Skip to main content

Kostenfreies A/B-Testing mit Google: Optimize verlässt Beta-Phase

  • Geschrieben von Oliver Lindner am 12.04.2017

PDF herunterladen

Seit einigen Monaten steht Online-Marketern das kostenlos nutzbare A/B-Testing-Tool Optimize zur Verfügung. Das Testing- und Personalisierungstools Optimize 360 ist Bestandteil der im Herbst 2016 vorgestellten und aus der Betaphase entlassenen Google Analytics 360 Suite. Verknüpft mit einer Google Analytics Datenansicht profitieren SEO-Marketer von den Ergebnissen auf jeder Linie.

Umfangreiche Auswertungen mit Google Optimize

Analytics Nutzer, die sich für Optimize entscheiden, haben die Wahl zwischen der kostenfreien oder der Enterprise-Version. Der Unterschied: Das kostenfreie Optimize-Tool erlaubt nur drei gleichzeitig durchgeführte Experimente, während in der Enterprise-Ausgabe diesbezüglich keine Beschränkung vorliegt. Die kostenfreie Variante ist das ideale Tool für kleine Unternehmen und Agenturen mit weniger umfangreichen Projekten.

Die größte Stärke von Optimize liegt vor allem in der Verzahnung mit anderen Produkten wie dem Google Tag Manager und Google Analytics. So stehen unmittelbar nach dem Verknüpfen des Optimize Accounts mit einer Google Analytics Datenansicht alle zuvor in Analytics eingerichteten Ziele, Zielgruppen oder Segmente in Optimize zur Verfügung.

Wie wirken sich Änderungen auf Websites aus?

Diese Frage beantwortet Google Optimize durch die Ergebnis-Analyse der durchgeführten Experimente im Vergleich zur aktuellen Website-Fassung. Dabei zeigt das Tool im Rahmen der Tests die Einflüsse der Änderungen auf bestimmte Schlüsselmetriken. Im Reporting zeigt sich beispielsweise, wie sich die veränderten Elemente auf die Besuchsdauer, Pageviews oder Verkäufe auswirken. Im Rahmen der Personalisierung von Websites zeigt das Tool, welche Besucher welche Variante bevorzugen. Von besonderem Interesse ist auch das Targeting, das auf historischem Verhalten basiert. So erhalten Sie die Möglichkeit zu unterscheiden, welche Besucher zu den sogenannten Stammgästen zählen und welche tatsächlich neue Nutzer sind. Eine praktische Funktion, wenn Sie vielleicht Stammkunden mit einem speziellen Angebot belohnen möchten.

Google Optimize steht auf einer speziell für dieses Tool errichteten Website (https://optimize.google.com/optimize/home/#/accounts) für Sie bereit. Empfehlenswert ist es jedoch, auf jeden Fall im Vorfeld einen Blick in die deutschsprachige Dokumentation (https://support.google.com/360suite/optimize/answer/6197440?hl=de&ref_topic=6314903) zu werfen.

Keine Kommentare vorhanden


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

black friday abmahnung

Schwarzer Tag für Markeninhaber: Black Friday wird für Werbedienstleistungen gelöscht

  • von Haendlerbund
  • 27.07.2021

Der „Black Friday“ gehört im Online-Handel längst zu den etablierten Begriffen und zu jenen Festivitäten, die Händlern steigende Umsätze versprechen. Nachdem der Schnäppchen-Tag vor einigen Jahren aus den USA auch auf den deutschen Markt geschwappt kam, nahmen in der Vergangenheit immer mehr große und kleine Händler teil und stellten eigene […]

website traffic verluste titelbild

Website Traffic Verluste: So reagiert Ihr laut Google

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 23.07.2021

Bricht auf einmal der Traffic auf Eurer Website ein, kann dies schnell zu Umsatzeinbußen führen. Manchmal sind die Ursachen schnell gefunden, doch oft kommt der Trafficeinbruch überraschend und selbst erfahrene SEOs fragen sich nach den Gründen. Statt jetzt panisch zu werden, sollten Webmaster jetzt zunächst genau die Ursachen untersuchen, rät […]

Die wichtigsten SEO-Tools für Profis

Die wichtigsten SEO-Tools

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 23.07.2021

Als Spezialisten für Online-Marketing wissen wir genau, wie wichtige eine professionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO) tatsächlich ist: Nur die Webseiten, die bei den relevanten Suchmaschinen optimal gerankt werden, sind auch für Ihre potenziellen Kunden sichtbar und werden aufgerufen. Doch SEO ist eine komplexe Angelegenheit, denn sie umfasst nicht nur die Erstellung der […]

online handel e commerce innenstädte

Online-Handel versus Innenstädte?

  • von Haendlerbund
  • 20.07.2021

Soll der Online-Handel für die Innenstädte zahlen? Im September ist Bundestagswahl und ein Thema mit dem sich die neue Bundesregierung danach auseinandersetzen muss, ist die Krise der Innenstädte. Vielerorts wird über Verödung geklagt und das nicht erst seit Beginn der Coronakrise. Daran, dass diese Herausforderung angegangen werden muss, bestehen wenig […]

gendern seo stager tastatur

Gendern und SEO: Unsere Tipps

  • Alexandra
  • von Alexandra
  • 16.07.2021

Gendern und SEO – das solltet Ihr für ein erfolgreiches gendergerechtes SEO beachten Das Thema der genderneutralen Sprache pulsiert und gewinnt zunehmend an Bedeutung. So sind mittlerweile unterschiedlichste Branchen dazu übergegangen, die Inhalte ihres Internetauftritts gendersensibel zu formulieren. Gendern und SEO wird also ein Thema werden. Von dieser Entwicklung scheint […]

EU-Umsatzsteuerreform tipps

EU-Umsatzsteuerreform: Darauf müssen Online-Händler achten

  • von Haendlerbund
  • 12.07.2021

Seit dem 1. Juli wird der Online-Handel in Europa ordentlich aufgemischt. Jetzt nämlich gelten die Regelungen, die durch die EU-Umsatzsteuerreform eingeführt werden. Was den E-Commerce im europäischen Binnenmarkt eigentlich stärken und vor allem eine Erleichterung für Händler sein sollte, wird jetzt aber zu einer echten Herausforderung. Online-Händler müssen zuerst einmal […]