Skip to main content

SEO auf Deutsch! – Buchvorstellung

  • Geschrieben von Oliver Lindner am 13.02.2014

PDF herunterladen

seo auf deutsch Andre Alpar hat in seinem Buch „SEO auf Deutsch!“ 33 Interviews mit den führenden Köpfen der deutschsprachigen SEO Szene zusammengestellt.

„SEO auf Deutsch!“ hält nicht ganz, was es verspricht. Das Buch ist eine Zusammenstellung von Interviews mit klugen Köpfen aus der Szene, kein Handbuch über SEO im Allgemeinen und Besonderen. Aber das steht ja auch im Untertitel. Wenn man wissen will, was SEO ist, fragt man gleichermaßen nach den Details der Arbeit und nach dem großen Ganzen, den Meta-Aspekten des SEO. Auch wenn es vielleicht nicht die Intention Alpars war, widmet sich dieses Buch dem großen Ganzen.

Der Stil, nur Interviews mit den selben Fragen an verschieden Leute zu stellen, ist durchaus interessant. So provozieren Fragen wie „Wie würdest du Neueinsteigern empfehlen, SEO zu lernen?“ oder „Was sind die wichtigsten angrenzenden Online-Marketing-Disziplinen, die man als SEO kennen sollte und warum?“, ganz unterschiedliche Antworten. Das führt dazu, dass man eine kaleidoskopische Ausbreitung der verschiedenen Aspekte des SEO vor sich liegen hat – vom Einzelkämpfer bis zum SEO-Manager, mal aus der Perspektive eines Techie, mal aus der eines Betriebswirtschaftlers. SEO ist ein Feld für Quereinsteiger. Fragen nach dem Alter oder nach der Anzahl der Kinder wirken allerdings etwas fehl am Platz.

Auch die verschiedenen Werdegänge, SEO-Steckenpferde oder Meinungen zur Zukunft des SEO reflektieren die krasse Heterogenität der SEO Szene. Bei manchen ist der Verbund von SEO, Marketing und Unternehmensentwicklungen im Vordergrund, bei manchen die technische Seite einer Suchmaschine und ihrer Algorithmen, mal ist es Big Data oder die Entwicklung und Auswertung von Kennzahlen. Was hingegen die meisten Interviewten als störend empfinden, ist die Unprofessionalität und der Hang zur Hype- und Mythenbildung innerhalb der Szene.

Das Buch ist dennoch zu empfehlen – sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene. Der Grund liegt tatsächlich darin, dass es Andre Alpar geschafft hat, eine Bandbreite an Perspektiven und Gesichtspunkten von den Profis der Szene abzudecken, die man in solch gebündelter Form nur selten bis gar nicht findet. Darüber hinaus zeigen die Interviews noch etwas anderes: SEO hat sich aus einer Nische heraus entwickelt, hält Einzug in das akademische Feld und ist mittlerweile ein Berufsbild. Gute Zeichen für die Zukunft!

Keine Kommentare vorhanden


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

black friday abmahnung

Schwarzer Tag für Markeninhaber: Black Friday wird für Werbedienstleistungen gelöscht

  • von Haendlerbund
  • 27.07.2021

Der „Black Friday“ gehört im Online-Handel längst zu den etablierten Begriffen und zu jenen Festivitäten, die Händlern steigende Umsätze versprechen. Nachdem der Schnäppchen-Tag vor einigen Jahren aus den USA auch auf den deutschen Markt geschwappt kam, nahmen in der Vergangenheit immer mehr große und kleine Händler teil und stellten eigene […]

website traffic verluste titelbild

Website Traffic Verluste: So reagiert Ihr laut Google

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 23.07.2021

Bricht auf einmal der Traffic auf Eurer Website ein, kann dies schnell zu Umsatzeinbußen führen. Manchmal sind die Ursachen schnell gefunden, doch oft kommt der Trafficeinbruch überraschend und selbst erfahrene SEOs fragen sich nach den Gründen. Statt jetzt panisch zu werden, sollten Webmaster jetzt zunächst genau die Ursachen untersuchen, rät […]

Die wichtigsten SEO-Tools für Profis

Die wichtigsten SEO-Tools

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 23.07.2021

Als Spezialisten für Online-Marketing wissen wir genau, wie wichtige eine professionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO) tatsächlich ist: Nur die Webseiten, die bei den relevanten Suchmaschinen optimal gerankt werden, sind auch für Ihre potenziellen Kunden sichtbar und werden aufgerufen. Doch SEO ist eine komplexe Angelegenheit, denn sie umfasst nicht nur die Erstellung der […]

online handel e commerce innenstädte

Online-Handel versus Innenstädte?

  • von Haendlerbund
  • 20.07.2021

Soll der Online-Handel für die Innenstädte zahlen? Im September ist Bundestagswahl und ein Thema mit dem sich die neue Bundesregierung danach auseinandersetzen muss, ist die Krise der Innenstädte. Vielerorts wird über Verödung geklagt und das nicht erst seit Beginn der Coronakrise. Daran, dass diese Herausforderung angegangen werden muss, bestehen wenig […]

gendern seo stager tastatur

Gendern und SEO: Unsere Tipps

  • Alexandra
  • von Alexandra
  • 16.07.2021

Gendern und SEO – das solltet Ihr für ein erfolgreiches gendergerechtes SEO beachten Das Thema der genderneutralen Sprache pulsiert und gewinnt zunehmend an Bedeutung. So sind mittlerweile unterschiedlichste Branchen dazu übergegangen, die Inhalte ihres Internetauftritts gendersensibel zu formulieren. Gendern und SEO wird also ein Thema werden. Von dieser Entwicklung scheint […]

EU-Umsatzsteuerreform tipps

EU-Umsatzsteuerreform: Darauf müssen Online-Händler achten

  • von Haendlerbund
  • 12.07.2021

Seit dem 1. Juli wird der Online-Handel in Europa ordentlich aufgemischt. Jetzt nämlich gelten die Regelungen, die durch die EU-Umsatzsteuerreform eingeführt werden. Was den E-Commerce im europäischen Binnenmarkt eigentlich stärken und vor allem eine Erleichterung für Händler sein sollte, wird jetzt aber zu einer echten Herausforderung. Online-Händler müssen zuerst einmal […]