Skip to main content

 

Willkommen zur 4. Ausgabe unseres Online Marketing Podcasts. Nachdem wir in den letzten Folgen des Online Marketing Podcasts sämtliche Google Tools unter die Lupe genommen haben, steigen wir nun tiefer in das Thema der Suchmaschinenoptimierung ein. Diesmal dreht sich alles um Local SEO und was Unternehmen im Bereich der regionalen Suchmaschinenoptimierung beachten sollten.

Wieder mit dabei ist Alexander aus dem OnPage Team.

Lokale Unternehmen kommen nicht um einen Google myBusiness Eintrag herum. Denn hier können sie nicht nur alle relevanten Infos einpflegen, sondern erhalten im besten Fall auch einen Karteneintrag bei Google Maps. Das ist zunächst die ideale Voraussetzung, das potenzielle Kunden das Unternehmen finden können.

Wichtig ist hier, dass das Google myBusiness Profil nicht nur angelegt und komplett ausgefüllt, sondern eben auch verifiziert wird. Wenn die Verifizierung erfolgt ist, spielt Google den entsprechenden Eintrag im Umkreis der Suchenden aus.

Aber auch seine eigene Webseite kann man optimieren, um lokal besser gefunden zu werden. Wichtig hierbei sind vor allem die Ortsangaben. Denn nur so kann Google erkennen, ob die Webseite relevant für die Umkreissuche ist.

Eine weitere Möglichkeit sind lokale Branchenbücher und eine Anzeigenschaltung über Google AdWords im Umkreis des Unternehmens.

Ebenso können auch Unternehmen wie Onlineshops, die eben kein Ladenlokal haben vom Local SEO profitieren. Wie das funktioniert und wie ihr Bewertungen generieren könnt, erfahrt daher in unserem vierten Online Marketing Podcast.

Wir wünschen viel Spaß beim Reinhören!

Online Marketing Podcast der SEO Küche | alle Folgen:

Im Online Marketing Podcast Nr. 1 stellen wir euch verschiedene Tools von Google vor. Im Detail geht es um die Google Search Console, Google Analytics und die Page Speed Insights.

Online Marketing Podcast Nr. 2 hat weitere kostenlose Google Tools zum Thema. Hier gehen wir näher auf die Google Bildersuche, den Keyword Planner, Google myBusiness, Google+ und Google Drive ein.

Im Online Marketing Podcast Nr. 3 erzählt unsere Auszubildende Marie, wie ihre Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation bisher verlaufen ist, welche Inhalte in der Berufsschule behandelt werden und warum sie sich für eine Ausbildung im Online Marketing entschieden hat.

Wir wünschen viel Spaß beim Reinhören!



Ähnliche Beiträge


Kommentare


Avatar

Michele 5. Dezember 2017 um 5:36

Hallo,
wie steht es denn mit einem Google-MyBusiness Eintrag für eine Tagesmutter? Ich bin "Scheinselbstständig" d.h. ich werde nicht direkt von den Eltern bezahlt sondern von der Stadt. Ich habe eine Website und möchte diese gerne bekannter machen und auf diesem Wege auch Eltern kennenlernen und akquirieren.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich stimme zu.

*
*