Skip to main content

Neues Google Panda Update

  • Geschrieben von SEO-Küche am 04.02.2013

PDF herunterladen

Neues Google Panda Update Das Panda-Update von Google: Weg von der Quantität, hin zur Qualität

Sollten Sie sich als Autor mit dem Schreiben für Internet- Textagenturen Ihr Geld verdienen, dürfen Sie sich freuen: Das neue Panda-Update von Google zwingt “unique content” auf die Webseiten. Denn jedes Unternehmen, das im Internet erfolgreich sein möchte, kommt nun um die Page-Optimierung, und damit auch um aussagefähige Texte mit Mehrwert für den Leser, nicht mehr herum. Die Platzierung auf einer der ersten Positionen der gängigsten Suchmaschinen wird wichtiger denn je, möchte der Betreiber, dass sich die Klicks und die Verweildauer erhöhen und somit der Umsatz und die Kundenzahl steigen. Unter dem Stichwort “SEO” (Search Engine Optimization”) nehmen, neben der Gestaltung der Website, informative, einzigartige Texte und andere Inhalte einen immer höheren Stellenwert ein.

Panda-Update # 24
Nun kündigte Google die nächste Panda-Update Version 24 an. Nach Angaben des Unternehmens tangiert dies 1,2 % aller englischen Suchanfragen. Als Kunde des Unternehmens “SEO-Küche Internet Marketing GmbH & Co. KG” müssen Sie jedoch diesbezüglich nichts befürchten, da das professionelle Team Ihre Webseiten immer auf dem aktuellen Stand der Google-Neuerungen hält.

Das neue Panda-Update hat ebenfalls das Hauptziel, allen Usern inhaltsreiche Ergebnisse und passende Resultate zu den Suchanfragen zu liefern. Anfangs wird dieses Update, das, so scheint es, alle vier Wochen veröffentlicht werden soll, erst einmal nur in den USA gelten, doch wahrscheinlicher ist eine weltweite Verbreitung. Auch erteilt Google den betroffenen Seiten, sollten diese durch das Update negativ im Ranking betroffen sein, Tipps zur Webseiten Optimierung. Die Ratschläge können im “Google Webmaster Central Blog” eingesehen werden. Webmaster müssen, so Google, im Jahre 2013 mit ca. 500 verschiedenen Updates von Algorithmen rechnen.

Von der Erhöhung der Qualitätskriterien, denn nichts anderes ist dieses Update, sind nicht nur so genannte Spam- Webseiten betroffen. Für ein Nischendasein auf den letzten Plätzen ist es bereits ausreichend, wenn Teile des Content nicht den Anforderungen von Google entsprechen. “Content”, aus dem Englischen übersetzt, heißt “Inhalt” und betrifft alle Texte, aber auch Bilder oder Videos, die Sie auf Ihren Seiten ins Netz stellen. So sollen Seiten mit hochwertigem Inhalt im Ranking ganz oben gefunden werden können, schlechte dementsprechend auf den untersten Plätzen angesiedelt sein. Um dieser Vorstellung Realität zu verleihen, werden die Algorithmen ständig überarbeitet. Jeder Algorithmus kann genau entschlüsseln, welchen Seiten hoch oben im Ranking angesiedelt sein sollten und welche eben nicht. Die neueste Version des Panda-Updates soll eine Veränderung der Suchmaschinenstruktur bewirken, um nur Seiten mit aussagekräftigem Inhalt für die User nutzbar zu machen. So kann der Panda-Update Algorithmus relativ genau zwischen den Seiten, die ein Top Ranking verdienen und welche nicht, unterscheiden. Google behauptet, dass der neue Algorithmus 84% der Spam Seiten, die an den vordersten Plätzen gerankt waren, erkannte, denn diese enthielten tatsächlich nur Spam Inhalte.

