intelligent verlinkt. Gerne eingesetzt werden Brückenseiten beispielsweise bei dynamischen Webseiten, da diese von Suchmaschinen zum Teil noch schlecht erfasst werden können.

Google straft Brückenseiten ab

Oft werden Brückenseiten automatisch in großen Mengen durch Skripte oder Programme erstellt. Das wird von den Suchmaschinen häufig erkannt und als Manipulation bewertet was zu einem Ausschluss aus dem Suchmaschinen-Index führen kann.

Im März 2015 kündigte Google an, Doorway Pages genauer unter die Lupe zu nehmen und gegebenenfalls abzustrafen. Daher sollten Sie vor dem Einsatz von Brückenseiten auf die Expertise unserer Mitarbeiter vertrauen.