Skip to main content

Query


PDF herunterladen

Was ist Query?

Query bezeichnet die Suchanfrage bei einer Suchmaschine. Genau genommen handelt es sich dabei um die technische Übersetzung des im Suchfeld eingegebenen Wortes bzw. der Wortkombination. Die Query ist demnach die Schnittstelle zwischen der Suchmaschine und dem Suchenden.

Wie funktioniert die Query?

Nachdem Sie in das Eingabefeld einer Suchmaschine Ihren Suchbegriff eingegeben und bestätigt haben, startet die Suchanfrage bzw. der Query Prozessor. Dabei wird allerdings nicht, wie einige glauben, das gesamte Internet nach zur Suchanfrage passenden Seiten durchsucht. Das würde zu viel Zeit und einen enormen technischen Aufwand bedeuten und mit Sicherheit nicht in Sekundenbruchteilen zu einem Ergebnis führen. Stattdessen greift die Suchmaschine auf ihre Datenbank zu und liefert anhand dieser Daten Ergebnisse. Diese sind bereits nach Relevanz sortiert, d.h. das erste Ergebnis wird von der Suchmaschine am relevantesten für die Suchanfrage eingestuft.

Die Datenerfassung geschieht durch ein Web-Robot-System. Im Information Retrieval System, dem Datenbanksystem, werden die Daten aufbereitet und bewertet, z.B. zu bestimmten Kategorien zugeordnet. Aus diesem Datenbestand „bedient“ sich der Query Prozessor, indem er alle Dokumente zusammensammelt, die zur Suchanfrage passen. In welcher Reihenfolge diese erscheinen, wird durch den Algorithmus des Query Prozessors bestimmt.

Suchergebnis für genauere Ergebnisse einschränken

Manche Suchmaschinen bieten Ihnen zusätzlich eine “erweiterte Suche” an, wo Sie die Möglichkeit haben, Ihre Suche durch bestimmte Parameter (Sprache, Region etc.) zu konkretisieren. Geben Sie mehrere Suchbegriffe ein, nutzt die Suchmaschine die Boolschen Operatoren wie “und”, “oder”, “nicht”, um die Suchbegriffe zu verknüpfen.

Weiterführende Informationen:

Wie Suchmaschinen eine Suchanfrage behandeln

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Artikel

CSS

Was ist CSS? CSS ist die Abkürzung für Cascading Style Sheets, was sich am besten mit „gestufte Stilvorlagen“ übersetzen lässt. Dabei handelt es sich um ei-ne Gestaltungs- und Formatierungssprache, mit deren Hilfe sich das optische Erscheinungsbild elektronischer Dokumente (z. B. HTML-Websites) bestimmen lässt. Anhand einfacher Anweisungen im Quelltext ist es so möglich, gestalterische Elemente wie das Layout, die […]

Google Groups

Was ist Google Groups? Google Groups ist ein kostenloser Dienst von „Google Inc.“, welcher einen kombinierten Zugang zu Usenet, Diskussionsforen und Social Communitys ermöglicht. Durch den Online-Dienst können Internetforen durchsucht sowie eigene „Groups“ (deutsch = Gruppen) erstellt werden. Geschichte von Google Groups Google Groups wurde 2001 im Rahmen einer Übernahme […]

Entitäten

Was ist eine Entität? Der von dem lateinischen Wort „ens“ (deutsch: „Ding“ oder „Seiendes“) abgeleitete Begriff Entität findet sich in der Philosophie, Informatik und Semantik. Er beschreibt ein Objekt, das sich eindeutig identifizieren lässt und Informationen beinhaltet. Entitäten können sowohl in der realen Welt existierende Dinge (auch „Benannte Entitäten“ genannt) […]

Datenbank

Was ist eine Datenbank? Eine Datenbank ist ein elektronisches System, in dem sich größere Datenmengen zentral speichern lassen. Ein Datenbanksystem (DBS) setzt sich aus zwei Teilen zusammen: einem Datenbankmanagementsystem (DMBS) und der Datenbank (DB) im eigentlichen Sinne, in der die Menge der zu verwaltenden Daten (auch Datenbasis genannt) gespeichert ist. Heute verwenden nahezu alle IT-Anwendungen wie ERP-, CRM- und Warenwirtschafts-Systeme, aber auch Suchmaschinen […]

Google Alerts

Was ist Google Alerts? Google Alerts ist ein seit 2014 existierender kostenloser Dienst der Suchmaschine Google. Jeder Nutzer kann Benachrichtigungen für beliebige Keywords oder Begriffe einrichten und Google benachrichtigt per E-Mail oder über seinen RSS-Feed, wenn die Suchmaschine einen passenden neuen Eintrag in ihrer Ergebnisliste findet. Alerts informieren Benutzer automatisch, […]

Release Management

Release Management einfach und verständlich erklärt Der Begriff Release Management beschreibt die Planung, Umsetzung und das Controlling von Softwareentwicklungsprozessen und der angewendeten IT-Infrastruktur. Release Management – Definition Durch das Release Management wird es möglich, einen Überblick über den gesamten Entwicklungsprozess von Softwares, Web-Anwendungen und deren Updates sicherzustellen. Das Release Management […]