Skip to main content

Suchvolumen


PDF herunterladen

Was ist das Suchvolumen?

Als Suchvolumen wird die Anzahl der monatlichen Suchanfragen für ein einzelnes Keyword bezeichnet. Suchvolumina können mit der Zeit schwanken und stellen eher gute Schätzungen als exakte Zahlen dar. Im deutschsprachigem Raum ist in der Regel Google die Suchmaschine, auf die sich Suchvolumina beziehen. Für das Online Marketing, speziell für die Onpage Optimierung, ist das Suchvolumen eines Keywords von entscheidender Bedeutung, da direkte Rückschlüsse zum erwartenden Traffic und der Stärke der Konkurrenz gezogen werden können.

Erhebung des Suchvolumens

Die gängigsten Tools um das Suchvolumen herauszufinden sind Google Trends und der AdWords Keyword Planer.

Google Trends ist im Vergleich zum Keyword Planer recht ungenau und zeigt nur grobe Tendenzen an. Er eignet sich aber für Vergleiche und globale Analysen recht gut.

Suchvolumen_Googele_Trends_I

Suchvolumen_Google_Trends_II

Der AdWords Keyword Planer ist ein kostenloses Tool von AdWords und auch ohne AdWords-Account nutzbar. Mit diesem lassen sich recht genaue Einstellungen vornehmen, bspw., eine Ordnung nach Zeit, Region oder ausschließende Keywords.

Suchvolumen_Keyword_Planer

Zu beachten ist, dass die im Keyword Planer angegebenen Werte nur ungefähre Werte sind. Dennoch spiegeln sie erfahrungsgemäß das zu erwartende Suchvolumen wieder. Werte die mit „0“ angegeben sind, können Suchvolumina <10 sein und werden von Google im Keyword Planer nicht wiedergegeben. Für den Long-Tail, Nischen- oder B2B-Produkte können dies dennoch wichtige Keywords sein.

Weitere Informationen zur Benutzung des Keyword Planers finden Sie in unserem Blog :

Der AdWords Keyword Planer

AdWords Keyword Planer mit neuen Funktionen

Bedeutung für die Suchmaschinenoptimierung und Online Marketing

Für die Keywordrecherche ist die Analyse von Suchvolumina elementar. Ein Beispiel:

Ein Händler hat zwei Produktkategorien, A und B, mit jeweils 50% Lagerbestand im Angebot. Bei der Keywordrecherche fällt auf, dass die Suchvolumina für die Kategorie A doppelt so hoch sind wie für die Kategorie B. Entsprechend höher ist aber auch die Konkurrenz. Je nach Unternehmens- und Marketingstrategie sowie dem verfügbaren Budget, muss entschieden werden, welche Produktkategorien zuerst und mit höherem Aufwand für Suchmaschinen optimiert werden sollen.

Im Online Marketing spielen häufig saisonale Produkte oder Events eine große Rolle für den Umsatz eines Unternehmens. Mit der Recherche nach den zeitlichen Schwankungen der Suchvolumen für bestimmte Keywords, lassen sich Marketings- und Verkaufskampagnen effektiv planen.

Man kann generell zwischen Keywords mit hohen Suchvolumen (Money-, oder Brand-Keywords) und mit niedrigem Suchvolumen (Long-Tail Keywords) unterscheiden.

Als Faustregel gilt, nicht die gesamte Optimierung einer Webseite auf das Keyword mit dem höchsten Suchvolumen auszurichten, auch wenn dies das Produkt eines Unternehmens ist. Da es vergleichsweise einfach ist, mit Long-Tail Keywords oder wenig umkämpften Keywords gut zu ranken (=wenig Suchvolumen), empfiehlt sich eine Mischung aus Keywords mit hohem und niedrigem Suchvolumen. Durch gute Rankings bei niedrigem Suchvolumen bekommt man ein gutes Fundament um auf stark umkämpfte Keywords zu optimieren.

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Artikel

Domain

Was ist eine Domain? Eine Domain ist ein einmaliger, eindeutiger Name, der den Zugriff auf Webseiten im Internet bereitstellt. Sie begegnet jedem Menschen, der eine Internetseite aufruft. Neben diesem Merkmal für die Identifizierung von Webseiten hat die Domain in der Suchmaschinenoptimierung ebenfalls eine kleine, aber womöglich relevante Bedeutung. Warum existieren […]

Broken Link

Was ist ein Broken Link? Ein Broken Link ist ein Hyperlink auf einer Webseite, der zu einer nicht oder nicht mehr erreichbaren Zielseite führt oder zu einer verlinkten Datei, die nicht mehr auf den Servern befindlich ist. Das Resultat eines Klicks auf einen Broken Link ist in der Regel die […]

Bing Ads

Was sind Bing Ads? Bing Ads sind Anzeigen aus dem Microsoft Advertising Network. Eng gekoppelt mit der Suchmaschine Bing und weiteren Partnern hat sich die Suchmaschine Bing in den letzten Jahren zu einem ernst zu nehmenden Konkurrenten entwickelt. Mit einem Marktanteil von rund 10 % hat sich die Suchmaschine Bing […]

ASCII Code

Was ist ASCII Code? ASCII Code ist ein Zeichensatz, der mit insgesamt 7 Bits die Darstellung der meisten Zeichen auf einer Computertastatur erlaubt. Da es sich um eine US-amerikanische Erfindung handelt, fehlen im Deutschen (und anderen Sprachen) vorkommende Zeichen wie Umlaute und das ß. Durch eine ASCII Code Tabelle lässt […]

Amazon Web Service

Was sind die Amazon Web Services? Amazon Web Services, auch als AWS bekannt, ist eine vom gleichnamigen Unternehmen angebotene Plattform für Cloud-Computing. Kunden können dort Anwendungen, Webseiten und Dienste hosten lassen, Ressourcen für rechenintensive Aufgaben mieten und vieles mehr. AWS existiert seit 2006 und ist einer der größten Cloud-Services der […]

410 Fehler-Code

Was ist der Fehler 410? Der 410 Statuscode oder 410 Fehler erscheint im Browser, wenn der Nutzer eine URL aufrufen wollte, die jedoch dauerhaft gelöscht ist. Die genaue Formulierung des Fehlercodes hängt vom Webseitenserver ab. Mögliche Varianten sind unter anderem “Error 410”, “Gone”, “HTTP Status 410” oder “410 Gone”. Auch […]