Skip to main content

E-Mail als Marketinginstrument

Unverbindliches E-Mail Marketing-Angebot anfordern

""
1
Vornameyour full name
Nachnameyour full name
Firmayour full name
Webseiteyour full name
Platz für weitere Anmerkungenmore details
0 /
Previous
Next

Die E-Mail als Marketinginstrument ist sowohl für kleine Start-ups als auch große Unternehmen unverzichtbar. Warum das so ist und wie Sie von kompetentem E-Mail-Marketing profitieren, erklären wir hier.

Die E-Mail bleibt

In Deutschland nutzten 2015 81 % der Bevölkerung die E-Mail als Kommunikationsmedium, was ungefähr 64 Millionen Personen entspricht. Pro Tag werden in diesem Jahr außerdem 215 Milliarden E-Mails auf der ganzen Welt verschickt. In dieser Zahl ist zwar auch Spam enthalten, sie zeigt aber dennoch, wie wichtig die E-Mail noch heute ist.

Natürlich sind die erwähnten 64 Millionen E-Mail-Nutzer nicht alles potenzielle Kunden für Ihr Unternehmen. Wenn jedoch nur ein winziger Bruchteil dieser signifikanten Nutzermenge in Ihrem Onlineshop einkauft oder Ihre Dienstleistungen nutzt, werden Sie sich vor Neukunden kaum noch retten können – und die gewinnen Sie am besten mit wirksamem E-Mail-Marketing.

Vorteile des E-Mail-Marketings für Ihr Unternehmen

Die diversen Vorzüge einer Marketingkampagne via E-Mail haben wir in den folgenden Punkten für Sie zusammengefasst:

– Kundenkontakt
Regelmäßiger E-Mail-Kontakt – und wenn es sich “nur” um Newsletter handelt – sorgt für eine permanente Verbindung zwischen Ihnen und Ihrem Kunden. Automatisierte Software sendet beispielsweise jede Woche eine E-Mail an Ihre Kunden. Sie – und vor allem Produkte, Dienstleistungen und Angebote – bleiben dem Kunden dadurch im Gedächtnis. Von einem grauen, anonymen Unternehmen wandeln Sie sich zu einem Begleiter, der Ihren Kunden nicht mehr aus dem Kopf geht.

– Kosteneffizienz
Printwerbung – Flyer, Broschüren, Visitenkarten & Co. – kostet viel Geld, das beim E-Mail-Marketing komplett entfällt. Zwar kümmern Sie sich um die Erstellung der Inhalte, die Auslieferung erfolgt jedoch digital. Kosten von wenigen Cent pro Kunde (wenn die Contenterstellung einberechnet wird) fallen an. Ideal ist E-Mail-Marketing daher auch für junge Unternehmen, bei denen das Werbebudget noch nicht ganz so locker in der Tasche sitzt.

– Zielgruppenorientiertheit
E-Mails lassen sich einfacher personalisieren als etwa die erwähnte Printwerbung. Ordnen Sie Kunden in Segmente ein und erstellen Sie Werbemittel, die individuell zugeschnitten sind auf demografische Eigenschaften wie Alter oder Geschlecht. Sie können Ihre Zielgruppe wesentlich besser erreichen, sie mit Vornamen ansprechen oder ähnliche “Tricks” verwenden. Langfristig bauen Sie dadurch eine persönliche Bindung zum Kunden auf.

Sie möchten den idealen Partner finden und Ihre Produkte und Dienstleistungen erfolgreich vermarkten?
Dann fordern Sie am besten gleich ein kostenloses & unverbindliches E-Mail Marketing Angebot bei uns an!

Einer der größten Vorteile besteht jedoch hinsichtlich der Analysefähigkeiten beim E-Mail-Marketing.

Messbarkeit als Trumpf des E-Mail-Marketings
Klassische “Offline-Werbung” führt häufig zu höheren Verkäufen, aber Sie können sich nicht zu 100 % sicher sein, ob bestimmte Printwerbung beispielsweise für Ihren neuerlichen Erfolg verantwortlich ist. E-Mail-Marketing lässt sich mit geeigneten Tools bis ins Detail analysieren.

Beispielsweise erfahren Sie alles über die Conversation-Rate vom einfachen Interessenten zum Kunden. Wie viele Empfänger öffnen meine E-Mail und klicken dann auf den darin enthaltenen Link zu meinem Onlineshop? Welcher Prozentsatz dieser Personen kauft dann auch tatsächlich ein? Wer öffnet meine E-Mails gar nicht erst – und welche Betreffzeilen führen zu einer besonders hohen Öffnungsrate?

Durch E-Mail-Marketing sammeln Sie extrem viele Informationen über die Performance Ihrer Werbekampagne. Sie können centgenau ausrechnen, wie viel Geld Sie pro investiertem Euro wieder herausbekommen. Langfristig bekommen Sie dadurch einen umfassenden Überblick über die Vorlieben Ihrer Kunden und können sie mit Ihren Marketingbemühungen besser erreichen. Sie wissen, welche Inhalte auf Ihre Kunden ansprechend wirken und in welche Art von Kampagne Sie mehr Geld investieren sollten. Das Resultat dieser Bemühungen ist, dass Sie Ihr Budget sehr genau planen und in Marketing investieren können, von deren Erfolg Sie nicht nur überzeugt sind, sondern den Sie sogar anhand hieb- und stichfester Daten belegen können.

E-Marketing ist das Instrument unserer Zeit

Etwa 80 % der Reaktionen auf E-Mails werden Sie in den ersten drei Tagen messen können. Konventionelle Werbung, wie wir sie bereits erwähnt haben, benötigt dafür deutlich länger bis hin zu mehreren Wochen. Eine E-Mail ist digital und verlangt schon fast nach einer schnellen Auseinandersetzung mit dem darin enthaltenen Inhalt: Ist sie erst einmal im Posteingang angekommen, werden die meisten Personen sie nicht lange warten lassen.

Da inzwischen mobile Geräte hinsichtlich Online-Werbung generell und E-Mail-Marketing im Speziellen eine tragende Rolle spielen, wird dieser Vorteil weiter ausgebaut. Das Smartphone ist praktisch immer griffbereit in der Tasche. Sie erreichen Ihre Kunden somit zu Hause, bei der Arbeit, im Urlaub und sowohl tagsüber als auch nachts. Erfolgreiches E-Mail-Marketing ist nicht an Ort und Zeit gebunden – und dementsprechend eignet es sich ideal, um auch Ihrem Unternehmen zu höheren Verkäufen zu verhelfen.