Skip to main content

Social Media Rückblick November 2020


PDF herunterladen

Es ist schon wieder Zeit für unseren Social Media Rückblick und eins können wir Euch verraten, in der Social Media Welt war es auch im November nicht langweilig!

Facebook altes Haus – sag an, was gibt’s Neues?

social media recap facebook november 2020
Natürlich gab es im November auch bei Facebook einige Änderungen.

Facebook rollt Dark Mode für mobile App aus
Licht aus! Endlich ist es soweit – Dark Mode soll in den nächsten Tagen auch in der mobilen App verfügbar sein.

Motion-Effekte für Fotos auf Facebook

Bringt etwas Schwung in eure Fotos! Mit Motion-Effekte könnt ihr euren Bildern das gewisse Extra geben und diese in eine Art „kurze Videos“ verwandeln. Ihr könnt vorerst zwischen drei verschiedenen Effekten wählen und eure Produktbilder oder Eventankündigungen gekonnt in Szene setzen. Wann genau das Roll-Out stattfindet, ist derweil noch nicht bekannt.

Facebook testet die Kommentarbewertung

Erneut experimentiert Facebook mit einem Feature, dass den Usern in Facebook Gruppen ermöglicht, ihre Kommentare unter dem eigenen Posting mit einem Up- oder Downvote zu bewerten. Ziel ist es, das Engagement zu fördern. Allerdings bleibt es abzuwarten, ob Facebook dieses Feature wirklich ausgerollt.

Grüß Dich Instagram – was hast Du zu berichten?

Roll-Out: Keyword Search auf Instagram
Eine neue Ära hat begonnen! Neben Hashtags könnt ihr demnächst wohl auch nach allgemeinen Keywords suchen. Die Keywords werden euch zukünftig unter den Top-Suchergebnissen angezeigt. Instagram durchsucht daraufhin die Caption aller Beiträge nach den eingegebenen Worten und sortiert daraufhin eure Suchergebnisse nach bestimmten Faktoren. Aktuell ist die Keyword-Suche nur für englischsprachige Nutzer verfügbar, doch es darf zu erwarten sein, dass es auch in Deutschland demnächst ausgerollt wird.

Neues Display Feature: Instagram Guides

Die Instagram-Funktion “Guides” wurde nun für alle User ausgerollt! Mit dieser Funktion könnt ihr euren thematisch sortierten Content mit euren Followern teilen. Besonders interessant ist das Feature für Unternehmen, denn diese könnten mit Guides ihre Produkte oder Dienstleistungen gezielter bewerben, ihre Content-Sammlungen erstellen und im Instagram Shop featuren. Klickt hierfür einfach in eurem Profil oben rechts auf das „+-Icon“ und wählt den Unterpunkt „Guide“ aus. Et voila!

Instagram Direct testet FAQ Feature

Man munkelt, dass auch Instagram Direct ein FAQ Feature für Creator- und Businessprofile plant! Die vorgefertigten Fragen sollen dann im Chat-Fenster auftauchen und den Start einer schnellen Konversation ermöglichen. Leider ist noch unklar, ob das Feature wirklich ausgerollt wird.

Twitter, TikTok & YouTube – was tut sich bei euch?

social media twitter tiktok youtbe news 2020
Bei Twitter könnte ein Dislike-Button eingeführt werden.

Twitter: Kommt der Dislike-Button?

Wir wissen es nicht genau, aber ein Tweet lässt darauf schließen, dass Twitter einen Dislike-Button anfertigt. Ob man mit der Einführung eines Dislike-Buttons wirklich die User Experience verbessert sei fraglich. Eine passendere Lösung wäre das Up-and Downvoting, welches bereits auf Reddit angewendet und auch bei Facebook getestet wird.
Es bleibt spannend!

Roll-Out: Twitter Story Feature Fleets
Lang hat es gedauert, nun ist es soweit: Twitter rollt das Story-Feature Fleets für alle User aus! Das Besondere an Fleets ist, dass keine Retweets, Likes oder öffentliche Replies zugelassen sind und ihr auf die Inhalte nur via Direct Message reagieren könnt.

TikTok: Warnung für Epileptiker

Videos, die stark kontrastierende helle und dunkle Lichteffekte oder blitzende Lichter enthalten, können zu fotosensitiven Anfällen führen. Daher erhalten User nun eine Warnung, bei denen sie selbst wählen können, ob sie das Video ansehen oder ausblenden möchten.

YouTube: Report über Traffic Sources verfügbar und Audio Ads

YouTube erweitert seinen Analytics-Bereich im Creator Studio. Ab sofort könnt ihr in euren Insights sehen, wie Viewer auf eure Videos gekommen sind. Unter „How viewers found this video“ findet ihr fünf verschiedene Traffic-Quellen und könnt diese auswerten.

