Skip to main content

Neues Google Panda Update

  • Geschrieben von SEO-Küche am 04.02.2013

PDF herunterladen

Neues Google Panda UpdateDas Panda-Update von Google: Weg von der Quantität, hin zur Qualität

Sollten Sie sich als Autor mit dem Schreiben für Internet- Textagenturen Ihr Geld verdienen, dürfen Sie sich freuen: Das neue Panda-Update von Google zwingt “unique content” auf die Webseiten. Denn jedes Unternehmen, das im Internet erfolgreich sein möchte, kommt nun um die Page-Optimierung, und damit auch um aussagefähige Texte mit Mehrwert für den Leser, nicht mehr herum. Die Platzierung auf einer der ersten Positionen der gängigsten Suchmaschinen wird wichtiger denn je, möchte der Betreiber, dass sich die Klicks und die Verweildauer erhöhen und somit der Umsatz und die Kundenzahl steigen. Unter dem Stichwort “SEO” (Search Engine Optimization”) nehmen, neben der Gestaltung der Website, informative, einzigartige Texte und andere Inhalte einen immer höheren Stellenwert ein.

Panda-Update # 24
Nun kündigte Google die nächste Panda-Update Version 24 an. Nach Angaben des Unternehmens tangiert dies 1,2 % aller englischen Suchanfragen. Als Kunde des Unternehmens “SEO-Küche Internet Marketing GmbH & Co. KG” müssen Sie jedoch diesbezüglich nichts befürchten, da das professionelle Team Ihre Webseiten immer auf dem aktuellen Stand der Google-Neuerungen hält.

Das neue Panda-Update hat ebenfalls das Hauptziel, allen Usern inhaltsreiche Ergebnisse und passende Resultate zu den Suchanfragen zu liefern. Anfangs wird dieses Update, das, so scheint es, alle vier Wochen veröffentlicht werden soll, erst einmal nur in den USA gelten, doch wahrscheinlicher ist eine weltweite Verbreitung. Auch erteilt Google den betroffenen Seiten, sollten diese durch das Update negativ im Ranking betroffen sein, Tipps zur Webseiten Optimierung. Die Ratschläge können im “Google Webmaster Central Blog” eingesehen werden. Webmaster müssen, so Google, im Jahre 2013 mit ca. 500 verschiedenen Updates von Algorithmen rechnen.

Von der Erhöhung der Qualitätskriterien, denn nichts anderes ist dieses Update, sind nicht nur so genannte Spam- Webseiten betroffen. Für ein Nischendasein auf den letzten Plätzen ist es bereits ausreichend, wenn Teile des Content nicht den Anforderungen von Google entsprechen. “Content”, aus dem Englischen übersetzt, heißt “Inhalt” und betrifft alle Texte, aber auch Bilder oder Videos, die Sie auf Ihren Seiten ins Netz stellen. So sollen Seiten mit hochwertigem Inhalt im Ranking ganz oben gefunden werden können, schlechte dementsprechend auf den untersten Plätzen angesiedelt sein. Um dieser Vorstellung Realität zu verleihen, werden die Algorithmen ständig überarbeitet. Jeder Algorithmus kann genau entschlüsseln, welchen Seiten hoch oben im Ranking angesiedelt sein sollten und welche eben nicht. Die neueste Version des Panda-Updates soll eine Veränderung der Suchmaschinenstruktur bewirken, um nur Seiten mit aussagekräftigem Inhalt für die User nutzbar zu machen. So kann der Panda-Update Algorithmus relativ genau zwischen den Seiten, die ein Top Ranking verdienen und welche nicht, unterscheiden. Google behauptet, dass der neue Algorithmus 84% der Spam Seiten, die an den vordersten Plätzen gerankt waren, erkannte, denn diese enthielten tatsächlich nur Spam Inhalte.

Fazit
Durch die deutliche Verschärfung der Kriterien, sind viele Webseiten Betreiber gehalten, effizienten Faktoren der Suchmaschinenoptimierung ein immer größeres Gewicht beizumessen. In Abwandlung eines bekannten Spruches, könnte man sagen: “Quality sells”, also Qualität macht sich bezahlt. Damit Sie sich jederzeit um die Kernkompetenz Ihres Geschäftes kümmern können, sind Ihre Webseiten bei der SEO-Küche “Internet Marketing GmbH & Co. KG” immer in den besten Händen, denn Sie können sicher sein, dass das professionelle Team kein Panda Update verpasst!

Keine Kommentare vorhanden


Sie haben eine Frage oder Meinung zum Artikel?

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

social media recap januar 2021 titel

Social Media Rückblick für Februar 2021

  • von Julia
  • 26.02.2021

Was war in den sozialen Netzwerken im Februar los? Neuer Monat, neue News! Wir haben mal wieder alle wichtigen Neuigkeiten aus der Social Media Welt für Euch zusammengefasst. Yo, Yo, Yo Instagram – Was gibt ́s Neues? Live Streams mit mehreren Teilnehmern Wie lange haben wir bitte auf „Live Groups“ […]

google thin content

Google stellt Beispiele für Thin Content vor

  • von Christoph
  • 19.02.2021

Die vier Arten von Thin Content laut Google Immer wieder werden von Google hochwertige Inhalte empfohlen, um bessere Rankings zu erzielen. Content mit Qualität wird daher immer wichtiger, doch Webseitenbetreiber sollten auch wissen, welche Inhalte von Google als minderwertig betrachtet und daher im schlimmsten Fall sogar abgestraft werden. Google nennt […]

energielabel änderung onlinehandel abmahnung

Achtung, Elektro-Händler: Neue Energielabel ab März

  • von Haendlerbund
  • 12.02.2021

2021 müssen Onlinehändler bei Elektroartikeln aufpassen Jeder kennt die Energielabel, die anzeigen, wie effizient ein Gerät ist. Dabei sind Geräte der Klasse A schon lange nicht mehr das Beste, was man auf dem Markt bekommen kann. Mittlerweile geht die Skala von D bis A+++, wobei man die unteren Klassen kaum […]

social media recap januar 2021 titel

Social Media Rückblick: Januar 2021

  • Leonard
  • von Leonard Reska
  • 09.02.2021

Neues Jahr, Neue Updates! Was war auf Social Media los? Kurz und kompakt: Die wichtigsten Änderungen und Ankündigungen aus der Social Media Welt! Unser Social Media Rückblick. Facebook Facebook optimiert Seiten von Creatoren und Personen des öffentlichen Lebens Facebook schraubt mal wieder an der User Experience! Diesmal im Fokus: Die […]

social media trends 2021 titelbild

Social Media Trends 2021

  • von Julia
  • 04.02.2021

2020 war ein Jahr wie kein anderes! Rund 94% der Deutschen haben 2020 regelmäßig das Internet und Social-Media genutzt – auch die Vielfalt an Social-Media-Kanälen war nie größer!

lokale kampagne google ads title

Mit Lokalen Kampagnen bei Google Ads mehr Ladenbesuche erzielen

  • von Ulrike
  • 29.01.2021

Was sind Lokale Kampagnen? Lokale Kampagnen bei Google Ads ist darauf ausgelegt Ihre Offlineziele wie z.B. Ladenbesuche zu erreichen. Hierbei müssen die Standorte der zu bewerbenden Geschäfte angegeben werden. Dazu kann man entweder das Google My Business-Konto verknüpfen oder Affiliate-Standorte auswählen. Nachdem die Standorte und das Budget festgelegt sind, kann […]