Skip to main content

Neuer Test: Twitter verdoppelt das Zeichenlimit

  • Geschrieben von Melanie am 29.09.2017

PDF herunterladen

Kurzfassen und zum Punkt kommen – das 140 Zeichen Limit ist das Markenzeichen von Twitter. Und genau deshalb lieben eingefleischte Nutzer den Kurznachrichtendienst. Kein unnötiges Rumgeschwafel, keine Romane – auf Twitter kann man sich in kurzer Zeit einen schnellen Überblick zu einem Thema, Trend oder der aktuellen Nachrichtenlage verschaffen.

Doch damit soll nun Schluß sein. Das US Unternehmen verkündete am Dienstag, dass das Zeichenlimit im Rahmen eines Testprojektes erweitert wird. Denn viele Nutzer seien frustriert, ihre Gedanken in 140 Zeichen packen zu müssen. Teilnehmer des Tests können jetzt Tweets mit doppelt so vielen Zeichen verfassen. Ihren Ursprung hatte die Zeichenbeschränkung übrigens, da die Plattform zum Start auf Basis von SMS-Nachrichten aufgebaut war. Mit fortschreitender Technik war das Limit zwar schnell nicht mehr erforderlich, wurde aber zum Markenzeichen des Unternehmens.

Twitter Gründer Jack Dorsey erklärt die Entscheidung in einem der neuen XL-Tweets:

Während sich Twitter sicher ist, dass die Aufstockung des Zeichenlimits auf 280 Zeichen pro Tweet einen positiven Effekt auf die Plattform haben wird, sehen das viele Nutzer anders. Der #Zeichen ist bereis seit Tagen in den Twitter Trends. Hier eine kleine Auswahl der Nutzerreaktionen:

Die SEO Küche ist übrigens Mitglied der Testgruppe. Daher können wir bereits Tweets mit 280 Zeichen verfassen:

Wie Du siehst, wäre sogar noch etwas Platz gewesen. Vielleicht für Dich? Hier findest Du unsere aktuellen Stellenangebote 😉

Wir sind gespannt, wie der Test verlaufen und ob das neue Zeichenlimit tatsächlich flächendeckend ausgerollt wird. Wie ist Eure Meinung zum Thema? Droht Twitter hier ein Identitätsverlust oder sind 280 Zeichen Tweets eine Bereicherung für die Plattform?

Kommentare

Hallo Melanie,

tolle Zusammenfassung zum Thema Zeichenlimit bei Twitter. Ich begrüße diesen Schritt. Für mich waren diese 140 Zeichen immer ein Dorn im Auge. Sich kurz zu fassen finde ich generell sehr sinnvoll und es ist auch aus meiner Sicht eine Kunst einen komplexen Inhalt in wenige Zeichen zu packen. Die Erhöhung finde ich aber sinnvoll, da man es leider nicht immer mit 140 Zeichen schafft und oft wichtige Punkte verloren gehen. 280 Zeichen sind ja immer noch kurz. In ein paar Monaten wird sich wohl jeder dran gewöhnt haben und gar nicht mehr an 140 Zeichen zurück denken. Das war doch mit der SMS damals auch so. 🙂

LG
René


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

blog für onlineshop sinnvoll

Braucht ein Online Shop einen Blog?

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 13.10.2021

Content ist King. Diesen Satz liest und hört man seit Jahren, wenn es um Erfolg im Online-Bereich geht. Gerade für Online Shops kann gutes Content Marketing den entscheidenden Unterschied ausmachen, um vor der Konkurrenz zu landen. Content Marketing ist mittlerweile für den E-Commerce Bereich so wichtig, dass schon von Content […]

online marketing weihnachten tipps

Das müssen SEOs für die Weihnachtszeit beachten

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 01.10.2021

Noch ist der Sommer nicht lange vorbei, doch als SEO denkt man immer einige Monate voraus. Schon jetzt lohnt es sich, für die Weihnachtszeit zu planen, denn traditionsgemäß werden in den letzten Wochen vor Jahresende im E-Commerce die besten Umsätze gemacht. Da viele Maßnahmen etwas Zeit benötigen, um ihre volle […]

produktbeschreibungen duplicate content google meinung

Das passiert, wenn Ihr Eure Produkttexte einfach vom Hersteller kopiert

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 23.09.2021

Viele Webseitenbetreiber stehen vor dem Problem, dass sie für viele Tausend Produkte in Ihren Onlineshops kaum für jedes einzelne Produkt eigene Produkttexte erstellen können. Oft werden dann die Produktbeschreibungen vom Hersteller übernommen, was jedoch zu Duplicate Content führen kann. Solche doppelten Inhalte will man in der Regel vermeiden, da diese […]

degut 2021 arena berlin

Die deGUT lädt ein – Wir sind dabei

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 17.09.2021

Mit vielen Seminaren, Workshops und Infos rund um Existenzgründung und Unternehmertum können sich Teilnehmer am 29. Und 30. Oktober bei den Deutschen Gründer- und Unternehmertagen in der ARENA Berlin informieren und beraten lassen. Nach langer Zeit ohne Veranstaltungen ist die SEO-Küche auch wieder dabei und bietet Interessierten die Möglichkeit ins […]

linkmaskierung tipps tricks

Linkmaskierung – Arglistige Täuschung oder sinnvoll?

  • team female
  • von Annemarie D.
  • 15.09.2021

Wer bei Linkmaskierung an Masken denkt, hat schnell Bilder von bunten Karnevalsumzügen im Kopf, bei denen die Menschen in andere Rollen schlüpfen und sein können, wer sie sein wollen. Masken werden aber auch genutzt, wenn jemand nicht erkannt werden will. Das ist bei kriminellen Aktivitäten wie Einbrüchen und Banküberfällen oft […]

domain expired für links

Expired Domains: Potenziale und Gefahren für den Linkaufbau

  • team female
  • von Annemarie D.
  • 07.09.2021

Webseitenbetreiber und auch SEOs investieren nach wie vor viel Zeit in einen nachhaltigen und gesunden Linkaufbau. Kein Wundern, denn immer noch ist das Linkprofil ein wichtiger Rankingfaktor für Google. Die Möglichkeiten, qualitativ hochwertige Links aufzubauen, sind nach wie vor enorm vielfältig und reichen von Branchenbuch-Links und Links in Foren über […]