Des Weiteren launcht YouTube Audio Ads und zwar für Musik- und Podcast-Hörer. Das Ad-Format befindet sich aktuell in der Beta-Phase und zeigt nicht nur die gleichen Targeting-Optionen, sondern auch Bidding-Strategien und Messverfahren zur Bekanntheitssteigerung auf, wie Videokampagnen bei YouTube.

Last but not least – Pinterest

social media recap rueckblick november 2020 pinterest
Was gab es Neues bei Pinterest? Unser November-News

Pinterest: Einführung des Holiday Gift Guides

Weihnachten steht vor der Türe und ihr habt noch keine Geschenkidee?  Mit dem Holiday Gift Guide von Pinterest könnt ihr euch von der Vielfältigkeit ausgewählter Pins inspirieren lassen. Bis zum 21.12.2020 ist der Guide verfügbar und bietet viele verschiedene Geschenkideen zur schönsten Zeit des Jahres.

Beitragsbild ©  Urupong/stock.adobe.com
Beitragsbild ©  sichon/stock.adobe.com
Beitragsbild ©  smile23/ stock.adobe.com

Keine Kommentare vorhanden


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

Keine Ideen für Content? So hilft Euch Datenanalyse weiter

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 14.01.2022

4 Wege, wie Dir Datenanalyse helfen kann, neue Ideen zu entwickeln und Inhalte zu optimieren Wenn Eure Konkurrenten besser ranken als Ihr, gibt es dafür wahrscheinlich einen guten Grund. Datenanalysen lassen sich sehr gut nutzen, um diese Gründe herauszufinden und neue Content-Ideen zu entwickeln, mit denen Ihr die Lücke schließen […]

Prduktseite Google Tipps für Produktbeschreibungen

Darum ranken eure Produktseiten nicht

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 07.01.2022

Eigenschaften sollten auf Produktseiten auch im Text auftauchen Produktseiten enthalten in der Regel ein Produktbilder und die wichtigsten Informationen zum Produkt. Damit das Produkt bei Google auch gefunden werden kann, sollten auch alle Produkteigenschaften im Produkttext vorkommen. Nur dann kann das Produkt auch für alle wichtigen Produkteigenschaften ranken. Ein gutes […]

Digitale Inhalte Richtlinie (EU) 2019/770

Richtlinie (EU) 2019/770 (Digitale-Inhalte-Richtlinie)

  • Händlerbund
  • von Haendlerbund
  • 23.12.2021

Diese Änderungen bringt die Digitale-Inhalte-Richtlinie 2022 Im neuen Jahr kommt es zu einigen rechtlichen Änderungen im Verbrauchsgüterkauf. Der Gesetzgeber muss sich dem technischen Fortschritt anpassen und so wird es spezielle Regeln für digitale Inhalte und digitale Dienstleistungen geben. Neben der Warenkaufrichtlinie und der Umsetzung der Omnibus-Richtlinie wird im neuen Jahr […]

Titelbild Google Abstrafung

Google Abstrafung: Algorithmus-Penalty oder manuelle Maßnahme? Was tun?

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 17.12.2021

So erkennt ihr, warum eure Rankings abstürzen Oft werden stärkere Änderungen in den Google Rankings gleich als Google Penalty bzw. Abstrafung bezeichnet. In den meisten Fällen liegt jedoch kein direkter Eingriff seitens Googles vor, sondern lediglich eine normale Neubewertung durch den Google Algorithmus. Eine Google Abstrafung wegen schlechter Links oder […]

Nachhaltigkeit für klimaneutrale Website

CO2-neutrale Website: Unsere Website ist klimaneutral

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 08.12.2021

Die SEO-Küche als Teil der Initiative CO2 neutrale Website Nachhaltigkeit wird in allen Bereichen immer wichtiger, auch im Online-Marketing. Auch das Internet an sich verbraucht CO2, denn jede Website wird irgendwo gespeichert, jeder Server und jeder Datentransfer verbraucht Strom. Die SEO-Küche bemüht sich in allen Bereichen nachhaltig zu arbeiten, daher […]

neue Gesetze im Onlinehandel 2022

Für Onlinehandel: Gesetzesänderungen ab 2022

  • Händlerbund
  • von Haendlerbund
  • 02.12.2021

Diese Gesetzesänderungen für den Verkauf mit Verbrauchern bringt das neue Jahr Der Jahreswechsel wird gerne genutzt, um ein paar neue Gesetze auf den Weg zu bringen. Mit der Umsetzung einiger EU-Richtlinien ändert sich gerade im B2C-Bereich im Jahr 2022 einiges. Neben Änderungen im Verpackungs- und Elektrogesetz, wird im Januar die […]