Skip to main content

Neues Design für Twitter Profile

  • Geschrieben von Melanie am 24.04.2014

PDF herunterladen

Blue bird sitting on rope, singing Facebook hat das neue Design für Unternehmensseiten schon vor einigen Wochen angekündigt (ich hatte darüber hier bereits berichtet), dennoch müssen sich viele Unternehmen (wir eingeschlossen) nach wie vor gedulden – der Rollout dauert…

Twitter ist hier etwas fixer unterwegs. Das neue Design für Twitter-Profile ist nun für jeden verfügbar. Insgesamt erinnert die neue Twitter-Optik allerdings sehr an die Unternehmensseiten auf Facebook oder google+. Es gibt ein grosses Header-Bild und ein quadratisches Profilbild, welches in den Header eingeschoben wurde. Unterhalb des Headers befindet sich sowohl bei Facebook als auch bei Twitter die weitere Navigation (gefällt mir Angaben, Fotos, Info bei Facebook, Tweets, Follower, Fotos, Favoriten etc. bei Twitter) Was es bei der Umstellung auf das neue Design zu beachten gilt, erfahrt Ihr im Folgenden:

Das Twitter Header-Bild

Twitter nennt es „Profil Kopfzeile“, was ich etwas verwirrend finde, da es sich ja um ein Bild bzw. eine Grafik handelt. Die optimale Größe für das neue Twitter Header-Bild beträgt 1500 x 500 Pixel, es ist also ungefähr 3x so gross wie im alten Design. Hier muss man somit tätig werden und eine neue Grafik erstellen. Ansonsten wird von Twitter das alte Bild einfach vergrößert, was einen entsprechenden Qualitätsverlust zur Folge hat.

Wichtig: wenn Nutzer in ihrem Feed Eure Tweets oder Retweets sehen und auf Euren Account klicken, bekommen sie zukünftig eine Vorschau des Header-Bildes angezeigt. Die Optik der Vorschau sollte somit ebenfalls kurz überprüft werden.

Profil Bild

Beim neuen Profil Bild muss man nicht so viel beachten, da es im Prinzip das selbe Format hat wie das alte. Die optimale Größe liegt bei 400 x 400 Pixeln. Sind vorhandene Profilbilder größer, werden sie von Twitter automatisch verkleinert. Allerdings sollten Logos / Schriftzüge etc. nicht zu klein integriert werden, da sich das Profilbild verkleinert, sobald ein User runter scrollt und das Header-Bild nicht mehr sichtbar ist. Also: ebenfalls kurz testen, ob auch in der verkleinerten Version noch alles ordentlich lesbar ist.

twitter

Tweets fixieren

Na das kennen wir doch auch irgendwoher 😉 Richtig, genau wie bei Facebook ist es nun auch bei Twitter möglich, einen wichtigen Tweet oben zu fixieren. Er wird dann allen Besuchern Eures Profils prominent an erster Stelle ganz oben angezeigt. Diese Funktion ist zum Beispiel bei längerfristigen Kampagnen, Gewinnspielen oder besonders wichtigen Neuigkeiten sehr sinnvoll.

Insgesamt war eine Designanpassung bei Twitter längst überfällig. Ich persönlich finde es auch nicht gewöhnungsbedürftig, da nun Facebook, Twitter, google+ und youtube über ein ähnliches Profildesign verfügen. Neue User finden sich somit sehr viel schneller zurecht.

Keine Kommentare vorhanden


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

blog für onlineshop sinnvoll

Braucht ein Online Shop einen Blog?

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 13.10.2021

Content ist King. Diesen Satz liest und hört man seit Jahren, wenn es um Erfolg im Online-Bereich geht. Gerade für Online Shops kann gutes Content Marketing den entscheidenden Unterschied ausmachen, um vor der Konkurrenz zu landen. Content Marketing ist mittlerweile für den E-Commerce Bereich so wichtig, dass schon von Content […]

online marketing weihnachten tipps

Das müssen SEOs für die Weihnachtszeit beachten

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 01.10.2021

Noch ist der Sommer nicht lange vorbei, doch als SEO denkt man immer einige Monate voraus. Schon jetzt lohnt es sich, für die Weihnachtszeit zu planen, denn traditionsgemäß werden in den letzten Wochen vor Jahresende im E-Commerce die besten Umsätze gemacht. Da viele Maßnahmen etwas Zeit benötigen, um ihre volle […]

produktbeschreibungen duplicate content google meinung

Das passiert, wenn Ihr Eure Produkttexte einfach vom Hersteller kopiert

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 23.09.2021

Viele Webseitenbetreiber stehen vor dem Problem, dass sie für viele Tausend Produkte in Ihren Onlineshops kaum für jedes einzelne Produkt eigene Produkttexte erstellen können. Oft werden dann die Produktbeschreibungen vom Hersteller übernommen, was jedoch zu Duplicate Content führen kann. Solche doppelten Inhalte will man in der Regel vermeiden, da diese […]

degut 2021 arena berlin

Die deGUT lädt ein – Wir sind dabei

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 17.09.2021

Mit vielen Seminaren, Workshops und Infos rund um Existenzgründung und Unternehmertum können sich Teilnehmer am 29. Und 30. Oktober bei den Deutschen Gründer- und Unternehmertagen in der ARENA Berlin informieren und beraten lassen. Nach langer Zeit ohne Veranstaltungen ist die SEO-Küche auch wieder dabei und bietet Interessierten die Möglichkeit ins […]

linkmaskierung tipps tricks

Linkmaskierung – Arglistige Täuschung oder sinnvoll?

  • team female
  • von Annemarie D.
  • 15.09.2021

Wer bei Linkmaskierung an Masken denkt, hat schnell Bilder von bunten Karnevalsumzügen im Kopf, bei denen die Menschen in andere Rollen schlüpfen und sein können, wer sie sein wollen. Masken werden aber auch genutzt, wenn jemand nicht erkannt werden will. Das ist bei kriminellen Aktivitäten wie Einbrüchen und Banküberfällen oft […]

domain expired für links

Expired Domains: Potenziale und Gefahren für den Linkaufbau

  • team female
  • von Annemarie D.
  • 07.09.2021

Webseitenbetreiber und auch SEOs investieren nach wie vor viel Zeit in einen nachhaltigen und gesunden Linkaufbau. Kein Wundern, denn immer noch ist das Linkprofil ein wichtiger Rankingfaktor für Google. Die Möglichkeiten, qualitativ hochwertige Links aufzubauen, sind nach wie vor enorm vielfältig und reichen von Branchenbuch-Links und Links in Foren über […]