Fazit
Durch die deutliche Verschärfung der Kriterien, sind viele Webseiten Betreiber gehalten, effizienten Faktoren der Suchmaschinenoptimierung ein immer größeres Gewicht beizumessen. In Abwandlung eines bekannten Spruches, könnte man sagen: “Quality sells”, also Qualität macht sich bezahlt. Damit Sie sich jederzeit um die Kernkompetenz Ihres Geschäftes kümmern können, sind Ihre Webseiten bei der SEO-Küche “Internet Marketing GmbH & Co. KG” immer in den besten Händen, denn Sie können sicher sein, dass das professionelle Team kein Panda Update verpasst!

Keine Kommentare vorhanden


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

about this result beispielbild titel

About this result – Neuerungen in den SERPs

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 30.07.2021

Mehr Transparenz bei Google dank erweiterter Suchergebnisse? Die Google Suchergebnisse (SERPs) ändern sich ständig. Mal werden mehr Informationen, mal weniger Elemente angezeigt. Anfang 2021 stellte Google die Funktion “about this result” vor, bei der man schon in den Suchergebnissen Informationen über die jeweilige Website abrufen konnte. Laut Google soll so […]

black friday abmahnung

Schwarzer Tag für Markeninhaber: Black Friday wird für Werbedienstleistungen gelöscht

  • Händlerbund
  • von Haendlerbund
  • 27.07.2021

Der „Black Friday“ gehört im Online-Handel längst zu den etablierten Begriffen und zu jenen Festivitäten, die Händlern steigende Umsätze versprechen. Nachdem der Schnäppchen-Tag vor einigen Jahren aus den USA auch auf den deutschen Markt geschwappt kam, nahmen in der Vergangenheit immer mehr große und kleine Händler teil und stellten eigene […]

website traffic verluste titelbild

Website Traffic Verluste: So reagiert Ihr laut Google

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 23.07.2021

Bricht auf einmal der Traffic auf Eurer Website ein, kann dies schnell zu Umsatzeinbußen führen. Manchmal sind die Ursachen schnell gefunden, doch oft kommt der Trafficeinbruch überraschend und selbst erfahrene SEOs fragen sich nach den Gründen. Statt jetzt panisch zu werden, sollten Webmaster jetzt zunächst genau die Ursachen untersuchen, rät […]

Die wichtigsten SEO-Tools für Profis

Die wichtigsten SEO-Tools

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 23.07.2021

Als Spezialisten für Online-Marketing wissen wir genau, wie wichtige eine professionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO) tatsächlich ist: Nur die Webseiten, die bei den relevanten Suchmaschinen optimal gerankt werden, sind auch für Ihre potenziellen Kunden sichtbar und werden aufgerufen. Doch SEO ist eine komplexe Angelegenheit, denn sie umfasst nicht nur die Erstellung der […]

online handel e commerce innenstädte

Online-Handel versus Innenstädte?

  • Händlerbund
  • von Haendlerbund
  • 20.07.2021

Soll der Online-Handel für die Innenstädte zahlen? Im September ist Bundestagswahl und ein Thema mit dem sich die neue Bundesregierung danach auseinandersetzen muss, ist die Krise der Innenstädte. Vielerorts wird über Verödung geklagt und das nicht erst seit Beginn der Coronakrise. Daran, dass diese Herausforderung angegangen werden muss, bestehen wenig […]

gendern seo stager tastatur

Gendern und SEO: Unsere Tipps

  • Alexandra
  • von Alexandra
  • 16.07.2021

Gendern und SEO – das solltet Ihr für ein erfolgreiches gendergerechtes SEO beachten Das Thema der genderneutralen Sprache pulsiert und gewinnt zunehmend an Bedeutung. So sind mittlerweile unterschiedlichste Branchen dazu übergegangen, die Inhalte ihres Internetauftritts gendersensibel zu formulieren. Gendern und SEO wird also ein Thema werden. Von dieser Entwicklung scheint […]