Skip to main content

Pokémon Go bleibt Nr. 1

  • SEO-Küche Logo


PDF herunterladen

Am Mittwoch war in Deutschland der Startschuss des Spiels Pokémon Go! Das Spiel hat sich seit den letzten Tagen zu der meist genutzten mobilen Anwendung aller Zeiten entwickelt! Die tägliche Nutzung hat sogar Twitter getoppt und die Menschen verbringen am Tag mehr Zeit mit Pokémon Go als mit Facebook. Auch die Begeisterung für das bekannte Datingportal Tinder ist leicht abgeflacht und zeigt weniger Nutzer im Vergleich zu Pokémon Go auf.

Kann dieser Hype auch fürs eigene Marketing genutzt werden?

Das Reality Spiel begeistert nicht nur die Spielwütigen, sondern lässt zukünftige Marketingideen entstehen. Einige Unternehmen werben damit, dass Pokémon in ihren Läden zu finden sind und gefangen werden möchten. Auch können Unternehmen davon profitieren, dass in der unmittelbaren Umgebung sich sogenannte Pokéstops befinden. Das bedeutet, die Spieler können dort spezielle Items erwerben oder Arenen betreten, um sich gegenseitig herauszufordern.

Pokéstops befinden sich an irgendwelchen Orten und wenn sich dort zufällig ein Unternehmen befindet, stolpert der ein oder andere Spieler womöglich an diesem vorbei und zeigt Interesse für das Produkt oder die Dienstleistung. Eine Win-win-Situation für beide Seiten. In den USA gehen Unternehmen, wie zum Bsp. das Restaurant „Picassos“, noch einen Schritt weiter und hängen gut sichtbare Schilder mit dem Hinweis, dass in dem Restaurant Pokéstops zu finden sind, auf. Eine zusätzliche Möglichkeit Gäste anzulocken, um ins Restaurant zu kommen, zu verweilen und zu bestellen.

pokestops in der umgebung
Pokéstops in der Umgebung

Da die App enorm viel Akkuleistung verbraucht, wäre es auch gut vorstellbar, dass bestimmte Läden Aufladestationen für Nutzer anbieten. Das Spiel kann unmittelbar fortgesetzt werden und die Jagd nach den kleinen bunten Monstern geht somit weiter.

Allerdings gibt es auch rechtliche Risiken und Grenzen im Marketing. Rechtsanwalt Thomas Schwenke weißt in seinem Artikel „Pokémon Go“ im Marketing – Rechtliche Grenzen und praktische Risiken auf diese hin. Grafische Elemente wie Startbild, Logo sowie Pokémon Go Screenshots dürfen somit nicht für eigene Marketingzwecke verwendet werden. Auch die Gestaltung eigener Werbematerialien mit Pokémons ist fraglich sowie Werbesprüche und Slogans. Es gibt aber auch Ausnahmen!

Vermutlich wird es nur noch eine Frage der Zeit sein, bis sich dies als Marketingmaßnahme in Unternehmen etabliert hat. Wir halten euch dazu auf dem Laufenden!

Kommentare

Ullrich Bemmann

Nicht zu vergessen…
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Pokemon-Go-Kritik-von-deutschen-Datenschuetzern-3269594.html


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

Verpackungsgesetz Juli 2022

Verpackungsgesetz: Darauf müssen Onlinehändler ab Juli achten

  • Händlerbund
  • von Haendlerbund
  • 04.07.2022

Diese wichtigen Änderungen kommen zum 1. Juli 2022 im Verpackungsgesetz Registrierung für das Verpackungsregister, Handel auf Marktplätzen und Fulfillment – Im VerpackG kommt es zu einigen Anpassungen mit großer Bedeutung für den E-Commerce. Seit 2019 beschäftigt das Verpackungsgesetz insbesondere den Online-Handel mit diversen Aufgaben – beispielsweise der Systembeteiligungspflicht und der […]

BVDW Zertifikat SEO-Küche

Die SEO-Küche erhält das BVDW-Qualitätszertifikat SEO

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 27.06.2022

Suchmaschinenoptimierung ausgezeichnet mit dem BVDW-Zertifikat Das ist ein Grund zum Feiern: Die SEO-Küche wurde vom Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V. (BVDW) mit dem SEO-Qualitätszertifikat ausgezeichnet. Nach einer ausführlichen und unabhängigen Prüfung, bei der eine Jury die Qualität unserer Arbeit nach verschiedenen Kriterien bewertet hat, haben wir das begehrte Zertifikat erhalten. Im […]

OMT Agency Day 2022

OMT Agency Day 2022 – Recap mit allen wichtigen Kernaussagen

  • rainer winkler
  • von Rainer
  • 25.06.2022

Am 24.06.2022 war es wieder soweit: pünktlich um 09:45 startete der Gastgeber Mario Jung mit der Begrüßung zum diesjährigen OMT-Agency Day in der Pyramide-Mainz Eventlocation.  Der Agency-Day wurde ins Leben gerufen, um Herausforderungen innerhalb der Online-Marketing-Branche zu besprechen und voneinander zu lernen. Wir waren für euch vor Ort und haben […]

nexus recap 2022 händlerbund

NEXUS Leipzig 2022 – Recap / Nachbericht mit allen wichtigen Infos

  • Jascha
  • von Jascha Ebert
  • 18.06.2022

Sommer, Sonne, NEXUS! Am Samstag, dem 18.06.2022 lud der Händlerbund Mitglieder, Interessierte und Aussteller zur Nexus-E-Commerce-Messe nach Leipzig. Neben zahlreichen Ständen konnten die Besucher zudem viele interessante Vorträge rund um das Thema E-Commerce besuchen. Unsere Kollegen von der SEO-Küche waren selbst als Aussteller dabei und haben euch die Eindrücke vor […]

Wird auch oft gesucht Google Funktion

Die Funktion „Wird auch oft gesucht“ bei Google

  • Narin
  • von Narin Ciftci
  • 16.06.2022

So funktioniert Google Autocomplete Das Feature „Wird auch oft gesucht“ von Google ist unter verschiedenen Begriffen wie ,,Google Suggest“ oder auch „Google Autocomplete“ bekannt. In den USA wurde sie 2008 und im darauf folgenden Jahr in Deutschland eingeführt. Es handelt sich um eine Funktion, mit welcher bereits bei der Worteingabe […]

Quelltext anzeigen Stage

Quelltext einer Webseite anzeigen lassen

  • Manuel Grosser
  • von Manuel Grosser
  • 08.06.2022

Quelltext anzeigen: So geht es in Firefox, Chrome, Edge und Opera Für die meisten von uns bietet eine Webseiten-Oberfläche alles, was man benötigt. Die Texte und Inhalte sind gut lesbar und meist auch gut einsehbar. Doch was, wenn die Inhalte mal nicht so angezeigt werden wie man sich das erhofft? […]