Skip to main content

RECAP NEO-COM 2016

  • Geschrieben von SEO-Küche am 17.10.2016

PDF herunterladen

In der vergangenen Oktoberwoche stand wieder ein wichtiges Branchen-Event auf unserer Messe-Agenda: die NEO-COM. Sie zählt schon zu den Klassikern, wenn es um die wichtigsten E-Commerce-Messen Deutschlands geht. Als eine der größten Fachmessen Deutschlands bietet die NEO-COM für alle Beteiligten der digitalen Wertschöpfung eine Möglichkeit zum intensiven Austausch – vom Marketing über Logistik und digitale Dienstleistungen bis zum Hersteller oder dem CRM.

Die NEO-COM Fachmesse

Am 12. und 13. Oktober war unser Team, wie die letzten Jahre auch, in den alten Schmiedehallen Düsseldorfs mit einem eigenen Messestand vertreten. Die NEO-COM war Treffpunkt für über 250 Aussteller auf ca. 8.000 qm, 100 Referenten, 1.105 Kongressteilnehmer und mehr als 4.500 Fachbesucher. Damit wurden die Besucherzahlen des letzten Jahres erneut getoppt.

Was die NEO-COM besonders macht, ist die Möglichkeit für Besucher aus dem Mittelstand, direkt und ungezwungen mit den Agenturen bzw. Unternehmen aus der E-Commerce-Branche ins Gespräch zu kommen, interessanten Vorträgen der Koryphäen der Branche zuzuhören oder in Workshops die eigenen Kompetenzen zu testen und neue Trends kennenzulernen. Erfahrungen austauschen, Netzwerken, sich über Produkte oder Dienstleistungen informieren stand dabei für die Besucher der NEO-COM im Vordergrund.

team_neocom_2016

Der NEO-COM Kongress

Die diesjährige NEO-COM stand unter dem Motto „1001 FACES OF DIGITAL COMMERCE“. Ein bunt gemischtes Vortragsprogramm schmückte die zwei Messetage. An den beiden Kongresstagen stellten Händler ihre verschiedenen Erfolgsstrategien dar. Viele interessante Speaker von renommierten Unternehmen wie Ralf Kleber, Deutschland-Chef von Amazon, oder der Vorstandsvorsitzende der Otto-Group Alexander Birken hielten einen interessanten Vortrag zu: “Wie sehen die großen Player die Marktentwicklung?“ und “Digitale Veränderungsprozesse erfolgreich gestalten“. Aber auch zahlreiche Referenten aus den Unternehmen Metro, Facebook, bonprix, Handelsblatt etc. kamen zu Wort. Auch andere Händler überzeugten das Fachpublikum mit ihren Vorträgen, indem sie über ihre Erfolgsstrategien berichteten oder auch über die eigenen missglückten Geschäftsmodelle und Projekte sprachen.

Die SEO-Küche präsentiert sich

An unserem Messestand versorgten wir unsere Besucher mit frischem Popcorn. Auch der eine oder andere Aussteller wurde durch den leckeren Duft an unseren Stand gelockt. Mit Geschäftsführern, leitenden Angestellten sowie weiteren Standbesuchern führten wir interessante Gespräche und knüpften viele neue Geschäftskontakte. Bei den Gesprächen wurde ersichtlich, dass am ersten Messetag eher Fachpublikum unseren Messe-Stand besuchte. Hier mussten wir nicht erläutern, was sich hinter SEO, SEA oder CRO verbirgt. Mit konkreten Fragestellungen kamen sie auf uns zu. Am zweiten Tag waren es dann eher die Besucher, welche sich für Online-Marketing interessierten und sich zum Leistungsangebot schlaumachen wollten.

Bei uns am Stand gab es leckeres Popcorn.

Unser Fazit

Insgesamt war die Messe für unsere Kollegen ein voller Erfolg! An den zwei Tagen konnten wichtige neue Kontakte geknüpft und Interessierte fürs Online-Marketing sensibilisiert werden.

Ein großes Dankeschön noch einmal an das Organisationsteam der NEO-COM! Im nächsten Jahr sind wir wieder mit am Start.

Keine Kommentare vorhanden


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

black friday abmahnung

Schwarzer Tag für Markeninhaber: Black Friday wird für Werbedienstleistungen gelöscht

  • Händlerbund
  • von Haendlerbund
  • 27.07.2021

Der „Black Friday“ gehört im Online-Handel längst zu den etablierten Begriffen und zu jenen Festivitäten, die Händlern steigende Umsätze versprechen. Nachdem der Schnäppchen-Tag vor einigen Jahren aus den USA auch auf den deutschen Markt geschwappt kam, nahmen in der Vergangenheit immer mehr große und kleine Händler teil und stellten eigene […]

website traffic verluste titelbild

Website Traffic Verluste: So reagiert Ihr laut Google

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 23.07.2021

Bricht auf einmal der Traffic auf Eurer Website ein, kann dies schnell zu Umsatzeinbußen führen. Manchmal sind die Ursachen schnell gefunden, doch oft kommt der Trafficeinbruch überraschend und selbst erfahrene SEOs fragen sich nach den Gründen. Statt jetzt panisch zu werden, sollten Webmaster jetzt zunächst genau die Ursachen untersuchen, rät […]

Die wichtigsten SEO-Tools für Profis

Die wichtigsten SEO-Tools

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 23.07.2021

Als Spezialisten für Online-Marketing wissen wir genau, wie wichtige eine professionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO) tatsächlich ist: Nur die Webseiten, die bei den relevanten Suchmaschinen optimal gerankt werden, sind auch für Ihre potenziellen Kunden sichtbar und werden aufgerufen. Doch SEO ist eine komplexe Angelegenheit, denn sie umfasst nicht nur die Erstellung der […]

online handel e commerce innenstädte

Online-Handel versus Innenstädte?

  • Händlerbund
  • von Haendlerbund
  • 20.07.2021

Soll der Online-Handel für die Innenstädte zahlen? Im September ist Bundestagswahl und ein Thema mit dem sich die neue Bundesregierung danach auseinandersetzen muss, ist die Krise der Innenstädte. Vielerorts wird über Verödung geklagt und das nicht erst seit Beginn der Coronakrise. Daran, dass diese Herausforderung angegangen werden muss, bestehen wenig […]

gendern seo stager tastatur

Gendern und SEO: Unsere Tipps

  • Alexandra
  • von Alexandra
  • 16.07.2021

Gendern und SEO – das solltet Ihr für ein erfolgreiches gendergerechtes SEO beachten Das Thema der genderneutralen Sprache pulsiert und gewinnt zunehmend an Bedeutung. So sind mittlerweile unterschiedlichste Branchen dazu übergegangen, die Inhalte ihres Internetauftritts gendersensibel zu formulieren. Gendern und SEO wird also ein Thema werden. Von dieser Entwicklung scheint […]

EU-Umsatzsteuerreform tipps

EU-Umsatzsteuerreform: Darauf müssen Online-Händler achten

  • Händlerbund
  • von Haendlerbund
  • 12.07.2021

Seit dem 1. Juli wird der Online-Handel in Europa ordentlich aufgemischt. Jetzt nämlich gelten die Regelungen, die durch die EU-Umsatzsteuerreform eingeführt werden. Was den E-Commerce im europäischen Binnenmarkt eigentlich stärken und vor allem eine Erleichterung für Händler sein sollte, wird jetzt aber zu einer echten Herausforderung. Online-Händler müssen zuerst einmal […]