Skip to main content

Scrolltracking mit Analytics – messen wie weit der Nutzer liest

  • Geschrieben von SEO-Küche am 04.08.2014

PDF herunterladen

scrolltracking VIIKönnt ihr eine hohe Verweildauer auf euren Seiten verbuchen, weil eure Nutzer eingeschlafen sind? Oder weil sie jede Seite bis zum Ende durchlesen? Mit Scrolltracking habt ihr Gewissheit!

Es gibt drei mehr oder weniger ähnliche Vorgehensweisen und Codes, um das Scroll-Verhalten euer Leser auf eurer Seite zu messen. Hier die Autoren dieser Methoden:

Justin Cutroni: http://cutroni.com/blog/2014/02/12/advanced-content-tracking-with-universal-analytics/

Joe Christopher: http://www.blastam.com/blog/index.php/2014/04/scroll-depth-tracking-analysis-google-analytics/

Rob Flaherty: http://scrolldepth.parsnip.io/

Wir werden euch heute die Vorgehensweise von Rob Flaherty vorstellen.

1. Google Tag Manager

Man kann Scrolltracking auch ohne Google Tag Manager installieren – das dauert aber ungleich länger. Wie der Tag Manager installiert werden kann, erfahrt ihr hier!

2. Container mit Tags erstellen

Ist der Tag Manager implementiert, legt ihr einen neuen Container an. Nun einen neuen Tag erstellen, mit dem Namen „Scroll Depth Tag“. Der Tag-Typ ist „Benutzerdefiniertes HTML-Tag“. Den einzufügenden Code findet ihr auf http://scrolldepth.parsnip.io/

scrolltacking I

Die Auslöseregel sollte folgendermaßen aussehen:

scrolltacking II

3. Eventracking

Das Eventracking wird nun mit Hilfe von Macros angelegt. Einen neuen Tag anlegen (im selben Container!). Als Tag-Typ „Universal Analytics“ definieren, eure Tracking-ID angeben und als Erfassungstyp „Ereignis“ wählen. Dann folgende Macros implementieren:

scrolltracking III

Die Auslösungsregel sieht so aus:

scrolltracking IV

Wichtig: die Regel “ScrollDistance” sowie “gtm.dom” dürfen nicht anders genannt werden, da sonst keine Übereinstimmung mit dem Java-Code besteht!

4. Fertig machen

Auf “Veröffentlichen” klicken!

5. Abwarten!

Nach ca. 24 Stunden sehr ihr die ersten Ergebnisse in Google Analytics unter Verhalten → Ereignisse → Wichtigste Ereignisse

scrolltacking V

6. Testen

Um das Ganze vor den 24 Stunden zu testen, in Analytics auf Echtzeit → Ereignisse gehen und anstatt „Aktive Nutzer“ auf „Ereignisse (letze 30 Minuten)“ klicken. Ist alles richtig implementiert, solltet ihr die Ereigniskategorie „Scroll Depth“ finden.

7. Segmente

Geht ihr in Analytics auf Channels und deaktiviert in den Segmenten “Alle Sitzungen”, aktiviert aber alle “Scrolled” Punkte, so habt ihr eine Übersicht über das gesamte Scrollverhalten eurer Besucher auf allen euren Seiten:

scrolltracking VIIII

Damit kann man bspw. sehen, wie viele Nutzer überhaupt bis zum Feld “Kontaktanfrage” am Ende eurer Seite scrollen.

Keine Kommentare vorhanden


Sie haben eine Frage oder Meinung zum Artikel?

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

social media recap januar 2021 titel

Social Media Rückblick für Februar 2021

  • von Julia
  • 26.02.2021

Was war in den sozialen Netzwerken im Februar los? Neuer Monat, neue News! Wir haben mal wieder alle wichtigen Neuigkeiten aus der Social Media Welt für Euch zusammengefasst. Yo, Yo, Yo Instagram – Was gibt ́s Neues? Live Streams mit mehreren Teilnehmern Wie lange haben wir bitte auf „Live Groups“ […]

google thin content

Google stellt Beispiele für Thin Content vor

  • von Christoph
  • 19.02.2021

Die vier Arten von Thin Content laut Google Immer wieder werden von Google hochwertige Inhalte empfohlen, um bessere Rankings zu erzielen. Content mit Qualität wird daher immer wichtiger, doch Webseitenbetreiber sollten auch wissen, welche Inhalte von Google als minderwertig betrachtet und daher im schlimmsten Fall sogar abgestraft werden. Google nennt […]

energielabel änderung onlinehandel abmahnung

Achtung, Elektro-Händler: Neue Energielabel ab März

  • von Haendlerbund
  • 12.02.2021

2021 müssen Onlinehändler bei Elektroartikeln aufpassen Jeder kennt die Energielabel, die anzeigen, wie effizient ein Gerät ist. Dabei sind Geräte der Klasse A schon lange nicht mehr das Beste, was man auf dem Markt bekommen kann. Mittlerweile geht die Skala von D bis A+++, wobei man die unteren Klassen kaum […]

social media recap januar 2021 titel

Social Media Rückblick: Januar 2021

  • Leonard
  • von Leonard Reska
  • 09.02.2021

Neues Jahr, Neue Updates! Was war auf Social Media los? Kurz und kompakt: Die wichtigsten Änderungen und Ankündigungen aus der Social Media Welt! Unser Social Media Rückblick. Facebook Facebook optimiert Seiten von Creatoren und Personen des öffentlichen Lebens Facebook schraubt mal wieder an der User Experience! Diesmal im Fokus: Die […]

social media trends 2021 titelbild

Social Media Trends 2021

  • von Julia
  • 04.02.2021

2020 war ein Jahr wie kein anderes! Rund 94% der Deutschen haben 2020 regelmäßig das Internet und Social-Media genutzt – auch die Vielfalt an Social-Media-Kanälen war nie größer!

lokale kampagne google ads title

Mit Lokalen Kampagnen bei Google Ads mehr Ladenbesuche erzielen

  • von Ulrike
  • 29.01.2021

Was sind Lokale Kampagnen? Lokale Kampagnen bei Google Ads ist darauf ausgelegt Ihre Offlineziele wie z.B. Ladenbesuche zu erreichen. Hierbei müssen die Standorte der zu bewerbenden Geschäfte angegeben werden. Dazu kann man entweder das Google My Business-Konto verknüpfen oder Affiliate-Standorte auswählen. Nachdem die Standorte und das Budget festgelegt sind, kann […]