Skip to main content

Der Google Tag Manager ist stark. Richtig stark. Für weniger technikaffine Menschen ist die Installation und das Handling aber auch sehr kompliziert. Das hat wohl auch Google gemerkt und sorgt jetzt dafür, dass mehr Menschen in den Genuss des Tag Managers kommen können, wie auf dem offiziellen Google Analytics Blog berichtet wird:

Making tag management more accessible and powerful

Die Benutzeroberfläche des Tag Managers wird umgestaltet und passt sich Google Webmaster Tools und Google Analytics an:

Screenshot von http://analytics.blogspot.de/

Screenshot von http://analytics.blogspot.de/

Interessant wird auch die Einbindung zertifizierter Tag-Drittanbieter werden:

Screenshot von http://analytics.blogspot.de/

Screenshot von http://analytics.blogspot.de/

Natürlich soll es auch weiterhin möglich sein, eigene Tags einzubinden sowie Tags von nicht offiziell zertifizierten Drittanbietern. Eine Übersicht über die derzeit in Deutschland zertifizierten Tag-Anbieter findet ihr hier: https://support.google.com/tagmanager/answer/3281382

Verbessert wird vor allem die Nutzung des Tag Managers über mehrere Konten hinweg, sowie eine intuitivere Installation neuer Tags.

Das Update soll in den kommenden Wochen für alle Nutzer des Tag Managers online gehen. Wir berichten, sobald wir eigene Erfahrungen machen konnten!

 



Ähnliche Beiträge


Kommentare


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu koennen. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Auf dieser Website wird das Facebook-Pixel von Facebook für statistische Zwecke verwendet. Mit Hilfe eines Cookies kann so nachvollzogen werden, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook aufgenommen und verbessert werden können. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum „Facebook-Pixel“, zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich bin mit der Verwendung des Facebook-Pixels einverstanden

Schließen