Skip to main content

Willkommen zur 2. Ausgabe unseres Online Marketing Podcasts. Google bieten uns nicht nur die Möglichkeit nach Webseiten oder Bildern zu suchen, sondern es werden zudem zahlreiche kostenlose Google Tools und Features angeboten. In unserem zweiten Online Marketing Podcast haben wir für euch einige davon näher unter die Lupe genommen. Es geht um die Google Bildersuche, den Keyword Planner, Google myBusiness, Google+ und Google Drive.

Wie ihr die Tools am besten nutzt und welche weiteren Vorteile sie bieten, verrät uns in diesem Online Marketing Podcast Alexander aus unserem OnPage Team.

Google myBusiness ist besonders für lokale Unternehmen relevant. Denn damit können sie sich nicht nur hervorheben, sondern eben auch für die Nutzer wichtige Informationen hinterlegen. Neben Öffnungszeiten und einer Karteneinbindung können hier beispielsweise auch Bilder angezeigt werden. Wichtig ist hier, sich seinen myBusiness Eintrag verifizieren zu lassen. Denn das zeigt Google, dass die hinterlegten Infos richtig sind.

Bilder bei Google zu suchen kennt jeder, doch es geht auch umgekehrt. Denn ihr könnt auch Bilder hochladen und nach gleichen Bildern suchen. So behaltet ihr einen guten Überblick über eure Konkurrenz. Denn nicht, dass die eure Bild zu ihren Zwecken nutzen.

Der Keyword Planer ist ein nützliches Tool um, wie es der Name schon sagt, Keywords zu recherchieren. Voraussetzung ist hier ein aktives AdWords Konto. Und umso mehr Umsatz man damit macht, umso mehr Werte stellt Google auch bereit. Angezeigt werden euch nicht nur passende Keywords, sondern z.B. auch Suchvolumen oder Mitbewerber.

Die Google Cloud ermöglicht es einem, seine Dateien im Internet zu speichern. Das bietet zahlreiche Vorteile. Denn so können mehrere Nutzer gleichzeitig drauf zugreifen, daran arbeiten und Ideen austauschen.

Wollt ihr mehr erfahren? Dann hört euch den ganzen Podcast an. Viel Spaß beim Reinhören!

 

In unserem ersten Online Marketing Podcast hat uns Alexander aus dem OnPage Team schon einen Einblick zur Google Search Console, zu Google Analytics und zu den Pagespeed Insights gegeben. Hört auch hier mal rein!

 

 



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*