Skip to main content

Neuste Entwicklungen bei AdWords und Analytics

  • Geschrieben von SEO-Küche am 27.05.2016

PDF herunterladen

In der großen weiten Google AdWords Welt hat sich wieder einiges getan. Es ist noch gar nicht lange her, dass die AdWords Anzeigen auf der rechten Spalte gestrichen wurden. Da ging es bereits schon mit den ersten Veränderungen los und es geht Stück für Stück weiter …

Hauptgrund für die neuen Entwicklungen ist, dass es vermehrt Google Suchanfragen über mobile Endgeräte gibt. Aufgrund dessen standen die Entwickler in der Pflicht, diverse Anpassungen vorzunehmen, so Sridhar Ramaswamy, Senior Vice President, Ads and Commerce. Diese Entwicklungen werden allerdings erst in ein paar Monaten ausgerollt und befinden sich zum Teil noch in der Testphase.

Einen Ausschnitt der wichtigsten Änderungen bei AdWords und Analytics möchte ich euch kurz zusammenfassen:

1. Platzerweiterung für Headlines

Advertiser erhalten zukünftig mehr Platz für Anzeigeninformationen indem 2 Headlines mit je 30 Zeichen zur Verfügung stehen. Aktuell gibt es 1 Headline mit 25 Zeichen. Vorteil liegt zum einen darin, dass die Anzeigenüberschrift präsenter wird, die Zielgruppen genauer informiert werden und somit effektiver erreicht werden können.

2. Platzerweiterung für Anzeigenbeschreibung

AdWords Anzeigen mit knapper Informationsbeschreibung führen dazu, dass der Kunde nicht aussagekräftig über ein bestimmtes Produkt informiert wird. Der Beschreibungstext wird zukünftig von 35 auf 80 Zeichen hochgesetzt. Aufgrund der Erweiterung der Zeichen haben die Advertiser die Möglichkeit ausführlicher das Produkt zu beschreiben. Die Nutzer können sich nun innerhalb der Serps der AdWords besser vorab informieren und erfahren was „hinter“ der Anzeige steckt.

3. Display URL

Die Nutzer sehen in der Anzeige die URL, die für den User innerhalb der Anzeige sichtbar ist. Beim Klick darauf findet eine Weiterleitung zur Zielseite statt. Bei Tipp- bzw. Rechtschreibfehlern in der URL wird zukünftig eine automatische Korrektur durchgeführt und korrekt weitergeleitet.

4. Display Ad

In den Display Ads sollen zukünftig individuell angepasste Formate eingebunden werden, d.h., dass Advertiser nur noch allgemeine Informationen wie Headline, Description, Bild und die entsprechende URL angeben müssen und Google übernimmt den Rest! 😉 Google erstellt im Anschluss responsive – für alle Geräte optimierte Werbeanzeigen.

5. Bidding

Auch das Bidding „Biet-Prozess“ wird zukünftig angepasst und flexibler gestaltet. Die Gebote können individuell angepasst werden, d.h. wo die Performance Daten wie Klickrate, Conversion Rate oder CPO auf Smartphones, Tablets oder Desktop-Computern besser sind, können dann dort Gebote erhöht werden.

6. Local Search Ads

Sogar auf Google Maps sollen zukünftig Anzeigen platziert werden. Bisher gab es die Möglichkeit, dass alle Unternehmen, die sich bei Google My Business für Locl SEO angemeldet haben, auch kostenfrei bei Google Maps ausgelesen wurden. Damit sich die Wettbewerber voneinander abheben können, können diese zukünftig kostenpflichtige Anzeigen schalten. Integriert sind dabei auch PromotedPins.

7. Neue AdWords Benutzeroberfläche

Eine neue Benutzeroberfläche mit verschiedenen neuen Features wie z.B. die individuelle Suchfunktion bei AdWords sind in Planung.

8. Analytics Suit

Eine vereinfachte Report-Erstellung für Analytics Suit ist bereits jetzt schon in der Testphase. Wann der tatsächliche Roll-out Prozess stattfindet, ist noch nicht bekannt.

Wie wir sehen können, wird es nie langweilig in der großen weiten Welt von Google AdWords und Analytics!

Keine Kommentare vorhanden


Sie haben eine Frage oder Meinung zum Artikel?

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

google thin content

Google stellt Beispiele für Thin Content vor

  • von Christoph
  • 19.02.2021

Die vier Arten von Thin Content laut Google Immer wieder werden von Google hochwertige Inhalte empfohlen, um bessere Rankings zu erzielen. Content mit Qualität wird daher immer wichtiger, doch Webseitenbetreiber sollten auch wissen, welche Inhalte von Google als minderwertig betrachtet und daher im schlimmsten Fall sogar abgestraft werden. Google nennt […]

energielabel änderung onlinehandel abmahnung

Achtung, Elektro-Händler: Neue Energielabel ab März

  • von Haendlerbund
  • 12.02.2021

2021 müssen Onlinehändler bei Elektroartikeln aufpassen Jeder kennt die Energielabel, die anzeigen, wie effizient ein Gerät ist. Dabei sind Geräte der Klasse A schon lange nicht mehr das Beste, was man auf dem Markt bekommen kann. Mittlerweile geht die Skala von D bis A+++, wobei man die unteren Klassen kaum […]

social media recap januar 2021 titel

Social Media Rückblick: Januar 2021

  • Leonard
  • von Leonard Reska
  • 09.02.2021

Neues Jahr, Neue Updates! Was war auf Social Media los? Kurz und kompakt: Die wichtigsten Änderungen und Ankündigungen aus der Social Media Welt! Unser Social Media Rückblick. Facebook Facebook optimiert Seiten von Creatoren und Personen des öffentlichen Lebens Facebook schraubt mal wieder an der User Experience! Diesmal im Fokus: Die […]

social media trends 2021 titelbild

Social Media Trends 2021

  • von Julia
  • 04.02.2021

2020 war ein Jahr wie kein anderes! Rund 94% der Deutschen haben 2020 regelmäßig das Internet und Social-Media genutzt – auch die Vielfalt an Social-Media-Kanälen war nie größer!

lokale kampagne google ads title

Mit Lokalen Kampagnen bei Google Ads mehr Ladenbesuche erzielen

  • von Ulrike
  • 29.01.2021

Was sind Lokale Kampagnen? Lokale Kampagnen bei Google Ads ist darauf ausgelegt Ihre Offlineziele wie z.B. Ladenbesuche zu erreichen. Hierbei müssen die Standorte der zu bewerbenden Geschäfte angegeben werden. Dazu kann man entweder das Google My Business-Konto verknüpfen oder Affiliate-Standorte auswählen. Nachdem die Standorte und das Budget festgelegt sind, kann […]

nexus messe 2021 ticket rabatt

Die SEO-Küche auf der NEXUS 2021

  • von Christoph
  • 21.01.2021

Die E-Commerce-Messe NEXUS 2021 Ihr wollt endlich mal wieder richtiges Messe-Feeling? Herumlaufen, Kollegen ansprechen und auf einen Kaffee treffen? Dann kommt die NEXUS 2021 vom Händlerbund genau richtig! Am 24. und 25. Februar geht es – komplett digital in einer virtuellen Messe-Umgebung – quer durch den E-commerce-Kosmos: Von A wie […]