Skip to main content

Lokale Conversion-Aktionen im AdWords-Konto

  • Geschrieben von SEO-Küche am 20.07.2018

PDF herunterladen

Conversion-Tracking bei AdWords einrichten:

Wer bisher noch keine Conversions in seinem AdWords-Konto erfasst hat, kann sich seit einiger Zeit über eine neue automatische Funktion freuen: In einigen AdWords-Konten testet Google die „Lokale Conversion-Aktion“. Es können bis zu sechs neue Conversion-Arten in einem einzelnen AdWords-Konto erscheinen, ohne dass dafür eine Einrichtung notwendig ist.

Die 6 lokalen Aktionen sehen folgendermaßen aus:

  1. Clicks-to-Call: Klicks auf die Schaltfläche “Anrufen” auf einer standortbasierten Google-Anzeige oder eines -Dienstes, nachdem der Nutzer mit der Anzeige interagiert hat.
  2. Lokale Aktionen – Wegbeschreibung: Klicks auf die Schaltfläche “Routenplaner” auf einer standortbasierten Google-Anzeige oder eines -Dienstes, nachdem der Nutzer mit der Anzeige interagiert hat.
  3. Lokale Aktionen – Websitebesuche: Klicks auf den Websitelink einer standortbasierten Google-Anzeige oder eines -Dienstes, nachdem der Nutzer mit der Anzeige interagiert hat.
  4. Lokale Aktionen – andere Interaktionen: Klicks auf andere erfasste Nutzeraktionen (z.B. Freigeben von Standorten oder Speichern) einer standortbasierten Google-Anzeige oder eines -Dienstes, nachdem der Nutzer mit der Anzeige interagiert hat.
  5. Lokale Aktionen – Bestellungen: Klicks auf die Schaltfläche “Bestellen” einer standortbasierten Google-Anzeige oder eines -Dienstes, nachdem der Nutzer mit der Anzeige interagiert hat (branchenspezifisch).
  6. Lokale Aktionen – Speisekartenaufrufe: Klicks auf den Link zur Speisekarte einer standortbasierten Google-Anzeige oder eines -Dienstes, nachdem der Nutzer mit der Anzeige interagiert hat (branchenspezifisch).

Quelle: https://support.google.com/adwords/answer/9013908?hl=de

Voraussetzungen für lokale Conversion-Aktionen

Als Voraussetzung gilt: Eine funktionierende Verknüpfung mit dem Google-MyBusiness-Konto sowie die Einrichtung der Standorterweiterung. Vermutlich wird bei “Lokaler Aktion – Speisekartenaufrufe” auch eine Speisekarte benötigt. Das Konto kann nun die lokale Anfrage wie „Friseur in meiner Nähe“ einer zuvor geklickten AdWords-Anzeige zuordnen und als Lokale Conversion im AdWords-Konto zählen.

Bei der Einrichtung nimmt das System scheinbar auch Rücksicht auf bereits eingerichtete Conversion-Typen. Wenn Anrufe bereits getrackt werden, so fehlt die entsprechende Lokale Conversion-Aktion (Clicks-to-Call).

Vorsicht bei den Einstellungen

In freier Wildbahn konnten wir schon vier solcher Lokalen Conversion-Aktionen in einem einzelnen AdWords-Konto beobachten. Standardmäßig sind sie so eingestellt, dass sie nicht in die Zählung der Conversions mit einbezogen werden (Die Einstellung „In Conversions einbeziehen“ steht auf „Nein“). Natürlich zählen die Conversions im Bereich „Alle Conversions“ mit hinein.

Vier Lokale Conversion-Aktionen

Also Augen auf! In einem AdWords-Account sind uns die Lokalen Aktionen bereits unangenehm aufgefallen. Denn wenn man die Auswertung „Conversion“ sowie „Alle Conversions“ nutzt, um zwei unterschiedliche Anruf-Conversions auf einfache Weise zu trennen (also ohne die Funktion „Segmente“ zu gebrauchen), staunt man nicht schlecht, wenn mehr Conversions gezählt werden, als insgesamt an Anrufen registriert wurden.

Hier ein Beispiel für einen Widerspruch im Konto, in dem nur Anrufe gemessen werden:

Es gab 25 Anfrufe (gesamt), davon 45 länger als 30 Sekunden und damit als

Conversion (Alle Conversion) registriert.

 

Im Moment ist es leider nicht möglich, die automatisch erstellten Lokalen Conversion-Aktionen zu pausieren oder zu entfernen.

Titelbild © bilalulker / Fotolia

Beitragsbild © bilalulker / Fotolia

Keine Kommentare vorhanden


Sie haben eine Frage oder Meinung zum Artikel?

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

social media recap januar 2021 titel

Social Media Rückblick für Februar 2021

  • von Julia
  • 26.02.2021

Was war in den sozialen Netzwerken im Februar los? Neuer Monat, neue News! Wir haben mal wieder alle wichtigen Neuigkeiten aus der Social Media Welt für Euch zusammengefasst. Yo, Yo, Yo Instagram – Was gibt ́s Neues? Live Streams mit mehreren Teilnehmern Wie lange haben wir bitte auf „Live Groups“ […]

google thin content

Google stellt Beispiele für Thin Content vor

  • von Christoph
  • 19.02.2021

Die vier Arten von Thin Content laut Google Immer wieder werden von Google hochwertige Inhalte empfohlen, um bessere Rankings zu erzielen. Content mit Qualität wird daher immer wichtiger, doch Webseitenbetreiber sollten auch wissen, welche Inhalte von Google als minderwertig betrachtet und daher im schlimmsten Fall sogar abgestraft werden. Google nennt […]

energielabel änderung onlinehandel abmahnung

Achtung, Elektro-Händler: Neue Energielabel ab März

  • von Haendlerbund
  • 12.02.2021

2021 müssen Onlinehändler bei Elektroartikeln aufpassen Jeder kennt die Energielabel, die anzeigen, wie effizient ein Gerät ist. Dabei sind Geräte der Klasse A schon lange nicht mehr das Beste, was man auf dem Markt bekommen kann. Mittlerweile geht die Skala von D bis A+++, wobei man die unteren Klassen kaum […]

social media recap januar 2021 titel

Social Media Rückblick: Januar 2021

  • Leonard
  • von Leonard Reska
  • 09.02.2021

Neues Jahr, Neue Updates! Was war auf Social Media los? Kurz und kompakt: Die wichtigsten Änderungen und Ankündigungen aus der Social Media Welt! Unser Social Media Rückblick. Facebook Facebook optimiert Seiten von Creatoren und Personen des öffentlichen Lebens Facebook schraubt mal wieder an der User Experience! Diesmal im Fokus: Die […]

social media trends 2021 titelbild

Social Media Trends 2021

  • von Julia
  • 04.02.2021

2020 war ein Jahr wie kein anderes! Rund 94% der Deutschen haben 2020 regelmäßig das Internet und Social-Media genutzt – auch die Vielfalt an Social-Media-Kanälen war nie größer!

lokale kampagne google ads title

Mit Lokalen Kampagnen bei Google Ads mehr Ladenbesuche erzielen

  • von Ulrike
  • 29.01.2021

Was sind Lokale Kampagnen? Lokale Kampagnen bei Google Ads ist darauf ausgelegt Ihre Offlineziele wie z.B. Ladenbesuche zu erreichen. Hierbei müssen die Standorte der zu bewerbenden Geschäfte angegeben werden. Dazu kann man entweder das Google My Business-Konto verknüpfen oder Affiliate-Standorte auswählen. Nachdem die Standorte und das Budget festgelegt sind, kann […]