Skip to main content

WDF*IDF


PDF herunterladen

Was ist WDF*IDF?

Mit WDF*IDF wird das Vorkommen eines Keywords und bestimmter, dem Keyword zugehöriger Terme auf einer Seite in das Verhältnis zu allen anderen Seiten, die mit diesem Keyword ranken, gestellt. Bei einer WDF*IDF Analyse steht also nicht die Keyword Density im Mittelpunkt, sondern der gesamte Textinhalt der untersuchten Seite im Vergleich mit anderen Seiten zum gleichen Keyword.

Was bedeutet WDF?

WDF steht für “Within Document Frequency”. Mit WDF wird die Häufigkeit eines Keywords in einem Dokument im Verhältnis mit allen anderen Keywords in dem selben Dokument dargestellt. Durch den Logarithmus wird der Wert gestaucht.

Die Formel lautet wie folgt:

WDF Formel

i=:Wort
j=:Dokument
L=:Gesamtzahl der Wörter in Dokument j
Freq(i,j)=:Häufigkeit des Wortes i im Dokument j

Was bedeutet IDF?

IDF steht für “Inverse Document Frequency”. Damit wird die Häufigkeit eines Keywords in einem Dokument ins Verhältnis zur Häufigkeit dieses Keywords auf (potentiell) allen anderen Dokumenten gesetzt.

Die Formel lautet wie folgt:

IDF Formel

N_D : Anzahl der Dokumente

f_t : Anzahl der Dokumente die Term t enthalten

Welche Bedeutung hat WDF*IDF für SEO?

Mit WDF*IDF untersucht man die für ein Keyword am besten rankenden Webseiten auf das Verhältnis der dort vorkommenden Begriffe hin und vergleicht dieses mit der eigenen Webseite. Gängige WDF*IDF Tools geben dann diejenigen Begriffe mit an die Hand, die verringert, vermehrt oder hinzugefügt werden sollten, um einen “Durchschnitt” zu erreichen. “Durchschnitt” ist aber irreführend – “holistisch” oder “umfassend” entspricht eher der Praxis. Je holistischer ein Thema in einem Dokument angegangen wird, desto eher wird es bei Google ranken.

Der Einsatz von WDF*IDF ist allgemein bei jeder OnPage Optimierung gebräuchlich, und die rankingsteigernden Effekte wiederholt nachgewiesen.

wdf-idf optimerierung
Per WDF-IDF werden Inhalte SEO-optimiert.

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Artikel

Semiotik

Was ist Semiotik? Definition und Erklärung Semiotik ist die Wissenschaft bzw. Lehre von den Zeichen und Zeichensystemen. Sie befasst sich mit der Untersuchung, wie Bedeutungen erzeugt und vermittelt werden. Die Semiotik erforscht alle Arten von Zeichen, von Wörtern und Bildern bis hin zu Gesten und Symbolen, und wie diese in […]

TikTok

Was ist TikTok? TikTok ist eine Social-Media-Plattform, die vom chinesischen Technologieunternehmen ByteDance betrieben wird. Das Videoportal wurde im September 2016 eingeführt und ist als mobile App für die Betriebssysteme Android und iOS verfügbar. TikTok hat sich weltweit zu einem kulturellen Phänomen entwickelt und wird von einer breiten Zielgruppe begeistert angenommen, […]

StartPage

Was ist die StartPage? StartPage ist eine Suchmaschine, welche die eingegebenen Suchanfragen der User an Google weiterleitet und dadurch anonymisiert die Suchergebnisse anzeigt. Startpage will damit den Datenschutz ihrer Nutzer gewährleisten und verfolgt einen ähnlichen Weg wie Ixquick. Die datenschutzfreundliche Suchmaschine StartPage ist eine Suchmaschine im Internet, die im Jahr […]

Webhosting

Was ist ein Webhosting? Unter Webhosting wird die Bereitstellung von Webspace sowie die Unterbringung (Hosting) von Websites auf dem Server eines Internet Service Providers (ISP) bezeichnet. Webhosting ist ein Internetdienst, der es ermöglicht, eine Website oder Webseite im Internet zu erstellen, zu veröffentlichen und zu verwalten. Webhosting: Definition Ein Webhosting-Anbieter, […]

ChatGPT

Was ist ChatGPT? ChatGPT ist ein sprach- und textbasierter Chatbot, welcher vom US-amerikanischen Unternehmen OpenAI entwickelt und im November 2022 veröffentlicht wurde. Die KI basiert auf einem innovativen Sprachmodell, das menschliche Kommunikation simuliert. ChatGPT: Definition ChatGPT versteht Texteingaben in natürlicher Sprache und produziert Antworten zu verschiedensten Themen. Dabei kann das […]

Native Advertising

Was ist Native Advertising und was sind Native Ads? Native Advertising (zu Deutsch „Werbung im bekannten Umfeld“) bezeichnet eine subtile Form der Werbung, bei der gezielt Inhalte präsentiert werden, die sich nahtlos in den Kontext einer Website einfügen. Im Fokus dieser Werbeform steht die Verschmelzung von werblichen Botschaften mit den […]